Spurlos verschwunden: Wer hat diese 15-Jährige gesehen?

Kiel - Eine 15-Jährige aus Kiel-Russee wurde seit Dienstag vermisst. Nach einer Öffentlichkeitsfahndung wurde sie wohlbehalten angetroffen.

Mit einem Foto hat die Polizei nach dem Mädchen gesucht.
Mit einem Foto hat die Polizei nach dem Mädchen gesucht.  © Polizei Kiel

Wie die Polizei mitteilte, wurde das Mädchen um 10 Uhr zuletzt in ihrem Elternhaus in der Johann-Heuck-Straße im Stadtteil Russee gesehen.

Seitdem fehlt von dem Mädchen jede Spur.

Die Polizei vermutet, dass sich die Teenagerin weiterhin in Kiel aufhalten könnte, konkrete Aufenthaltsorte seien aber nicht bekannt.

Derzeit liegen keine Anhaltspunkte für eine Straftat vor. "Eine Gefahr für das Leben oder die körperliche Unversehrtheit kann aber nicht ausgeschlossen werden", sagte ein Polizeisprecher.

Da die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei nicht zum Auffinden des Mädchens geführt haben, wird die Bevölkerung nun um Unterstützung gebeten.

Die Vermisste ist 170 Zentimeter groß, schlank und dunkelblond. Sie ist vermutlich mit einer schwarzen Jeans und schwarz-weißen Adidas-Turnschuhen bekleidet.

Wer das Mädchen gesehen hat oder Angaben zu ihren Aufenthaltsort machen kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0431 160 3333 mit der Polizei in Verbindung zu setzen oder den Polizeinotruf 110 zu wählen.

Update, 16. August 10 Uhr: Die Polizei teilt mit, dass das Mädchen wohlbehalten aufgefunden wurde. Damit ist die Suche eingestellt.

Titelfoto: Polizei Kiel


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0