"Es wird dein Leben ruinieren!" Wer tut sich diese Tattoos an?

Neu

Kronprinzessin Victoria von Schweden scherzt sich durch Leipzig

Neu

Wuff! Darum leben Hundehalter länger

Neu

Katastrophen-Alarm nach Großbrand in Waffelfabrik

Neu
2.723

Kiffen als Wirtschaftsfaktor: Gibt es bald einen deutschen Cannabis-Markt?

In Kanada und den USA floriert das Geschäft mit der Hanfpflanze. Kann und wird Deutschland nachziehen? #Berlin
"Make Cannabis great again" steht auf der Mütze des republikanischen US-Kongressabgeordneten und Gründers des Cannabis-Caucus, Dana Rohrabacher, der die "Cannabis-Konferenz" in Berlin besuchte.
"Make Cannabis great again" steht auf der Mütze des republikanischen US-Kongressabgeordneten und Gründers des Cannabis-Caucus, Dana Rohrabacher, der die "Cannabis-Konferenz" in Berlin besuchte.

Berlin - In den USA, Kanada oder Israel ist der Rummel um Cannabis als Wirtschafts- und Gesundheitsfaktor schon länger groß. Kommt das jetzt auch auf Deutschland zu?

Am 10. März wurden per Gesetz Cannabis-Präparate auf Rezept erlaubt. Wenn alle Behandlungsansätze versagen sollten, können Ärzte schwer kranken Patienten diese ohne Sondergenehmigung verschreiben.

Fortan sollen auch die Krankenkassen die Behandlung mit Cannabis unterstützen und für entstehende Kosten aufkommen.

Dieser erste Schritt zu einer kleinen Legalisierung lässt die nun die Gesundheitsbranche auf ein lukratives Geschäft mit der Pflanze hoffen.

"Pharmazeutische Anwendungen von Cannabis werden in Deutschland eine wachsende Industrie," sagte Unternehmer Pierre Debs am Rande der ersten "Cannabis-Business-Konferenz", die vom 10. bis 13. April in Berlin stattfand.

"Noch gibt es große Unterschiede zwischen hier und Nordamerika", sagt Debs. "Aber später einmal werden die Märkte vielleicht vergleichbar sein." Der Mitgründer des Start-ups MedCann aus St. Leon-Rot bei Heidelberg schätzt das Nachfragepotenzial auf langfristig bis zu 1,5 Millionen Patienten. Behörden rechnen vorerst mit weniger Kunden.

Die Marktforschungsgruppe Arcview ermittelte für 2016 Verkäufe legaler Cannabis-Produkte in Nordamerika im Wert von 6,2 Milliarden Euro.

Im "Jahrbuch Sucht 2017" betonte die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen kürzlich: "Marihuana bleibt in Deutschland die Drogenart mit den mit Abstand höchsten Fallzahlen."

Deshalb ist es ein ganz anderes Thema, ob mittel- bis langfristig eine vollständige Legalisierung kommt, wie Aktivisten seit Jahren fordern.

Eine fortschreitenden Liberalisierung bei Cannabis sorgt auch weiterhin für Skepsis.
Eine fortschreitenden Liberalisierung bei Cannabis sorgt auch weiterhin für Skepsis.

Fotos: dpa/Paul Zinken, dpa/Daniel Karmann

Atlantis für Zug-Fans: Nun soll die vor 165 Jahre versunkene Dampflok geborgen werden

Neu

14-Jähriger brennt beinahe Sporthalle nieder!

Neu

Bei neuer Bundesregierung: So teuer könnte der Diesel werden

Neu

Syrerin erleidet Totgeburt: Wachmann soll dafür 7 Jahre in den Knast

Neu

Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?

87.886
Anzeige

In Leipzig können Kinder bald auch abends zur Tagesmutti

Neu

Promis unterstützen diese Mörderin

Neu

Fiese Masche! Achtung vor falschen Polizisten

Neu

"Auspeitschen, fesseln!" TV-Sternchen schockt mit Sexbeichte

Neu

Tödlicher Unfall auf A6! War der Fahrer abgelenkt?

Neu

Häufiger als gedacht: So schnell passieren Sexunfälle im Alltag

90.367
Anzeige

Würg! Einbrecher hinterlässt etwas unglaublich Widerliches

Neu

Harte Strafen nach Raubüberfall mit Millionenbeute

Neu

Betrunkener liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei und rammt Einsatzfahrzeug

Neu

Die verwahrlosten "Ritters"! Stadt plant nun Renovierung ihres Hauses

Neu

Kontrolleure ziehen dicken Fisch aus dem Verkehr

2.587

100.000 Euro! Für ihren großen Traum geht sie gerne anschaffen

1.906

Mitten auf Feldweg! Schizophrener sticht auf Spaziergänger ein

1.951

Kinder entdecken Frauenleiche im Wald

2.577
Update

Dönermann schlägt zu, weil Kunde seinen Spieß eklig findet

3.090

Strafanzeige gegen Berliner Stadtrat: Mit 1,44 Promille im Auto erwischt

143

Vermieter kündigt Höcke-Gegnern den Vertrag

2.867
Update

Schrecklicher Unfall: Rollstuhlfahrer von Truck erfasst

5.995

Olympia kann kommen! Franzose Bruno wird Deutscher

455

39 Jahre zu Unrecht im Gefängnis: 70-Jähriger frei

1.500

Neue verstörende Details: Ehemann schlägt Frau blutig und zündet sie an

674

Oma drückt Enkelin unter Rollator: "Schlimmer als ein Tier behandelt!"

1.710

Irres Video: Deswegen wird David Alaba für schwul gehalten

1.090

In dieser Stadt fühlt sich ein seltener Speisepilz offenbar wohl

1.363

Mann tötet Ex, springt danach in den Tod

1.985

Wer in Shisha-Bars abhängt, muss mit heftigen Risiken rechnen

761

Mit einem Tor schafft Union Berlins U16, woran Thomas Müller scheiterte

695

Vor allem zu Weihnachten: Immer mehr Plagiate im Umlauf

396

49-Jähriger versenkt Luxusauto in See und flüchtet

1.301

Wolfsähnliche Kreatur springt aus Gebüsch und fällt Hund an

6.205

Ist die Wende schuld am Nazi-Terror?

1.571

Ach du Scheiße! Forscher verwandeln Hühnerkot in Kohle

435

War es Mord? Leiche von Vermisstem entdeckt

2.188

Wo ist Kai? Deutscher seit Monaten auf Mallorca verschwunden

1.650

Mord an Joggerin: Angeklagter hat Alkoholproblem

750

Weitere Mängel am Chaos-Flughafen BER bekannt geworden

1.037

14-Jähriger sticht Mann nieder und macht eiskalte Aussage bei der Polizei

5.258

Meint er das ernst? Jens Büchner postet Nacktfoto

3.583

Gerade noch gerettet: Baby auf Flüchtlings-Schlauchboot geboren

1.161

Blutige Selbstjustiz? 49-Jährige sticht Bekannten nieder

1.043

Geldstrafe für Muslim, weil er nicht für Richterin aufstehen wollte

3.162

Kurios: Trainer erfährt aus der Zeitung, dass er gefeuert wurde

1.900

Spurlos verschwunden: Hundertschaft auf Suche nach Tim (14)

11.233

Frau im Kaufrausch hat diese Botschaft an Rossmann

16.118

CDU-Politiker fordert Solidarität mit AfD-Höcke

1.306

GZSZ-Biest kehrt zurück: Katrin Flemming fährt bald wieder die Krallen aus

3.054

Von Ruhestand keine Spur: Ex-Motorsportchef Haug wird 65

413

In dieses Café solltet Ihr niemals in Jogginghosen kommen

1.291

Brutaler Raubmord: Polen will Haupttäter nicht ausliefern

377