Dresden: 17 Handgranaten in Auto hinter Hauptbahnhof entdeckt! Top Sechs Personen klettern bei Hotelbrand auf Fenstersims und drohen abzustürzen Neu Kuriose Verfolgungsjagd: Raser ruft erst die Polizei, dann flieht er Neu -15,6 Grad in Sachsen! Nach dem Frühlings-Wochenende kommt Frost-Schock Neu Auf dieser Webseite gewinnst Du so einfach wie noch nie 9.764 Anzeige
5.286

Kükenfressender Wels soll raus aus dem Teich, nur wie?

Rätselraten um die Zukunft des gefräßigen, 1,50 Meter langen Tieres aus einem Weiher in Offenbach

Seit einiger Zeit tyrannisiert ein wohl zirka 1,50 Meter langer Wels einen Weiher in Offenbach. Das Tier zu fangen gestaltet sich jedoch schwer.

Offenbach - In munterem Zickzack-Kurs durchschwimmt das flaumige Teichhuhn-Küken den Teich. Bäume spiegeln sich in der bräunlichen Wasseroberfläche des Offenbacher Dreieichteichs. Ein paar Jogger ziehen ihre Runden am Ufer.

Ganz so viele Tiere wie zuvor behauptet sind dem Wels wohl doch noch nicht zum Opfer gefallen (Symbolbild).
Ganz so viele Tiere wie zuvor behauptet sind dem Wels wohl doch noch nicht zum Opfer gefallen (Symbolbild).

Teils schimmert es grünlich auf und unter dem Wasser. Irgendwo da unten gründelt er im Moder: der Wels, der von einigen Zeitungen bereits als Küken-Killer bezeichnet wurde.

Er soll raus, ehe er noch mehr Küken frisst - Teichhühner gelten nämlich als besonders geschützte Art. Das Entfernen des Raubfischs soll weiteren Küken-Schwund verhindern. Nur: Wie kann das Tier gefangen werden?

"Das Rausholen ist nicht so einfach", gesteht Kerstin Holzheimer, Sprecherin der Stadt Offenbach. Etwa 2500 Quadratmeter Fläche habe der Teich - bei einer Wassertiefe von etwa 30 bis 80 Zentimeter. Da könnte man doch eigentlich locker reinwaten, etwa in hohen Anglerhosen? Eine vermutlich rutschige Angelegenheit, wird bei der Stadt vermutet. "Am Boden ist eine Moderschicht, in der sich jetzt wohl auch der Wels aufhält."

"Das Tier versteckt sich wohl auf dem Grund des Weihers und ist von dort auch aktuell nicht mittels Elektro-Fischerei zu erreichen", erklärt das Regierungspräsidium Darmstadt. Sollte ein Berufsfischer vorhaben, den Fisch mit Strom zu betäuben und an die Oberfläche zu holen, müsste bei der Behörde ein entsprechender Antrag gestellt werden.

Oliver Muschner, der auf seiner Webseite Waller-fangen.de Informationen und Fangtipps zu dem auch Waller genannten Wels publiziert, hält auch die Vermessung des Teichs mit einem Echolot für möglich - am besten in Kombination mit einem Futterboot. "Hierdurch könnten die vermutlichen Welsunterstände entdeckt werden", sagt er. "Diese Unterstände sollte dann sehr gezielt ab dem späten Nachmittag bis zum nächsten Morgen befischt werden."

Allzu lange solle mit dem Fangversuch aber nicht gewartet werden, rät der Angel-Experte. "Die Chancen, den Wels zu erwischen, schwinden mit sinkenden Wassertemperaturen." Innerhalb der nächsten sechs Wochen sollte es daher schon losgehen.

Gespräche mit der Feuerwehr über Möglichkeiten, das Wasser aus dem Teich abzupumpen, gab es jedenfalls noch nicht. Zum einem müsse das Wasser irgendwohin abgepumpt werden, gibt Stadtsprecherin Holzheimer zu bedenken.

In diesem Weiher soll sich das schätzungsweise rund 1,50 Meter lange Tier aufhalten.
In diesem Weiher soll sich das schätzungsweise rund 1,50 Meter lange Tier aufhalten.

Zum anderen: "Wir wissen ja gar nicht, wer da vielleicht sonst noch lebt." Andere Fische oder Kleintiere sollen jedenfalls nicht zum Tod durch Wassermangel verurteilt werden, wenn sie bisher das Glück oder Geschick hatten, die Hungerattacken des Raubfischs zu überleben.

Ganz so leergefressen, wie es nach ersten Berichten erschien, ist die Teichbewohnerschaft jedenfalls nicht. Wenn besorgte Tierfreunde Böschung und Wasseroberfläche in Augenschein nehmen, tummeln sich da ein knappes Dutzend - allerdings kükenloser - Stockenten. Mindestens zwei Teichhühner mit drei Küken sind unterwegs. Keines der Tiere verhält sich, als erscheine ihnen das Gewässer wegen einer Gefahr aus der Tiefe irgendwie bedrohlich.

Tierschützer, denen der hungrige Wels mehr am Herzen liegt als die Küken - in der Natur geht es schließlich um Fressen und Gefressen werden -, können aufatmen. Die Stadt Offenbach hofft, dass der Fisch lebend gefangen werden und in einem privaten Gewässer unterkommen kann. Denn in fließenden Gewässern darf das Tier nach EU-Recht und Hessischer Fischereiverordnung nicht ausgesetzt werden.

Dabei sei der Wels seinerzeit vielleicht selbst einmal im Offenbacher Teich ausgesetzt worden, vermutet Ruwen Kohring, Fachautor für Angler-Magazine und nach eigenen Angaben Wels-Spezialist. "Der ist vielleicht einem Teichbesitzer zu groß geworden." Immerhin soll das Tier, das im vergangenen Jahr erstmals gesichtet wurde, mittlerweile 1,50 Meter lang sein. Es ist übrigens eine Ordnungswidrigkeit, einen Wels ohne Genehmigung einfach in ein fremdes Gewässer zu geben. "Das kann eine Geldbuße bis zu 5000 Euro nach sich ziehen", sagt Holzheimer.

Die Stadt Offenbach will natürlich korrekt vorgehen. Sollte es gelingen, den Fisch lebend zu fangen, wartet also schon die nächste Herausforderung. Denn ein privater Teichbesitzer, in dessen Gewässer der Wels ausreichend Platz und Nahrung findet, ohne in ein anderes Gewässer wechseln zu können, muss erst einmal gefunden werden.

Fotos: dpa/Boris Rössler, DPA/ZB/Bernd Wüstneck, DPA/ZB/Bernd Wüstneck/Boris Rössler

Sohn (25) löscht komplette Familie aus: Fünf Angehörige mit Axt getötet Neu Kurios: Hund "schießt" mit Gewehr auf Herrchen Neu Deutschlands größter Zweirad-Händler verkauft Bikes jetzt super günstig! 2.659 Anzeige Messer-Attacke! Mann sticht wahllos auf Frau ein Neu Deshalb wagt sich Olympiasiegerin Katarina Witt nicht mehr aufs Eis Neu
Das passiert mit Deinem Körper, wenn Du Sellerie isst Neu "Ding des Jahres": Über was lacht Lena Gercke hier mit Joko? Neu
Mutter tötet eigenes Baby in Klinik: Nun steht das Urteil fest Neu Mission "Titanic": FC Bayern heiß auf CL-Kracher gegen Liverpool Neu Neubau an A14: So kommt Ihr in Zukunft von Magdeburg nach Schwerin Neu "In aller Freundschaft" gestrichen! Andere Krankenhaus-Serie wichtiger? Neu Neuer Look: Cathy Luger sieht plötzlich ganz anders aus Neu Gigantische Schiffstaufe in Kiel: Neue U-Boot-Generation geht an den Start! Neu Welche deutsche Promi-Dame zeigt uns denn hier ihre Kurven? Neu Unter Eid gelogen? Frauke Petry schweigt vor Gericht Neu Very british! Stollberger Chauffeur kutschiert "IaF"-Stars Neu Gemeinsames Konzert: Inka Bause und Jürgen Drews feiern 30 Jahre Mauerfall Neu "4 Blocks"-Star Kida Khodr Ramadan gefällt sich als TV-Gangster Neu War Lady Di zum Zeitpunkt ihres Todes schwanger? Forscherin glaubt, Antwort zu kennen Neu Frau schließt Freundin von Brautjungfern aus: Der Grund ist unglaublich Neu Vater misshandelt und vergewaltigt eigenen Sohn (✝3), das Kind verblutet Neu Unglaublich! Er sieht aus wie der Zwilling von Prinz Harry Neu Busen-Alarm! Wer hat sich denn hier so eingeschnürt? Neu Vorsprung auf Bayern schmilzt! BVB fällt gegen Schlusslicht Nürnberg nichts ein 803 Fans schmeißen mit Tennisbällen! Spielunterbrechung bei BVB gegen Nürnberg 2.776 "Er ist ein Irrer!" Boris Palmer wird von eigener Partei attackiert 1.338 Rap-Rekord gebrochen: Shirin David stößt mit neuer Single "Gib ihm" Capital Bra vom Thron 1.509 Rotlicht-Größe Bert Wollersheim ist pleite 6.534 "Fehlt Charakter und Stärke": Trainer-Legende zerlegt Bayern vor CL-Kracher 1.182 Horror-Unfall mit 24 Toten: Reisebus kracht mit Laster zusammen 4.592 Frau in den 20ern bringt Kind zur Welt, doch sie behauptet steif und fest "Jungfrau" zu sein 10.599 Zehn-Kilo-Mülleimer aus Flüchtlingsheim auf Feiernde geworfen: 35-Jährige überlebt nur knapp 4.931 Baby-Beef bei Sophia Vegas: Jetzt gibt's die verbale Breitseite für ihre Hater 2.107 Völlig absurd: Mutmaßlicher Kindermörder will verhext worden sein 324 Mit Lufterfrischern gegen Leichen-Gestank: Tochter versteckte tote Mutter unter 40 Decken 5.498 Veronas Fans verwirrt: Was stimmt an diesem Foto nicht? 13.172 Flucht eines Gewalttäters endet für ihn auf die ungünstigste Weise 1.656 Unfassbar! Mann attackiert schwangere Ex-Freundin und wird auch noch angefeuert 1.909 Fahrradfahrer wird bei Dresden von ICE erfasst, nun fehlt jede Spur von ihm 12.251 Ex-BTN-Star Nadine Zucker feiert TV-Comeback 882 Menschen sollten nicht mehr ins Wasser gehen: Mysteriöses Fischwesen in See entdeckt 7.963 Mysteriös! Nach einem heftigen Crash auf der Autobahn fehlt ein Unfall-Auto 3.545 Mann im Streit mit Messer getötet 2.623 Champions-League-Kracher gegen Liverpool: So könnte der FC Bayern auflaufen 158 Vermissten-Suche endet tragisch: Vater und Tochter (8) tot in Bach gefunden 10.750 Sprinter kracht in Auto: Fahrer schwer verletzt eingeklemmt 147 KZ-Gedenkstätte: Rechtsextremer soll Wachdienst geleitet haben 661 Schwangere Kellnerin kann nicht glauben, was sie auf einem Kassenzettel liest 5.629 Elf Kilo weniger! So sieht Drew Barrymore nicht mehr aus 3.421