Terroranschlag auf der Krim? Explosion an Schule fordert mehrere Tote Top Update Häftling (†47) aus NRW-Gefängnis stirbt an Legionellen-Infektion Neu Warum wollen am Sonntag alle zu MediaMarkt in Aschaffenburg? Anzeige Schwerer Sturz: Unbekannter schiebt Frau im Rollstuhl an Abhang Neu Du möchtest dem Alltag entfliehen? Diese Airline verlost Freiflüge 6.612 Anzeige
8.368

Zu freizügig und zu dünn? GNTM-Siegerin kassiert heftigen Shitstorm

Kim Hnizdo (22) muss für Bikini-Foto Kritik einstecken

Weil sie sich in einem winzigen Bikini auf Instagram zeigt, wird GNTM-Gewinnern Kim Hnizdo böse angefeindet. Und nicht nur für ihr Outfit erntet sie Kritik.

Mykonos/Bad Homburg - Eigentlich wollte Kim Hnizdo ihren Fans auf Instagram nur sonnige Grüße aus ihrem Griechenland-Urlaub schicken. Doch ihren Followern will der freizügige Schnappschuss so gar nicht gefallen.

Kim Hnizdo gewann 2016 die Castingshow "Germany's next Topmodel".
Kim Hnizdo gewann 2016 die Castingshow "Germany's next Topmodel".

"Diesen Morgen in Griechenland aufgewacht", grüßt das 22-jährige Model ihre Fans ganz unverfänglich. Aufsehen erregt jedoch das dazu gepostete Bild, das Hnizdo in einem Hauch von Nichts zeigt.

Ihr Bikini mutet eher wie Unterwäsche an und ist selbst als solche noch ziemlich knapp. Entsprechend harsch fällt die Kritik der Follower an der Siegerin von "Germany's next Topmodel" 2016 aus.

"Bikini brutal hässlich" und "Geh' doch gleich nackt" heißt es in den Kommentaren. "Der Bikini ist wie die weibliche Form des Mankini ... hässliches Teil!", schreibt ein User. Andere finden den Bikini "obszön" oder betiteln ihn als "Uniform für die 'leichten' Mädchen".

Doch nicht nur an der knappen Bademode von Hnizdo, auch an ihrer Figur nehmen viele Anstoß. "Ups.... ein , zwei oder mehr Kilos würden Dir besser stehen, furchtbares Foto", ist da zu lesen. Oder: "Schade, dass Du auf den Zug des Magerwahns mit aufspringst!"

Es gibt aber auch Fans, die das Model verteidigen: "Nur weil gewisse Leute eventuell neidisch sind und zu wenig Biss haben, um an ihrem Körper zu arbeiten, muss man sich nicht gleich aufgeilen daran, dass jemand zu dünn ist, nur um sich dann selbst besser zu fühlen."

Geschmäcker sind eben verschieden, sowohl was die Figur als auch den Bikini angeht. Hnizdo lässt sich von solchen Negativ-Kommentaren nicht beirren. Stattdessen gibt sie kontra, zumindest was die Magervorwürfe betrifft.

"Lieb, dass Sie mal nachfragen, bevor Sie urteilen", antwortet das Model auf einen kommentar, "ansonsten würden Sie sich nämlich für mich freuen, dass ich den übermäßigen Konsum von zu viel Zucker auf ein angebrachtes Level gebracht, so wie dem generellen Konsum von Alkohol, Zigaretten etc. den Rücken gekehrt habe."

Sie sei stolz darauf, den Weg zur gesunden Ernährung gefunden zu haben - und der mache sich natürlich an ihrem Körper sichtbar. Als Model ist er ja schließlich auch ihr Kapital.

Fotos: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa

Bezaubernd! So schön spielt Katzenberger mit ihrer Tochter Neu Angehörige finden Leiche: Polizei geht von Gewaltverbrechen aus! Neu Mit einer 5-Euro-Spende für HOPE kannst Du diesen Traumurlaub gewinnen 1.621 Anzeige "Unsäglich": Bundesliga-Trainer stinksauer über Umgang mit ihren Kollegen Neu Wer soll das bezahlen? Italien will noch mehr Schulden machen Neu Gründerpitch in Frankfurt: Startups winken insgesamt 30.000 Euro Preisgeld 5.718 Anzeige NRW hat geringste Kita-Betreuung von Kindern in Deutschland Neu 19-Jähriger geht nach Streit mit Freundin auf Polizisten los Neu Die Deutschen werden immer älter und es gibt ein Problem... 9.044 Anzeige "JonnyBoy" und Freunde verkauften Muskel-Mittel, jetzt müssen sie dafür in den Knast Neu Mord an Jäger: Täter planten danach Raubüberfall! Neu Terroristin am Flughafen Köln geschnappt Neu Wieso nur? Keira Knightley verbietet ihrem Kind bestimmte Disney-Filme Neu Verplappert! Lady Gaga hat sich heimlich verlobt Neu
Fahrgast dreht ab und droht Reisenden Gewalt an Neu Ärger wegen Live-Sendung: Darum parkte Matthias Reim auf einem Behinderten-Parkplatz! Neu
Bekannter Sexualstraftäter hält Frau in Kölner Wohnung fest Neu "Sie kommuniziert einfach nicht": Grönemeyer kritisiert Kanzlerin Merkel Neu Bekifft und besoffen! 47-Jähriger fährt Oma und Enkel tot! Neu "Pinkel mich an": Trump-Statuen als stille Örtchen! Neu Was die Bundespolizei hier findet, roch nach "Toilettenstein"! Neu Ekel-Alarm an Schule: Mädchen soll Kekse mit Asche ihrer Oma verteilt haben Neu Frau fährt mit Flixbus und muss danach in die Psychiatrie Neu Schwangere Studentin bei Verfolgungsjagd getötet: Jetzt steht die Anklage gegen Fahrer fest! Neu Arzt steckt Patienten mit Hepatitis an: Bisher keine weiteren Verdachtsfälle Neu Ärger um Erotik-Clips: Chethrin Schulze blockiert Micaela Schäfer Neu Klopfgeräusche gehört: Autofahrer findet illegale Flüchtlinge in Sattelschlepper Neu Schrecklich: Wehrlose 18-Jährige von mehreren Männern vergewaltigt! Neu Nach Geiselnahme in Köln: Täter plante Brandanschlag, IS-Kontakte werden geprüft Neu Mann zückt Pistole, um Pizza zu klauen Neu Achtung, Rückruf: Diese Bademode sollten Kinder auf keinen Fall tragen! 708 Polexit: Fliegt Polen aus der EU raus? 1.185 Biker durch Wende-Manöver schwer verletzt! 102 Hunderte Migranten mit falschen Pässen festgenommen 2.457 Von niemandem vermisst: Dieser Tote hat keine Identität! 4.686 Diese Pilze sind noch immer radioaktiv verseucht! 2.428 "One" more! Frankfurter Skyline erhält Zuwachs 199 Fremdenhass in NRW nimmt zu, neues Netzwerk soll helfen 111 Mann liegt gefesselt am Friedhof: Opfer war tagelang eingesperrt! 1.524 Update Flut auf Mallorca: Verdienst-Medaille für deutschen Lebensretter 613 Großeinsatz in Heilbronn: Plante Schüler einen Amoklauf? 1.053 Update Mann (63) lag tot in Wohnung: Polizei bittet um Hinweise 179 Wieder Eskalation! Auseinandersetzungen im Ankerzentrum in Schwaben nehmen kein Ende 1.015 Mann ergötzt sich an Kinderpornos in Internet-Café! 920 Historisch! Siegesserie von Fußballzwerg in Nations League: Aufstieg möglich! 2.380 Spektakulärer Goldmünzen-Raub: Anklage gegen Clan-Mitglieder erhoben 860 1700 Autos zerkratzt! Anklage gegen dreisten Lackkratzer erhoben 174 Von AfD geplantes Lehrermeldeportal: Bildungsministerin spricht von Stasi-Methoden 341 Im Fall des getöteten Jägers: Drei Männer festgenommen 1.649