Ex verrät: Aus skurrilem Grund musste Kim Kardashian oft den Sex unterbrechen

Los Angeles - Wir haben ja schon von so einigen verrückten Gewohnheiten der Kardashian-Jenner-Familie gehört. Trotzdem gibt es immer noch zahlreiche Dinge, die wir nicht wissen. Ray J, ehemaliger Lover von Kim Kardashian, verriet nun in einem Interview mit der "Sun" pikante Details über das frühere Sexleben mit der 38-Jährigen und verriet ihre skurrilsten Sex-Macken!

Ray J (37) plauderte über intime Details aus der früheren Beziehung mit Kim Kardashian (38) aus. (Bildmontage)
Ray J (37) plauderte über intime Details aus der früheren Beziehung mit Kim Kardashian (38) aus. (Bildmontage)  © EPA/PAUL BUCK/Chris Pizzello/Invision/AP/dpa

Lang waren Kim Kardashian und Ray J nicht zusammen - und doch hatten die beiden ein sehr intensives Sexleben. Das bewies vor allem das von ihnen gemeinsam gedrehte Sex-Tape, welches vor gut zehn Jahren versehentlich im Internet landete.

Doch das war offenbar nicht alles, was der Reality-Star und der US-amerikanische R&B-Sänger im Bett erlebten. "Kim und ich hatten viel Spaß und lange Marathon-Sessions. Sie war richtig wild, hatte einen roten Louis-Vuitton-Koffer voll mit Sex-Spielzeugen", verriet er im Interview mit der "Sun".

Reizwäsche schien bei der 38-Jährigen eine besonders große Rolle zu spielen. Für die gab sie nämlich mächtig viel Kohle aus: Über 100.000 US-Dollar legte sie jährlich für heiße String-Tangas laut ihrem Ex-Freund auf den Tisch.

Doch eine Macke von Kim Kardashian war besonders skurril. "Sie hasste es zu schwitzen und hat den Sex meistens unterbrochen, um sich nachzuschminken", so der 37-Jährige.

Auch wenn ihre Mutter während des Akts anrief, hätte der Reality-Star das Schäferstündchen für ein Telefonat unterbrochen.

Und was sagt Kim Kardashian selbst zu der Plauderlust ihres Ex-Freundes? Wie wir das Reality-Sternchen kennen, lässt es das natürlich nicht auf sich sitzen. Auf Twitter schoss die 38-Jährige zurück: "Vielleicht zeigt er, dass er ein pathologischer Lügner ist? Oder glaubt ihr diese Geschichte wirklich? Ich finde das wirklich sehr lustig!"

Ray J ist seit 2016 mit der Stripperin Princess Love verheiratet und hat außerdem eine kleine Tochter.

Titelfoto: EPA/PAUL BUCK/Chris Pizzello/Invision/AP/dpa

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0