Schrecklich: Lkw will Festplatz-Gelände verlassen und übersieht Achtjährigen

Reichelsheim - Tragisches Unglück am Freitag (24. August). Ein achtjähriges Kind ist auf einem Festplatz im Odenwald von einem Lastwagen angefahren und verletzt worden.

Der Junge lief rückwärts auf den Lkw zu, konnte dem Wagen nicht mehr ausweichen (Symbolbild).
Der Junge lief rückwärts auf den Lkw zu, konnte dem Wagen nicht mehr ausweichen (Symbolbild).  © 123RF

Wie die Polizei weiter mitteilte, wollte der Schausteller am Freitagnachmittag gegen 16.40 Uhr seinen Lkw vom Reichelsheimer Michelsmarkt fahren und erfasste dabei den Jungen.

Dieser war während des versuchten Wendemanövers des Lastkraftwagens rückwärts in Richtung des Fahrzeuges gelaufen und war somit nicht mehr in der Lage dem Lkw rechtzeitig auszuweichen.

Der Achtjährige wurde vom Kotflügel des Wagens erfasst, stürzte und verletzte sich dabei so schwer, dass er in ein Krankenhaus gebracht wurde.

Titelfoto: 123RF


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0