Hier wird gerade ein Kind im Supermarkt entführt

Der Mann hat das Kind über der Schulter und will damit verschwinden. 
Der Mann hat das Kind über der Schulter und will damit verschwinden. 

Boston - Es ist der Albtraum von Eltern. Plötzlich taucht ein Mann auf und nimmt einem das Kind weg. 

Das ist jetzt in einem Supermarkt in Boston geschehen. Ein Mann mit nackten Oberkörper betritt den Laden, geht zielgerichtet auf ein Kleinkind zu, schnappt es sich, legt es sich über die Schulter und will wieder gehen. 

Der Vater des Kindes bemerkt die Situation, denkt aber zunächst, dass der Mann nur einen Spaß macht und mit dem Kind spielt. 

Als der Entführer dann aber mit dem Kind den Laden verlässt, erkennt der Vater den Ernst der Lage und rennt hinterher. 

Es gelingt ihm auch, ihn zu stellen. Daraufhin lässt dieser das Kind wieder frei und rennt aus dem Hintereingang davon. 

Er verschwindet in einem Waldstück, das unmittelbar neben dem Supermarkt beginnt. Die alarmierte Polizei findet den Flüchtlingen schließlich auf einem Baum sitzend. Er wurde festgenommen und wegen Entführung und Widerstand gegen seine Festnahme angeklagt.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0