Verschwundene Kinder in leerem Haus gefunden

Schleiz - Aus einer Kinder- und Jugendeinrichtung in Burgk bei Schleiz werden seit Donnerstagmorgen zwei Kinder und ein Jugendlicher vermisst, die nun von der Polizei mit Hochdruck gesucht werden.

Die Polizei hat die Kinder gefunden.
Die Polizei hat die Kinder gefunden.  © Polizei

Am Donnerstagmorgen gegen 8.30 Uhr verschwanden die Jungen aus der Einrichtung. "Trotz der bisherigen Suche und Überprüfung möglicher Kontaktadressen, ist nach wie vor unbekannt, wo sich die drei Jungs aufhalten", so ein Polizeisprecher. Daher bittet die Polizei um Hinweise aus der Bevölkerung.

Die beiden können wie folgt beschrieben werden:

  • 13 Jahre
  • 1,50 bis 1,55 Meter groß
  • schlank
  • dunkelblonde, kurze Haare
  • Im Nacken und an den Seiten sind die Haare kurz rasiert
  • 11 Jahre
  • 1,50 Meter groß
  • schlank
  • kurze, dunkelblonde Haare

Die beiden Kinder sind anscheinend mit einem14-Jährigen verschwunden. Dieser Junge ist 1,60 Meter groß, schlank, hat dunkle Haare und ein südeuropäisches Aussehen. Zudem vermutet die Polizei, dass auch eine 17-Jährige, die in der Einrichtung lebt mit der Gruppe unterwegs ist.

Hinweise zu dem Aufenthaltsort der drei Jungs nimmt die Kripo Saalfeld unter 03672/4171464 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Kinder sind wieder da

Update 13.31 Uhr: Gute Nachrichten von der Polizei aus Burgk! Die drei Jungen die 17-Jährige konnte von Beamten in einem leerstehenden Gebäude gefunden werden, ihnen geht es gut. Alle wurden wieder zurück in die Einrichtung gebracht.

Titelfoto: Polizei

Mehr zum Thema Vermisste Personen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0