Fünf Mal Jovic! Eintracht ballert Fortuna mit 7:1 aus dem Stadion 448 Raubüberfall oder doch mehr? Mehrere Schüsse vor Späti in Neukölln 2.409 Am Sonntag stürmen alle in diesen MediaMarkt. Das ist der Grund! 5.326 Anzeige Innenminister Strobl will diese Gefährder länger wegsperren 615 Du möchtest dem Alltag entfliehen? Diese Airline verlost Freiflüge 7.631 Anzeige
2.495

Schlag gegen Kinderpornografie-Netzwerk: 80.000 Kontakte festgestellt

Polizei leitet weltweit knapp 200 Strafverfahren ein

Die Ermittlungen gegen einen Fernfahrer in Schleswig-Holstein haben ein ganzes Netzwerk offengelegt: Weltweit wurden knapp 200 Strafverfahren eingeleitet.

Flensburg - Mit den Ermittlungen gegen einen Fernfahrer in Schleswig-Holstein hat die Polizei zehntausende Kontakte zur kinderpornografischen Szene offengelegt.

80.000 Kontakte konnte die Polizei sicherstellen. (Symbolbild)
80.000 Kontakte konnte die Polizei sicherstellen. (Symbolbild)

Seit Ende 2016 hatten Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft gegen den 54-Jährigen ermittelt. Ihm wurde vorgeworfen, mehr als 6000 Bilder und Videos mit kinderpornografischen Inhalten besessen zu haben, teilte die Polizei in Flensburg am Dienstag mit.

Der Fernfahrer wurde wegen Besitzes kinderpornografischer Schriften rechtskräftig zu einer hohen Geldstrafe verurteilt.

Hinweise darauf, dass er kinderpornografisches Material selbst verbreitet oder Kinder missbraucht haben könnte, hatten damals nicht vorgelegen.

Durch die Ermittlungen seien auf mobilen Endgeräten aber über 80.000 Kontakte und mehr als 3000 Chats festgestellt worden, von denen viele wahrscheinlich ebenfalls einen Bezug zur kinderpornografischen Szene haben.

Nach Auswertung der Kontakte seien weltweit knapp 200 konkrete Strafverfahren eingeleitet worden, hieß es. Davon richteten sich allein 26 gegen Verdächtige in Deutschland, über 60 gegen Verdächtige im europäischen Ausland und über 100 Verfahren gegen Menschen in Nordamerika und Australien. Mit den jeweiligen Staaten bestehen Rechtshilfeabkommen, sodass eine Strafverfolgung dort möglich ist.

Mehr als 14.000 weitere Kontakte des Beschuldigten gebe es zudem in Staaten, mit denen Deutschland keinen geordneten Rechtsverkehr führt.

Derzeit überprüfe das Bundeskriminalamt außerdem noch zehntausende weitere Kontakte des Mannes aus dem Kreis Schleswig-Flensburg.

Fotos: DPA

Dementer Vermisster (31) nach tagelanger Suche wieder da! 337 Was hat die Katzenberger denn mit Ehemann Lucas Cordalis angestellt? 3.905 Mit einer 5-Euro-Spende für HOPE kannst Du diesen Traumurlaub gewinnen 2.906 Anzeige Hatschi! Heftiger Nieser kommt Autofahrerin teuer zu stehen 1.450 Berliner Senat ruft zu Boykott von Pranger-Portal der AfD gegen Lehrer auf 116 Hat unser Pflegesystem die Grenze erreicht? Beitragserhögung verspricht keine Besserung 11.318 Anzeige Blutiger Mordanschlag auf Muslimin: angeklagte Eltern aus U-Haft entlassen! 1.798 Desaster bei Eröffnung von Ferienanlage: Center Parcs noch immer geschlossen 4.706 Hier werden in Düsseldorf Verkäufer und Mechaniker gesucht Anzeige AfD-Fraktion mit Doppelspitze: Ebner-Steiner und Plenk gewählt 364 Schwarze Witwe? Spinnenalarm nach Öffnen einer Kiste 3.235 Rekord-Tiefstand des Rhein fördert explosiven Fund zu Tage 2.622 Gründerpitch in Frankfurt: Startups winken insgesamt 30.000 Euro Preisgeld 6.728 Anzeige Projektil steckte noch im Körper: Katze nach feigem Angriff erlöst 2.606 Flüchtiger Häftling kehrt freiwillig in Psychiatrie zurück 205 Drama hinter Gittern: Gefangene stirbt in JVA trotz Beobachtung 389 Plötzlich kam die Mutter rein: Die Lochis beim Sex erwischt 4.376 Nächste Absage! "Feine Sahne Fischfilet" auch andernorts unerwünscht 10.687 Polizisten wollten einen Drogen-Deal rekonstruieren, dann wurde es heftig 269
CSU-Klatsche: Theo Waigel fordert personelle Konsequenzen 138 Schwarzarbeit überschattet Frankfurter Buchmesse 1.206 Ihr habt Lust auf Glühwein? Hier hat der erste Weihnachtsmarkt schon geöffnet 2.087 Unten ohne! Helene, warum hast du denn hier schon wieder keine Hose an? 5.518 Sohn vermutet Entführung seiner Mutter nach SMS-Notruf: Doch es kommt ganz anders 1.513 Schiri-Assistent von Plastikbecher getroffen: Fußballfan muss in den Knast! 1.525 Ferienbeginn sorgt für Chaos an Flughäfen und auf Straßen 170 Diese neue Funktion bei WhatsApp kann ein echter Segen sein! 11.956 Detonation in Fabrik: Arbeiter getötet, zwei Männer verletzt 396 Vor laufender Kamera: Die Geissens haben ihre Yacht geschrottet! 5.902 Chemikalien-Schock an Gymnasium: Explosion gerade noch verhindert 161 Kommt Euch dieser Mann bekannt vor? Dann ruft sofort die Polizei! 434 So reagiert das Netz auf den fragwürdigen Auftritt der Bayern-Bosse 2.861 Mord im Ferienhaus: Brachte Sohn seine Mutter um? 1.322 Frist verpennt? Geiselnehmer hätte längst abgeschoben werden können! 983 Mann übergießt Frau mit Benzin und droht, sie anzuzünden 2.210 Traumatischer Raubüberfall: Jetzt sucht "Aktenzeichen XY" nach den Tätern! 1.209 Hat ein Mann seine Ex-Freundin mit einem Glätteisen-Kabel erdrosselt? 559 Daniel Völz' angebliche Ex-Freundin enthüllt bittere Details 3.059 Polizei kann Kontrolle bei Blondine nicht durchführen, weil ihre Lippen zu dick sind 2.417 Mann findet einen Zettel samt Rose vor seiner Tür: Was dann passiert, bricht allen das Herz 2.889 Tödliches Familiendrama: So starben Mutter und Sohn 3.354 Touris sprayen Graffiti in Thailand-Urlaub an Wand: Jetzt drohen ihnen zehn Jahre Haft 2.370 Jetzt ist es amtlich! Diese drei Opel-Modelle müssen in die Werkstatt 1.221 Mann (66) starb bei Überflutung: Deutscher Campingplatz in Frankreich muss schließen! 966 Nach Show-Aus: Steffen Henssler kehrt zurück! 1.583 Mit mehreren Messern in den Hals gestochen: Flüchtling soll Mitbewohner bestialisch getötet haben 7.694 Was ist passiert? Polizei findet zwei Leichen im Studentenwohnheim 3.091 Geldtransporter überfallen und auf Polizei geschossen: Mordkommission ermittelt! 3.275 Update Die Angst der "The Voice"-Coaches war berechtigt: Paddy Kelly ist gefährlich! 5.591 Hier zeigt Sven Hannawald seinem Sohn seinen alten Arbeitsplatz 1.665