Für Saubermann-Image: Stasi vertuschte Kindesmissbrauch 3.374
Nach Tesla-Fabrik: BASF baut 500-Millionen-Euro-Fabrik in Schwarzheide Top
Champions League ab 2021 bei Amazon Prime! Übertragungs-Hammer in Deutschland Top
Diese Brauerei will einen Rekord brechen und braucht Eure Unterstützung! 2.810 Anzeige
Mann (37) schafft es auf 373 Punkte in Flensburg! Jetzt droht Knast Neu
3.374

Für Saubermann-Image: Stasi vertuschte Kindesmissbrauch

Eine Studie zeigt, dass tausende Kinder und Jugendliche in DDR-Erziehungsheimen sexuell missbraucht wurden. Konsequenzen mussten die Täter nicht fürchten.
Um das Saubermann-Image aufrecht zu halten, hat die Stasi Akten und Statistiken beim Kindesmissbrauch verfälscht. (Symbolbild.
Um das Saubermann-Image aufrecht zu halten, hat die Stasi Akten und Statistiken beim Kindesmissbrauch verfälscht. (Symbolbild.

Berlin - Erzieher sollen in DDR-Erziehungsheimen tausende Kinder und Jugendliche sexuell missbraucht haben. Die Stasi wusste davon, doch Konsquenzen mussten die Täter keine fürchten. Vielmehr wurden solche Vorfälle von den Strafverfolgungsbehörden systematisch vertuscht.

Zu diesem Ergebnis kommt die Unabhängige Kommission zur Aufarbeitung sexuellen Missbrauchs, über deren Studie der rbb berichtet. Über 100 Verfahrensakten wurden dabei detailliert ausgewertet. Tatsächlich spiegeln sie aber nur einen Bruchteil der Verbrechen dar.

Die Studie behandelt auch extreme Beispiele von Kindesmissbrauch. Oftmals sahen Missbrauchsopfer nur noch einen Ausweg: Suizid. In einer Jugendstranstalt in Wriezen wiederum sollen älter Kinder gezielt Druck auf die Schwächeren ausgeübt haben. Erzieher haben nicht dabei nicht eingefriffen, sondern es zu ihrem Vorteil genutzt und sie auch noch missbraucht.

"Ich denke, dass diese Vertuschungen mit diesem Saubermann-Image zusammenhängen, das sich die DDR selbst gegeben hat", erklärte der Politikwissenschaftler Christoph Sachse, der selbst an der Studie mitgearbeitet hat, rbb|24. Offiziell habe es nur wenige Verbrechen gegeben. Auch bei der Ehe sei alles in Ordnung gewesen, offiziell habe es weniger Scheidungen gegeben. So verhielt es sich dem Anschein nach auch bei der Sexualität - alles in Ordnung.

Offenbar ignorierte die Justiz in der ehemaligen DDR, dass Pädagogen im Staatsdienst Täter sein können. Um zu verhindern, dass es in bestimmten Berufsgruppen keine Täter vorkommen, gab es ein richtiges System. Wenn zum Beispiel etwa Angehörige von Staatssicherheit in Missbrauchsvorwürfen verstrickt waren, übernahm oft die Stasi die Ermittlungen.

Es gab aber auch noch einen anderen Weg die Statistiken aufzupolieren erklärt. Polizisten wurden beispielsweise vor der Anklage entlassen. "Wenn bei einem Gerichtsprozess gefragt wurde, welchen Beruf sie gelernt hatten, mussten sie dann sagen, Schlosser oder so etwas, aber eben nicht mehr Polizist", erklärt Sachse.

Fotos: 123RF

Wofür stehen die Leute denn hier Schlange? 51.242 Anzeige
Baby (1) wegen Kleinigkeit von Mutter zu Tode geprügelt Neu
FC Bayern: Hoeneß verabschiedet sich mit einem Knall! Neu
Wir sind schon dabei! Wer will unser Team noch verstärken? 1.298 Anzeige
Hund rettet Familie vor Feuer: Trotzdem gibt es traurige Verluste Neu
Täter sind überall: Polizei warnt nach Vorfällen in Augsburg und München Neu
Dieses schicke Sofa bekommt Ihr 70 Prozent günstiger! 2.007 Anzeige
Tödlicher Glatteis-Crash: SUV-Fahrer knallt gegen Lkw und stirbt Neu
Dynamo Dresden: Markus Kauczinski ist neuer Cheftrainer! Neu
Hund frisst Kaugummis, Familie verliert dramatischen Wettlauf gegen die Zeit! Neu
"Der Bachelor": Kann Leah (23) aus Hamburg das Herz von Sebastian erobern? Neu
Kopfschuss-Mord in Berlin: Toter Georgier ist für Putin ein "blutrünstiger Bandit" Neu Update
Darum solltet Ihr Euren Hund nicht mit auf den Weihnachtsmarkt nehmen Neu
Nazi-Youtuber in Dachau verurteilt: "Volkslehrer" muss 10.800 Euro blechen Neu
Schüsse in Krankenhaus in Ostrava: Mehrere Tote, Fahndung nach dem mutmaßlichen Täter! Neu Update
Polizei total gerührt: Mann lässt sich aus Weihnachtsstimmung verhaften Neu
Aus für "Neo Magazin Royale": Klaas Heufer-Umlauf singt rührendes Abschiedslied Neu
Unfall bei Gleisarbeiten: Mann von Zug erfasst und getötet Neu
"Bachelor 2020": Diese fünf Kölnerinnen buhlen um Sebastian Preuß Neu
LKA: "Leipzig ist Hotspot der linksextremen Szene in Deutschland!" Neu
"Falsches Signal": Circus Krone holt Elefanten zurück ins Programm 732
Mann schmeißt Hund einfach von einer Brücke in die Tiefe, doch damit hat er nicht gerechnet 2.370
Besorgte Ufo-Warnungen nehmen zu: Was hat Tesla-Chef Elon Musk damit zu tun? 1.466
Dschungelcamp-Reise von Nathalie Volks Mutter wieder vor Gericht 887
Vermisster Junge (9) aus Rostock ist wieder da! 1.745 Update
Die Lochis geben weltweit erstes Facebook-Weihnachtskonzert 236
Hölle im Höllental! Starker Schneefall legt Verkehr teilweise lahm 5.264
Autofahrer stirbt nach schlimmem Frontal-Crash noch an der Unfallstelle 2.574
Gruppenvergewaltigung Freiburg: Fünf weitere Zeugen sagen aus 1.282
RB Leipzig: Auf Biegen und Brechen zum Gruppensieg bei Olympique Lyon 775
"In aller Freundschaft": So dramatisch wird die letzte Folge 2019 3.889
Nach Vergewaltigungs-Vorwurf: Mann (29) in Stadtwald bei Leipzig niedergestochen 5.728
Meine Meinung: Der 1. FC Köln braucht einen radikalen Schnitt! 804
Wow, Lara gewinnt "Survivor" und kassiert 500.000 Euro! 1.081
"Frauen sind wie Hunde": MontanaBlack kassiert Shitstorm und versteht die Welt nicht mehr 1.413
Messerangriff mitten in der City: 19-Jähriger schwer verletzt 4.531
Bestialische Messerattacke: Hat ein Mann (55) seine Ehefrau aus Eifersucht ermordet? 632
Der Bachelor: Kann sexy Jessy Sebastian Preuss den Kopf verdrehen? 528
Polizei-Großeinsatz: Mann greift nach Streit mit Ex-Partnerin zu Axt und Machete 800
Shopping Queen: Tänzerin Stefanie will bei Guido Maria Kretschmer überzeugen 2.108
Blitz-Trennung bei Willi Herren und Jasmin: Fließt jetzt böses Blut? 3.111
Militärflugzeug auf dem Weg in die Antarktis verschollen 1.571
22 Pferde von Parasiten befallen: Tierschützerin wegen Tierquälerei angeklagt 1.464
Erstes Restaurant serviert nur Essen aus dem Flugzeug! 540
Juice Wrld (†21) war mit Kiloweise Marihuana, Pillen und Waffen unterwegs 1.789
Liverpool-Coach Jürgen Klopp macht Übersetzer vor Salzburg-Spiel rund 2.082
Nach Sex-Skandal um Prinz Andrew: Seine Tochter zieht Konsequenzen 1.259
Miss Universe: Sie will nicht nur schön aussehen, sondern hat ein ganz bestimmtes Ziel 295
Wendler-Ex Claudia postet Liebeserklärung: Schießt sie hier gegen Michael? 1.590