TAG24 verrät vorab alle 25 Gäste der neuen Show von Katrin Bauerfeind! Top AfD tobt: Antifa-Werbung in der ARD entdeckt! Top So genial feiert MediaMarkt Bochum-Hofstede seinen Geburtstag! 1.116 Anzeige Dramatische Szenen bei GZSZ: Wird Jo Gerner jetzt zum Mörder? Top MediaMarkt-Mitarbeiter bereiten sich auf riesigen Ansturm vor! Das ist der Grund! Anzeige
5.027

Kindheit, Glaube, Ziele: Wer ist Dynamos Neuzugang Moussa Koné?

Gleich bei seinem ersten Einsatz für Dynamo traf Moussa Koné zum 2:0 gegen Bochum. Doch wer ist er eigentlich? TAG24 stellt ihn vor.

Von Dirk Loepelt

Moussa Koné dreht jubelnd ab: "Das war schon verrückt, ich habe noch nie vor so einer großen Kulisse gespielt und dann auch noch gleich getroffen. Unglaublich!", sagt er.
Moussa Koné dreht jubelnd ab: "Das war schon verrückt, ich habe noch nie vor so einer großen Kulisse gespielt und dann auch noch gleich getroffen. Unglaublich!", sagt er.

Dresden - Von so einem Einstand träumt wohl jeder Fußballer. Gleich bei seinem ersten Einsatz für Dynamo traf Moussa Koné zum 2:0 gegen Bochum. "Das war schon verrückt, ich habe noch nie vor so einer großen Kulisse gespielt und dann auch noch gleich getroffen. Unglaublich! Das hätte ich mir nicht besser vorstellen können", sagt der 21-Jährige. Doch wer ist dieser Moussa Koné? TAG24 stellt ihn vor.

Seine Familie

Koné wurde am 30. Dezember 1996 in Dakar, der Hauptstadt des Senegal, geboren und ist dort in einer großen Gemeinschaft aufgewachsen. Er hat einen Bruder und einen Halbbruder. Mit seinen 21 Jahren ist Moussa bereits verheiratet, seine Frau lebt derzeit in Paris, soll aber bald nach Dresden kommen.

Seine Karriere

Koné begann mit sieben Jahren mit dem Fußballspielen beim damaligen Zweitligisten AS Dakar Sacré Coeur, durchlief dort die Nachwuchsteams, wurde in die Junioren-Nationalmannschaften berufen. Mit 18 Jahren schaffte er den Sprung nach Europa zum Schweizer Erstligisten FC Zürich. "Im Senegal gibt es wahnsinnig viele Spieler, die den Traum von Europa haben. Es ist also gar nicht so einfach."

Bereits im Sommer wollte Dynamo das Sturmtalent von FCZ loseisen. "Das hat damals nicht geklappt. Aber Dynamo ist ein großer Club und ich war beeindruckt, wie sie drangeblieben sind." In der Winterpause kam der Wechsel schließlich zustande. Für eine kolportierte Ablöse von 1,2 Millionen Euro.

Moussa Koné hielt den Fuß hin, traf den Ball zwar nicht optimal, aber der sprang vom Innenpfosten zum 2:0 über die Linie.
Moussa Koné hielt den Fuß hin, traf den Ball zwar nicht optimal, aber der sprang vom Innenpfosten zum 2:0 über die Linie.

Sein Vertrag

Koné unterschrieb für viereinhalb Jahre bis Juni 2022 - ein ungewöhnlich langer Zeitraum. "Das Projekt in Dresden ist langfristig ausgelegt, davon möchte ich gern ein Teil sein. Das Ziel von Dynamo ist nicht der Abstiegskampf in der 2. Bundesliga. "

Sein Vorbild

Sein großes europäisches Idol ist Cristiano Ronaldo. Am Weltfußballer beeindruckt Moussa vor allem, "wir er arbeitet und sich täglich verbessern will. Er ist einfach ein Vorbild für die jungen Spieler."

Sein Glaube

Wie mehr als 90 Prozent seiner Landsleute ist auch Moussa Koné praktizierender Moslem. "De Glaube ist sehr, sehr wichtig für mich. Ich bete fünfmal am Tag, stehe um sechs Uhr auf. Und gehe danach wieder schlafen." Auch nach seinem ersten Treffer für Dynamo sank er zu Boden, streckte die Hände gen Himmel und küsste den Boden. "Das war spontan. Vielleicht behalte ich das aber bei, wenn ich weiter treffe."

Real-Superstar Cristiano Ronaldo ist das große Vorbild vom Dynamo-Neuzugang Moussa Koné.
Real-Superstar Cristiano Ronaldo ist das große Vorbild vom Dynamo-Neuzugang Moussa Koné.

Seine Sprache

Konés Muttersprache ist Französisch. Aber er versteht auch etwas Deutsch. "Es ist mir nicht schwergefallen, mich mit den anderen auf dem Platz zu verständigen. Die Kommandos sind international und auch in Zürich wurde ja teilweise deutsch gesprochen." In Dresden wird er ab sofort Deutschunterricht nehmen.

Seine Hobbys

"Musik hören, mit Freunden aus dem Senegal telefonieren und beten."

Seine Ziele

Der Einstand war perfekt, aber das soll es nicht gewesen sein. "Ich will zeigen, was ich kann und versuche das umzusetzen, was der Trainer von mir erwartet. Ich hoffe, dass es eine gute Rückrunde wird - für mich und die ganze Mannschaft."

Nach seinem Premieren-Treffer ging Moussa Koné zu Boden und sendete ein Dankesgebet gen Himmel.
Nach seinem Premieren-Treffer ging Moussa Koné zu Boden und sendete ein Dankesgebet gen Himmel.

Fotos: Imago, dpa/Fernandez De Velasco

Evakuierung: Haus in Düsseldorf könnte einstürzen! Top Skelett im Brunnen entdeckt: 35-Jähriger scheitert vor Bundesgerichtshof 1.799 Das erwartet Euch dieses Jahr bei Hamburgs größtem Winterfest 3.861 Anzeige Skandal-Foto! Schüler zeigen gemeinsam den Hitlergruß 5.808 Anschlag in Deutschland geplant: Anklage fordert hohe Haftstrafe für Terroristen 949 Bei MediaMarkt in Minden gibt's bis zu 180 Euro geschenkt. So geht's... Anzeige 17-Jähriger tot! Massive Verkehrsbehinderungen nach S-Bahn-Unfall 6.039 Update Horror-Crash auf Autobahn: Transporter-Fahrer rast in LKW und stirbt 1.910 Hat unser Pflegesystem die Grenze erreicht? Beitragserhöhung verspricht keine Besserung 24.476 Anzeige Obdachlose angezündet: Mann (47) nach Brand-Attacke gestorben 2.327 Hiobsbotschaft für Biertrinker: Gerstensaft wird teuerer, Pfand soll steigen 2.693 Was passiert, wenn ein Passagier im Flugzeug stirbt? 3.887 Bevor Deine Finanzen so enden, solltest Du schnell Folgendes tun... Anzeige AfD-Wahlkampf-Spende: Jetzt schaltet sich die Staatsanwaltschaft ein 803 Sprit-Knappheit nimmt bizarre Züge an: Unbekannte zapfen Lkw an 1.465 Genug Arbeitslose in Deutschland: CSU lehnt Zuwanderung Ungelernter ab 1.451 Bundesliga-Profi darf nicht aus Nationalelf zurücktreten! 1.761 Nazi-Skandal um Cottbus-Trikot: Polizei sucht weiter nach "Siegeheilson" 5.230 "In die Pampa schicken": Palmer springt Kretschmann nach Flüchtlings-Äußerung bei 1.439
Hammer für Serien-Junkies! Netflix und Sky machen gemeinsame Sache 1.255 "Viva la Bernie": Fettes Brot lässt runden Tisch platzen 99
Sohn ersticht Mutter: So viele Jahre muss er jetzt in den Knast 130 Wie durch ein Wunder: Frau übersteht Horror-Unfall auf Autobahn unverletzt 234 Höhle der Löwen: Start-up hatte schon alles fertig gedreht, dann sagt Vox-Show ab 2.742 Diebe stehlen Ware im Wert von über 100.000 Euro aus Lkw: Kaum zu fassen, was sie klauten 2.973 Medikament direkt aufs Handy: Spahn plant Einführung des digitalen Rezepts 384 Vor Gericht mit Brad Pitt: Davor hat Angelina Jolie jetzt am meisten Angst 1.999 Er soll bundesweit tätig sein: Wer kennt diesen Betrüger? 607 Geblendeter Autofahrer erfasst Fußgänger: Frau verstorben 195 Ihr wollt Eure Liebste mal wieder so richtig verwöhnen? Dann probiert unbedingt diese Stellung aus 2.759 Bitter! So fies wurde Jennifer Garner von ihrer Tochter (9) gedisst 1.373 "15 Halbe und etliche Schnaps": Prügelnder Nikolaus vor Gericht 569 Brutaler Raubüberfall am Bahnhof: Polizei sucht diese beiden Männer 392 "Leben. Lieben. Leipzig": Neue RTL2-Show legt Fehlstart hin 7.464 Nach Gruppen-Vergewaltigung: Kretschmann fliegt Flüchtlings-Äußerung um die Ohren 3.079 Berti Vogts redet Klartext: "Super League macht nationale Ligen kaputt" 377 Dschungelcamp-Sensation? RTL will diese berühmte Ex-Frau an Bord holen 3.717 Dramatischer Unfall mit zwei Toten in Jülich 6.538 Nach Forderung für harte Strafen: Pyro-Chaoten fordern Knast für CDU-Politiker 1.446 Schock für BTN-Fans: Heute verlässt Eule die Serie für immer! 3.875 Drama in Betonwerk: Mann bei Arbeiten von Bauteil getroffen und getötet 1.681 Schock bei den "People's Choice Awards": Mila Kunis total abgemagert! 1.455 Wer ist der Tote? Polizei findet unbekannte Leiche in Wald und bittet um Hilfe 3.787 Gas- und Bremspedal verwechselt! Frau fährt im Kreis und verletzt Rollstuhlfahrerin 751 Ehemaliger Nazi erleichtert sein Gewissen und gesteht Gräueltaten 1.045 Hitzige Diskussion um heutige Abschiebungen nach Afghanistan 2.321 Drogenhandel in Berliner Kneipe? Drei Männer festgenommen! 203 Ermittler sicher: Hilfspfleger hat sechs Menschen zu Tode gespritzt 800 Krätzealarm in Thüringen! Alle Schulen und Kitas in Schmalkalden betroffen 5.586 Grüne gegen Alice Weidel: Sie will uns für dumm verkaufen! 2.179