Kind (12) wird von eigener Oma mit Waffe aus Krankenhaus entführt

Jefferson (USA) - Am Valentinstag wollte eine Oma (66) ihre Enkelin im Krankenhaus besuchen und kurzerhand mitnehmen. Als sie jedoch von einer Krankenschwester dabei gestoppt wurde, eskalierte die Situation völlig.

Das Kind wurde aus einem Krankenhaus entführt (Symbolbild).
Das Kind wurde aus einem Krankenhaus entführt (Symbolbild).  © 123RF/Rafael Ben-Ari

Die 12-jährige Adreana Miller lag im US-Bundesstaat Louisiana aufgrund einer Erkrankung oder Verletzung im Krankenhaus. Ihre Oma, die 66-jährige Evelyn Miller, besuchte sie am Freitag.

Scheinbar führte die Rentnerin aber einen krassen Plan aus. So spielte sie mit und erheiterte nicht nur ihre Enkelin, sondern entführte sie anschließend gegen 17 Uhr aus der Klinik.

Da dem Krankenhauspersonal dies auffiel, wurde sie kurzzeitig gestoppt.

Doch das half nichts: Die 66-Jährige zückte eine Schusswaffe und bedrohte damit mehrere Angestellte. Dabei verletzte sie sieben Krankenschwestern, eine davon stieß sie grob zu Boden.

Anschließend gelang der Frau die Flucht mit ihrer Enkelin in einem Toyota Sienna, wie die örtliche Polizei mitteilte.

Oma versteckte sich in einem Hotel mit ihrer Enkelin

Die Beamten nahmen sofort Ermittlungen zu der heftigen Tat auf und suchten nach dem Fluchtwagen. Dieser wurde scheinbar noch am selben Tag gefunden. Wo die beiden steckten, blieb allerdings vorerst unklar.

Auf Facebook wurde deshalb schon am nächsten Tag ein Fahndungsaufruf gepostet. Dieser wurde über 250 Mal geteilt. Auch berichteten sämtliche Lokalnachrichten über den abscheulichen Vorfall.

Nur so gelang es Behörden in der etwa 100 Kilometer entfernten Stadt Bogalusa, die zwei Millers aufzuspüren. Dort versteckte sich die Kidnapperin mit ihrem Opfer in einem Hotel. Vermutlich sahen Angestellte die Fahndung und alarmierten daraufhin die Polizei.

Als die Gesetzeshüter anrückten, konnte die Rentnerin mit ihrer Schusswaffe nichts mehr ausrichten. Sie wurde sofort verhaftet, dem Kind geht es den Umständen entsprechend gut, berichteten die Beamten in einem weiteren Facebook-Posting. Zu den Hintergründen der verrückten Tat ist noch nichts bekannt.

Im Netz sorgt die verantwortungslose Oma aber für allerhand Aufregung. "Als Oma würde ich niemals bewaffnet in ein Krankenhaus marschieren und meine Enkelkinder mitnehmen! Sie hat ihre Grenzen überschritten!", schrieb beispielsweise eine Kommentatorin unter die Fahndung.

Evelyn Miller wird nun wegen Entführung, fünffacher schwerer Körperverletzung mit einer Schusswaffe, zweifache leichte Körperverletzung und Betreten einer schusswaffenfreien Zone mit einer Waffe angeklagt.

Mehr zum Thema Überfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0