Feueralarm in Kino: 500 Menschen evakuiert

Erfurt - Großer Schreck für rund 500 Besucher des Erfurter Großkinos am Samstagabend. Sie mussten wegen eines Feueralarms aus dem Kino evakuiert werden, doch es gab gar kein Feuer.

Knapp 500 Menschen waren an den Abend im Kino gewesen. (Symbolbild)
Knapp 500 Menschen waren an den Abend im Kino gewesen. (Symbolbild)  © DPA

Anscheinend hatten vier Jugendliche, zwei Jungen und zwei Mädchen, den Feueralarm absichtlich ausgelöst und für die Evakuierung des Cinestar gesorgt, so die Polizei am Sonntagmorgen.

Die Polizei konnte die beiden Jungen schnappen, denn die waren nach ihrer Tat wieder zurück an den Ort des Geschehens gekommen.

Auf alle Vier kommt jetzt eine Anzeige wegen Notrufmissbrauchs und wahrscheinlich eine ziemlich hohe Rechnung der Behörden und des Kinobetreibers zu.

Die Polizei konnte die beiden Jungen schnappen. (Symbolbild)
Die Polizei konnte die beiden Jungen schnappen. (Symbolbild)  © DPA

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0