Mann stellt unfassbare Liste von Regeln auf, bevor er mit Freundin ins Kino geht

London (England) - Der letzte Teil der "Avengers"-Reihe ist in aller Munde und Liebhaber der Superhelden können es kaum abwarten, den epischen Film endlich im Kino sehen zu können. Dass diese Fan-Liebe auch zu weit gehen kann, beweist wohl am besten die Situation, in der sich Kamilla Rose gerade befindet ...

Kamilla Rose (rechts) bekam eine Liste voller Regeln (links) von ihrem Partner.
Kamilla Rose (rechts) bekam eine Liste voller Regeln (links) von ihrem Partner.  © Twitter/ Kamilla Rose @KamillahRose

Die Mutter aus England bekam von ihrem Mann nämlich direkt mal eine Liste mit strikten Regeln, die sich auf ihren geplanten Kino-Besuch bezieht.

Während sich Kamilla eigentlich auf einen schönen Abend zu zweit gefreut hatte, nahm ihr Freund Cyrille Sokpor das Ganze wohl sehr ernst.

Das erste Gebot wird wohl den wenigsten Kino-Gängern "schmecken", denn Cyrille verbietet seiner Partnerin, dass sie sich in einer Schlange anstellen werden, um Popcorn zu kaufen - im Gegenteil:

"Du darfst während des Films keine Nahrung zu Dir nehmen, Wasser kannst du ruhig trinken", schreibt er Kamilla.

Und was zieht der Konsum von Getränken mit sich? Richtig, den Toilettengang. Doch auch der muss in Cyrilles Augen streng geregelt sein. So klärt er seine Frau darüber auf, dass er sich kein Stück bewegen wird, um sie durchzulassen, wenn sie mal muss. "Such dir eine alternative Route."

Don Cheadle (l) als War Machine und Paul Rudd als Ant Man in einer Szene des Films.
Don Cheadle (l) als War Machine und Paul Rudd als Ant Man in einer Szene des Films.  © Walt Disney Germany/dpa

Außerdem verbietet er ihr, dass sie ihn während des Filmes anspricht. Erst nach dem Abspann ist er wieder für sie da.

Sollte während des vierten Avengers-Teil etwas mit ihrem gemeinsamen Sohn passieren, müsse sie sich selbst darum kümmern. "Ich komme später dann nach."

Wenn "Avengers: Endgame" dann sein Ende gefunden hat, muss sich Kamilla auf eine 30-minütige Nachbesprechung gefast machen. "Gefolgt von einer ruhigen Besinnung", so der Engländer.

Zudem müsse sie sich darauf einstellen, dass ihr Mann und der Vater ihres Kindes nach dem Kinofilm nicht mehr derselbe sein wird. "Bitte sei nicht beunruhigt", bereitet er Kamilla vor.

"Danke für die Zusammenarbeit und ich freu mich auf ein angenehmen Guck-Erlebnis", schließt er die Liste mit den kuriosen Regeln.

Und Kamilla? Die ist etwas sauer auf ihren Partner: "Ich dachte, es wird einfach nur ein Date", jammert sie auf Twitter. Aber kann diese krasse Regel-Liste wirklich ernst gemeint sein ... ?


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0