Schlimmer Frontalcrash! Fünf junge Menschen krachen mit Skoda gegen Betonpfeiler Top Aus meinem Aldi-Ei ist ein Küken geschlüpft! Neu Ex-Rocker-Mitglieder sollen Schutzgelder erpresst haben Neu Absturz mit Leichtflugzeug: Pilot stirbt Neu
2.528

Dieser Besitzer hat die Nase voll! "Die Leute pinkeln ständig an meinen Kiosk"

Ein Kioskbesitzer am Kölner Dom ärgert sich über die ständigen Wildpinkler - auch ein Schild hilft nichts!
Modjtaba Zare-Hamedani (63) betreibt einen Kiosk in der Nähe des Kölner Doms und hat Ärger mit Wildpinklern.
Modjtaba Zare-Hamedani (63) betreibt einen Kiosk in der Nähe des Kölner Doms und hat Ärger mit Wildpinklern.

Köln - Der Kölner Kioskbetreiber Modjtaba Zare-Hamedani hat ein Problem: Die Leute pinkeln einfach in die Ecke an seinem Kiosk am Dom. Ein Schild bringt nichts. An Karneval rechnet er mit dem Schlimmsten!

"Bitte. Hier nicht pinkeln. Danke" steht auf dem Schild, das Modjtaba Zare-Hamedani neben seinen Kiosk in einer Kölner U-Bahn-Passage in Nähe des Kölner Doms aufgestellt hat. Er will damit verhindern, dass die Leute immer wieder in die Ecke an seiner Bude machen.

Aber es ist ein aussichtsloser Kampf - und in ein paar Tagen beginnt auch noch der Straßenkarneval. Dann hat das Wildpinkeln in Köln traditionell Hochkonjunktur.

Ständig pinkeln ihm Fremde an eine schlecht einsehbare Ecke des Kiosks. Auch ein Schild brachte nichts. "Es kam immer wieder vor, also habe ich irgendwann etwas aufgeschrieben. Das ist mindestens zehn Jahre her. Ganz höflich, wie Sie sehen. Aber die Leute machen es trotzdem, besonders im Karneval." Seit 1993 hat der 63-Jährige seinen Kiosk.

Besonders dreiste Pinkler

Kiosk-Besitzer Zare-Hamedami versucht die Pinkler mit einem Schild zu stoppen.
Kiosk-Besitzer Zare-Hamedami versucht die Pinkler mit einem Schild zu stoppen.

Zu den Wildpinklern am Kiosk gehören alle, wie der Besitzer berichtet. "Das geht durch alle Schichten. Sogar Mädchen! Die ziehen das Schild nach vorne und setzen sich zwischen meine Tür und das Schild", sagt Zare-Hamedani.

Manche Wildpinkler entschuldigen sich laut dem Kioskbesitzer, manche geben Geld. "Ich bin wegen dieser Sache aber auch schon angegriffen worden."

Laut dem Kioskbesitzer passiere es bestimmt fünf- oder sechsmal in der Woche, das Menschen sich einfach an seinem Kiosk erleichtern.

Seine Sorge ist der anstehende Karneval: "Im Karneval muss ich die Tür des Kiosks auflassen, damit ich die Ecke im Blick habe. Das ist aber schlecht, weil es zieht und dann auch Mäuse oder Ratten reinkommen könnten. Und es ist riskant wegen möglicher Überfälle."

Fotos: DPA

Zwei Männer attackieren sich mit Messern: Plötzlich ist einer verschwunden Neu Vater schwängert leibliche Tochter: Verführte sie ihn? Neu Einmal umgeknickt und das war's mit der Modelkarriere! 31.005 Anzeige Eltern stehen vor schlimmer Entscheidung, als ihr Sohn gegen heftige Anfälle kämpft Neu Schwerkranker Junge (1) darf nicht ausreisen: Eltern geben nicht auf Neu
Schüler lässt sich mit dieser Nachricht fotografieren und erntet gewaltigen Shitstorm Neu Schluss mit Airbnb? Diese Stadt fordert strengere Regeln Neu Kurz und Schmerzlos: Jetzt brauchst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben! 14.200 Anzeige Krass: Hier dürfen jetzt ganz legal Drogen genommen werden! Neu Nach Horror-Sturz: So schlecht ging es Vanessa Mai wirklich! Neu Bierkartell vor Gericht: Millionenschaden für Verbraucher Neu Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 152.475 Anzeige Ist das etwa die Neue von Bachelor Daniel Völz? Neu "Stolz auf unsere Arbeitsbedingungen": Preis für Amazon-Chef löst Proteste aus Neu
Nach Angriff auf Israeli: "Berlin trägt Kippa" gegen Antisemitismus Neu Boah ey! Til Schweigers Manta parkt in Dresden Neu Tesla-Hehler vor Gericht: Nach dem Urteil fließen Tränen Neu YouTuber sammelt Spenden: Hat er das Geld einfach behalten? Neu Hier lernen Flüchtlinge, wie man sich eine Wohnung sucht Neu Hat Jörg W. noch mehr Menschen auf dem Gewissen? Neu Cartoonist gibt Rat auf Twitter und löst damit Diskussion aus Neu Er schrieb als Model beim Luxus-Label Dior Geschichte Neu Besitzer plant Swingerclub: Wird aus diesem Asylheim jetzt ein Lust-Tempel? Neu Wie im Rausch! Liverpool fegt AS Rom vom Feld 962 Der Titeltraum geht weiter: Eisbären erkämpfen siebtes Finalspiel 66 Klare Kante gegen die AfD! Höcke bei Opel-Demo vertrieben 4.639 Feuer in Dachgeschosswohnung: Eine Frau stirbt 104 Flugzeugabsturz mit offenbar einem Toten 778 Erneut Abschiebeflug nach Afghanistan gestartet 1.864 Ehestreit endet Tödlich: 48-Jähriger soll seine Frau umgebracht haben 1.735 Nach Zwegat: Landet Naddel im Irrenhouse? 7.197 Nach Messerangriff auf 23-Jährigen: Polizei stellt zwei Verdächtige 231 Mark Forster über "Sing meinen Song": Darum ist diese Staffel ganz anders! 3.367 Feuer bei der Feuerwehr! 236 FC Liverpool gegen den AS Rom - Das Duell der Underdogs? 505 Mädchen (12) soll auf Friedhof sexuell missbraucht worden sein 4.128 Messer in den Rücken: 34-jährige Frau brutal niedergestochen 3.385 Familiendrama! Mutter (19) tötet sich selbst und ihr Baby 6.053 Mobbing und Morddrohungen an den Schulen: Lehrer mit Gewalt total überfordert 242 Ein Toter bei Horror-Unfall auf A8! Mehrere Schwerverletzte 4.252 Optische Täuschung löst Feuerwehreinsatz aus 116 Laut ärztlicher Diagnose: Deshalb stürzte Vanessa Mai auf der Bühne 8.468 Polizei findet totes Baby, das bei lebendigem Leib begraben wurde! Ihr Verdacht ist schockierend 5.434 Spektakulärer Frontalcrash: Renault auf Leitplanke geschleudert 4.421 "Let's Dance"-Aus! Jimi Blue Ochsenknecht bricht sich Fuß 3.707 "Todeslisten": Anti-Terror-Razzia gegen "Prepper"-Gruppe auch bei AfD-Abgeordnetem 1.897 Schießerei in Köln! Verdacht führt ins Rockermilieu 3.660 Update Sie forderten einen Euro von ihr: Kinder sollen Seniorin Treppe hinuntergestoßen haben 2.803 Brandenburgs Landtag gründet Freundeskreis Israel: Auch AfD dabei 397 Unglaublich, wie viel Geld eine 80-Jährige am Bahnhof liegen ließ! 2.343 Ex-Leibwächter Bin Ladens kann weiterhin nicht abgeschoben werden 1.713