Nach Messerattacke auf Flüchtlinge: 70-Jähriger in Haft
83
Flugzeug meldet Notlage an Stuttgarter Flughafen!
5.029
Ist Isabella zu langweilig für GNTM?
76
Nächste Stadt will Zuzug von Flüchtlingen verhindern
3.769
10.329

VW-Plan: Für Dresdens Phaeton wird es eng

Dresden - Um Kosten wegen der bevorstehenden Umrüstungen bei VW zu sparen, stellt Konzernchef Matthias Müller den Phaeton und die Nobelmarke Bugatti auf den Prüfstand.
Auch das Oberklassemodell VW Phaeton und die Nobelmarke Bugatti stehen auf der Kippe.
Auch das Oberklassemodell VW Phaeton und die Nobelmarke Bugatti stehen auf der Kippe.

Dresden - Schlechte Nachrichten für Dresden: Die VW-Krise droht die Landeshauptstadt schwer zu treffen. Erste Stimmen aus Wolfsburg sprechen bereits vom Aus eines neuen Modells made in Dresden.

Wie die Wolfsburger Nachrichten am Mittwoch berichten, verkündete Betriebsratschef Bernd Osterloh auf einer Informationsveranstaltung im Wolgsburger Stammwerk, man könne ein neues Modell des Phaeton "von der Liste" streichen, um so eine Milliarde Euro zu sparen.

Sollte es dazu kommen, ist die Zukunft der Dresdner VW-Manufaktur ungewiss.

Um Kosten wegen der bevorstehenden Umrüstungen bei Dieselautos von VW zu sparen, stellt Konzernchef Matthias Müller den Phaeton und die Nobelmarke Bugatti auf den Prüfstand.

"Wir unterbreiten dem Kraftfahrtbundesamt in dieser Woche technische Lösungsvorschläge. Werden die akzeptiert, bestellen wir die Teile. Verläuft alles nach Plan, können wir im Januar mit der Reparatur beginnen," sagte Müller der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung".

Um die immensen Kosten für die Umrüstungen auszugleichen, will Konzernchef Müller ein Sparprogramm beschließen. VW plane, Investitionen in Maschinen und Infrastruktur zu verschieben. Auch das Oberklassemodell VW Phaeton und die Nobelmarke Bugatti stehen demnach auf der Kippe.

Selbst Fussball könnte in Mitleidenschaft gezogen werden. Das Engagement für den VfL Wolfsburg und den FC Bayern München müsse ebenfalls überprüft werden, so Müller weiter.

Die finanziellen Folgen für VW seien noch nicht absehbar, die Gewinnrückstellung von 6,5 Milliarden Euro würde aber nicht ausreichen. Rund 600.000 VW-Angestellte müssen weiterhin um ihre Arbeitsplätze bangen.

UPDATE 19:24 UHR:

Statement des Volkswagen Gesamt- und Konzernbetriebsratsvorsitzenden Bernd Osterloh:

„Es ist richtig, dass ich gefordert habe, das Konzept noch einmal zu überdenken. Uns als Betriebsrat geht es darum, dass wir ein innovatives Produkt nach Dresden bekommen, damit wir nicht in zwei bis drei Jahren wieder dasselbe Problem haben, wie mit dem aktuellen Phaeton. Es macht keinen Sinn, jetzt riesige Geldbeträge in Projekte zu investieren, deren Wirtschaftlichkeit höchst zweifelhaft ist.

Wir sind auch angesichts der aktuellen Krise bei Volkswagen der Ansicht, dass ein zukunftsweisendes Modell jetzt das richtige Signal ist. Also wenn schon Phaeton, dann als Elektro-Fahrzeug, mit 80 Volt und mindestens 500 Kilometer Reichweite. Auf der letzten IAA haben wir gezeigt, zu welchen Innovationen wir als Volkswagen Konzern in der Lage sind. Klar ist, dass wir als Betriebsrat natürlich dafür einstehen, dass die Beschäftigung an allen Standorten gesichert wird.“

Fotos: Matthias Rietschel/dapd, imago/Hannelore Förster/imagebroker

Horror-Crash! Busfahrer verstirbt noch an Unfallstelle
917
Dieser Star-Regisseur dreht neuesten Film nur mit Handy
368
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
134.435
Anzeige
Zurück am Set: Verrät Janina Uhse mit diesem Foto ihr GZSZ-Comeback?
1.679
Selfies auf dem Knast-Gelände: So kommen Häftlinge an ihre Handys
188
Bachmann muss weg! AfD stellt Bedingungen für Zusammenarbeit mit PEGIDA klar
3.109
Missbrauchs-Skandal erschüttert Dresdner Semperoper!
17.262
Schon wieder! Weltkriegsbombe in Frankfurt gefunden
142
Hat eine Frau ihren Ehemann niedergestochen?
131
Elfjährige stirbt in Freizeitpark: Rechtsstreit hört einfach nicht auf
341
Einmal umgeknickt und aus der Traum!
7.615
Anzeige
"Die Sozis sind tot und schon lange nicht mehr echt"
3.698
Furchtbar! Frau wird beim Gassigehen von Hund angefallen und mehrfach gebissen
1.596
Krasse Ansage! Bachelor Daniel Völz hat's satt
5.813
Schwiegermutter die Kehle durchgeschnitten! War es Notwehr?
232
Top-5-Kandidatin packt aus: Favoritin soll Bachelor dreist hintergehen
9.687
Autos nur noch Schrott, nachdem 1000-Tonnen-Güterzüge kollidieren
4.356
Wer hat den Riesen-Penis in den Schnee gemalt?
6.592
Schlimm! 19 Schüler verletzt - Schulbus kracht in Haus
4.152
Nach geheimnisvollem Post: Sarah Lombardi spricht über ihren Traummann!
1.580
Gibt es neue Beweise im Skandal-Schlachthof für McDonald's?
3.044
Schwiegervater und Kinder attackieren Ehemann
180
Traurige Gewissheit: Vermisste Lehrerin aus Taucha ist tot
31.873
Vermisste Jugendliche Madita (14) und Jason (16) sind wieder da
410
Update
Polizei fasst mutmaßlichen Rohrbomben-Bastler
2.409
Technisches Problem! Lufthansa-Jumbo muss umkehren
2.204
Erhöhte Polizeipräsenz nach Gewalttaten unter Flüchtlingen
1.903
Frau schlitzt Verlobtem aus Eifersucht die Hoden mit Diamantring auf
3.554
Jetzt endgültig! Stückel-Kommissar muss lebenslang hinter Gitter
2.888
41-Jähriger wollte Ex-Kollegen verbrennen
1.023
Garderobenfrau per Kopfschuss getötet: Urteil für "Lasermann" gefallen
1.353
Arbeiter stürzt aus 10 Metern Höhe in den Tod
282
Aus heiterem Himmel: Sportler stürzt 50 Meter in die Tiefe
143
Knast für syrischen Gefährder
1.376
Haft für tödlichen Angriff mit Samurai-Schwert
102
"Bild" fällt auf Satire rein und startet Schmutzkampagne
4.086
Dieser Einsatz stinkt zum Himmel! Hier ist ein Gülletank geplatzt
2.606
Junge (12) von Auto erfasst: Gaffer machen Fotos und helfen nicht
2.767
Zweierbob-Damen bescheren Deutschland nächste Gold-Medaille
695
Mit Polizei-Eskorte zum Kreißsaal: Werdender Vater findet Krankenhaus nicht
1.979
Beamte retten Schäferhund aus fünf Meter Höhe
1.686
69-Jähriger läuft gefesselt auf Straße, aber keiner will ihm helfen
3.261
Nachbarn denken Autofahrer ist betrunken, doch in Wahrheit kämpft er um sein Leben!
3.371
Trotz Überlastung: Terrorermittler im Fall Amri fand Zeit für Nebenjob
1.633
Blutiger Angriff: Küchenhilfe attackiert Kollegen mit Hackmesser!
1.932
Falsch abgebogen: Autofahrer landet in Treppenhaus!
2.460
Daimler-Betriebsräte distanzieren sich von rechten Kollegen
1.511
Werden sie unterschätzt? Wie gefährlich sind Islamisten-Frauen?
2.433
Autos komplett zerstört! 29-Jährige stirbt bei Horror-Unfall in Kurve
7.245
Tödliche Medikamentenversuche an Kindern: Arzt verabreichte in 61 Fällen falsche Medizin
2.388