Mann flieht vor der Polizei halbnackt aufs Dach: SEK rückt an Top Mit dieser Neuerung wird der Facebook Messenger zum Smartphone-Killer Top Damit hätte niemand gerechnet: RTL holt Sylvie Meis zurück! Top Wäre eine Terrorismus-Verurteilung gegen Beate Zschäpe illegal? Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 33.847 Anzeige
10.329

VW-Plan: Für Dresdens Phaeton wird es eng

Dresden - Um Kosten wegen der bevorstehenden Umrüstungen bei VW zu sparen, stellt Konzernchef Matthias Müller den Phaeton und die Nobelmarke Bugatti auf den Prüfstand.
Auch das Oberklassemodell VW Phaeton und die Nobelmarke Bugatti stehen auf der Kippe.
Auch das Oberklassemodell VW Phaeton und die Nobelmarke Bugatti stehen auf der Kippe.

Dresden - Schlechte Nachrichten für Dresden: Die VW-Krise droht die Landeshauptstadt schwer zu treffen. Erste Stimmen aus Wolfsburg sprechen bereits vom Aus eines neuen Modells made in Dresden.

Wie die Wolfsburger Nachrichten am Mittwoch berichten, verkündete Betriebsratschef Bernd Osterloh auf einer Informationsveranstaltung im Wolgsburger Stammwerk, man könne ein neues Modell des Phaeton "von der Liste" streichen, um so eine Milliarde Euro zu sparen.

Sollte es dazu kommen, ist die Zukunft der Dresdner VW-Manufaktur ungewiss.

Um Kosten wegen der bevorstehenden Umrüstungen bei Dieselautos von VW zu sparen, stellt Konzernchef Matthias Müller den Phaeton und die Nobelmarke Bugatti auf den Prüfstand.

"Wir unterbreiten dem Kraftfahrtbundesamt in dieser Woche technische Lösungsvorschläge. Werden die akzeptiert, bestellen wir die Teile. Verläuft alles nach Plan, können wir im Januar mit der Reparatur beginnen," sagte Müller der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung".

Um die immensen Kosten für die Umrüstungen auszugleichen, will Konzernchef Müller ein Sparprogramm beschließen. VW plane, Investitionen in Maschinen und Infrastruktur zu verschieben. Auch das Oberklassemodell VW Phaeton und die Nobelmarke Bugatti stehen demnach auf der Kippe.

Selbst Fussball könnte in Mitleidenschaft gezogen werden. Das Engagement für den VfL Wolfsburg und den FC Bayern München müsse ebenfalls überprüft werden, so Müller weiter.

Die finanziellen Folgen für VW seien noch nicht absehbar, die Gewinnrückstellung von 6,5 Milliarden Euro würde aber nicht ausreichen. Rund 600.000 VW-Angestellte müssen weiterhin um ihre Arbeitsplätze bangen.

UPDATE 19:24 UHR:

Statement des Volkswagen Gesamt- und Konzernbetriebsratsvorsitzenden Bernd Osterloh:

„Es ist richtig, dass ich gefordert habe, das Konzept noch einmal zu überdenken. Uns als Betriebsrat geht es darum, dass wir ein innovatives Produkt nach Dresden bekommen, damit wir nicht in zwei bis drei Jahren wieder dasselbe Problem haben, wie mit dem aktuellen Phaeton. Es macht keinen Sinn, jetzt riesige Geldbeträge in Projekte zu investieren, deren Wirtschaftlichkeit höchst zweifelhaft ist.

Wir sind auch angesichts der aktuellen Krise bei Volkswagen der Ansicht, dass ein zukunftsweisendes Modell jetzt das richtige Signal ist. Also wenn schon Phaeton, dann als Elektro-Fahrzeug, mit 80 Volt und mindestens 500 Kilometer Reichweite. Auf der letzten IAA haben wir gezeigt, zu welchen Innovationen wir als Volkswagen Konzern in der Lage sind. Klar ist, dass wir als Betriebsrat natürlich dafür einstehen, dass die Beschäftigung an allen Standorten gesichert wird.“

Fotos: Matthias Rietschel/dapd, imago/Hannelore Förster/imagebroker

Zum dritten Mal: AfD-Meuthen hat geheiratet! Neu Festnahme! 18-Jähriger soll für zahlreiche sexuelle Übergriffe verantwortlich sein Neu Wie viel Tore schießt Deutschland? Für jeden Treffer gibt's bei Rewe was geschenkt 15.501 Anzeige Nach Schmierfett-Skandal an Ostsee: Nun baggert Nord Stream 2 umweltfreundlicher Neu Dreist oder genial? Dieb fällt Baum, um an Beute zu kommen Neu Vermisst: Wo ist die 17-jährige Siriat alias "Janina" Neu Furchtbar: Schafe verdursten in der prallen Sonne Neu
Geplante Flüchtlingsunterkunft abgefackelt! BGH hebt Urteil gegen NPD-Brandstifter auf Neu Liebes-Aus beim "Bachelor"-Traumpaar: Sebastian und Clea-Lacy sind getrennt Neu Schleim-Invasion im Badeparadies: Elf Tonnen gefährliche Quallen an Küste geschwemmt Neu
"Das setzt dem Desaster noch die Krone auf": Neuer Ärger um A20-Loch entbrannt Neu 19-Jährige geht zur Polizei, dann zieht sie ein Messer und sticht zu Neu Zoll stoppt diese beiden Nackedeis am Flughafen Neu Anklage gegen mutmaßlichen Entführer von Milliardärssohn Markus Würth erhoben Neu viele fahren in den Urlaub und vergessen das Wichtigste 6.612 Anzeige Trump,"Erdogate" & Co: Müller-Westernhagen sorgt sich um Demokratie Neu Zoll entdeckt geheime Funktion: Hunderte vermeintliche Taschenlampen beschlagnahmt Neu Aus Afghanistan zurückgeholt: Verfolgen ihn Taliban und IS? Neu Lehrerin und ihre beste Freundin verführen minderjährige Schüler zum Sex Neu Transporter kracht auf Lastwagen: Fahrer in Lebensgefahr! 2.052 Update Warum BAP-Sänger Niedecken großer Fan der Stones ist 106 Leiche in Gebüsch gefunden: Identität des Toten geklärt 4.779 Nächster Schicksalsschlag für die Royals! Prinzessin an Krebs erkrankt 9.127 Joggerin vergewaltigt und getötet: Lkw-Fahrer soll wegen zweitem Mord vor Gericht 2.762 Tragisch: Pilot stirbt bei Flugzeugabsturz 2.606 Update Schießerei vor Shisha-Bar in Köln: Täter flüchten mit Golf 1.788 Update Stundenlanger Stau auf A14: Transporter kippt bei Crash um 4.133 Grausam: Erschoss er seinen kleinen Sohn am Tag dessen Einschulung? 3.453 Update Autofahrer findet toten Mann neben der Straße liegend 266 Aufatmen in Mannheim: Weltkriegs-Blindgänger entschärft 121 Twitter-Skandal: Filmstar will Trump-Sohn in "Käfig mit Pädophilen sperren" 1.559 Sänger Sasha macht Mega-Ankündigung auf Instagram! 1.542 Braut kann nicht fassen, was ihr Ex-Freund auf ihre Hochzeitseinladung antwortet 9.420 Horror-Unfall! Komplette Familie schwer verletzt in Klinik gebracht 5.050 Deutschland verdient sich an Griechenland-Pleite ein goldenes Näschen 1.208 "Die OP war grausam": Diesen Eingriff hat Bachelor-Babe Ela hinter sich 1.641 Störung! ICE muss mitten in der Pampa evakuiert werden 1.284 Update Bundesanwalt warnt nach Bio-Waffen-Fund in Köln: Terroristen werden immer kreativer 448 Mann posiert mit Schlange für Fotos und bereut es bitter 4.608 Junge (13) kehrt am Abend nicht mehr zu seinen Eltern zurück: Er ist wieder da! 1.040 Update AfD-Weidel: "Das Beste für Deutschland, wäre ein Ende der Bundesregierung" 6.124 Mysteriöser Vorfall im Kleingartenverein: Frau steckt Messer im Bauch 4.920 Update Gratis-Burger für Sex mit WM-Spielern: Burger King macht Rückzieher 3.162 Tippt WM-Schwein Harry wieder gegen Deutschland? 1.023 Nach GNTM-Finale: Hat Klaudia Giez noch Kontakt zu Heidi Klum? 2.392 Räuber Hotzenplotz erobert das Radio! 78 In diesem Land darf bald legal gekifft und gedealt werden 1.793 Ist Mesut Özil der umstrittenste deutsche Nationalspieler aller Zeiten? 2.874 Mutter schmuggelt Crystal in ihrer Vagina! 6.569 Masern in Köln breiten sich weiter aus 236