Jens hängt fett ab und bringt Hanka auf die Palme

TOP

Darum ist Trump ein Vorbild für Frauke Petry

TOP

Mit einem Mann mehr: RB Leipzig watscht Verfolger Frankfurt ab

1.903

Deshalb zahlte eine Frau fast 460 Euro für ein McDonald's-Menü

5.561

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE
5.568

Frau verklagt EU, weil ihr toter Stiefvater auf den Schachteln zu sehen ist

Ja, die Bilder auf den Zigarettenpackungen sind unangenehm. Doch was tun, wenn ein toter Verwandter die Raucher schocken soll? Die EU verklagen! Zumindest wenn es nach dieser Spanierin geht.
Seit 2010 "schmückt" dieses Foto die Zigarettenschachteln in Spanien. Angeblich liegt hier Esmeralda Garcias Stiefvater im Leichenschauhaus.
Seit 2010 "schmückt" dieses Foto die Zigarettenschachteln in Spanien. Angeblich liegt hier Esmeralda Garcias Stiefvater im Leichenschauhaus.

Madrid - Seit Mai werden Raucher mit Schockbildern auf ihren Zigarettenschachteln konfrontiert. Ja, das ist unangenehm - noch schlimmer aber, wenn der tote Stiefvater vor einem "kurzem Leben" warnt. Eine Spanierin hat jetzt die EU verklagt.

Wie die Sächsische Zeitung berichtet, erkannte die 38-Jährige ihren Verwandten bereits 2010 auf den Schachteln. In Spanien sind diese nämlich schon etwas länger mit den unangenehmen Bildern versehen.

Wegen einer Herzoperation war ihr Stiefvater monatelang in einem Krankenhaus in Barcelona, lag mehrere Wochen im künstlichen Koma. 2010 verstarb er an den Folgen des Rauchens.

Esmeralda Garcia weiß noch ganz genau, wie der belgische Ehemann ihrer Mutter aussah, als er mit dem Tod kämpfte. Sie hat ihn oft besucht. Das Bild von seinem leblosen Körper begegnete ihr dann zunächst im Internet, dann auf den Zigarettenschachteln.

Seit dem 20.Mai auch bei uns unumgänglich: Eklige Schockbilder auf den Packungen.
Seit dem 20.Mai auch bei uns unumgänglich: Eklige Schockbilder auf den Packungen.

Angeblich ist es ihr Stiefvater, der da im Leichenschauhaus liegt: Nur mit einem Tuch abgedeckt, die Haut grau und kalt.

„In Krankenhäusern werden Bilder von allem und jedem gemacht“, erzählt Garcia. „Es ist unglaublich, was alles im Netz steht.“ Kranke und Tote fotografieren ist schon schlimm genug. Doch die Bilder dann auch noch an eine PR-Agentur verkaufen?! Die 38-jährige Stieftochter ist außer sich.

Mithilfe ihres Anwalts konfrontierte die Geschäftsfrau die EU-Kommission, die die Fotos auswählt. Doch den Namen ihres "Models" wollte diese aus Datenschutzgründen nicht herausrücken.

Garcia will nicht locker lassen, verklagte die Europäische Union "auf Rückzug des Fotos und eine Millionenentschädigung für den Eingriff in die Persönlichkeitsrechte ihres Vaters". Aber der Gerichtshof weist die Klage zurück: Die Bilder seien aus dem Jahr 2004.

Doch die aufgebrachte Stieftochter  lässt nicht locker, so sicher ist sie sich, dass die Gesundheitskommission den toten Mann ihrer Mutter für die Abschreckungs-Offensive missbraucht hat.

So stößt sie auf eine Berliner PR-Agentur, die die Bilder zu Verfügung gestellt hat. Die muss sich schon seit geraumer Zeit mit solchen Vorwürfen auseinandersetzen. Das Unternehmen schreibt auf seiner Seite: „Jede Ähnlichkeit mit anderen Personen ist, wenn auch unglücklich, zufällig.“

Davon lässt sich Esmeralda Garcia aber nicht abschrecken. Sie will weiter für die Persönlichkeitsrechte ihres geliebten Stiefvaters kämpfen.

Fotos: Autoridad sanitaria española, Imago

Dieb klaut Kennzeichen und hinterlässt diese Entschuldigung

8.110

Musste dieses Mädchen wegen eines Online-Dates sterben?

3.698

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE

So sexy geht Cathy Lugner wieder auf Männerjagd

2.877

Tornado überrascht Menschen im Schlaf - Vier Tote in Mississippi

787

"Alles, was Sie für die tollen Tage brauchen": dm verkauft Pfeffer-Spray als Faschingsartikel

1.978

Sigmar Gabriel bei Kundgebung von linken Demonstranten bedrängt

5.390

Opfer von Pädophilen-Ring packt aus! War der Anführer ein Politiker?

5.617

Frau spart Batzen Geld, weil sie ein Jahr auf jeglichen Luxus verzichtet

5.506

Er lief mit einem Eimer voll Gold durch die Stadt: Dreister Dieb gefasst

2.091

Sonne satt: Jetzt kommt das perfekte Winter-Wochenende

2.501

Polizei nimmt Gefährder in Amri-Moschee fest

1.962

Es bleibt eine einzige Panne! BER kann auch 2017 nicht öffnen

2.601

Fast 4000 Schweine verbrennen in ihrem Stall

3.229

Hanka mag's im Bett gern "ein bisschen härter"

8.063

Was geht in diesem Kinderzimmer nachts vor sich?

8.816

Instagram-Star zeigt Fotos, die sie eigentlich nie veröffentlicht hätte

5.293

Kunstliebhaberin vergisst Zeit - und wird in Museum eingeschlossen

969

Gelangweilt vom Vater? Trump-Sohn Barron schläft schon wieder fast ein

3.891

Hier denkt man groß! Dieser Bezirksligist will EM-Spiele 2024 austragen

1.324

Horror-Mutter klebt ihren Sohn an die Wand

5.045

Heftige Proteste: 95 Festnahmen bei Anti-Trump-Demo

1.640

Mann skypt mit seinen Eltern, während er aus Flugzeug springt

1.291

Notstand ausgerufen: Vulkan Sabancaya spuckt Asche

3.742

Flugzeug der Luftwaffe abgestürzt

4.904

16 Tote und 39 Verletzte bei Busunfall in Italien

3.893
Update

Denn sie wissen, was sie schlucken...

9.465

Festnahme! Terroranschlag in Wien verhindert

5.664

Hat Trump in seiner Rede bei Batman-Bösewicht geklaut?

7.692

Deutsche Handballer weiter im Siegesrausch

1.468

Frau geht duschen und entdeckt im Abfluss etwas Ekelhaftes

13.479

Prozess! Mann schießt durch Haustür auf eigene Familie

2.239

Der Amtseid: Donald Trump ist der 45. US-Präsident

3.951

Schnappschuss: Alle schauen dieser Frau zwischen die Beine

34.354

Kasalla! Jetzt steigt Legat als Wrestler in den Ring

3.462

Rettungswagen fährt neunjähriges Mädchen an

4.491

Schönheitswahn? "Miami Vice"-Star Don Johnson in Leipziger HNO-Klinik gesichtet

4.522

Paukenschlag! Top-Torjäger verlässt Union Berlin

860

Hat diese Teenagerin einen jungen Mann vergewaltigt?

8.669

Mann erhängt sich selbst bei Sexspiel

9.476

Erwischt! Dreiste Geldfälscher wollten Porsche kaufen

1.809

Zugführer lässt 30 Kinder bei minus sieben Grad stehen

1.360

Hat die Tagesmutter versucht ein Baby zu töten?

3.929