Die Fassade fällt: AfD macht eindeutige Kampfansage

Top

50 Millionen Vorbestellungen: Müssen Apple-Fans ewig aufs neue iPhone X warten?

Top

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

5.940
Anzeige

Schock! TV-Traumpaar hat sich getrennt

Neu
5.600

Frau verklagt EU, weil ihr toter Stiefvater auf den Schachteln zu sehen ist

Ja, die Bilder auf den Zigarettenpackungen sind unangenehm. Doch was tun, wenn ein toter Verwandter die Raucher schocken soll? Die EU verklagen! Zumindest wenn es nach dieser Spanierin geht.
Seit 2010 "schmückt" dieses Foto die Zigarettenschachteln in Spanien. Angeblich liegt hier Esmeralda Garcias Stiefvater im Leichenschauhaus.
Seit 2010 "schmückt" dieses Foto die Zigarettenschachteln in Spanien. Angeblich liegt hier Esmeralda Garcias Stiefvater im Leichenschauhaus.

Madrid - Seit Mai werden Raucher mit Schockbildern auf ihren Zigarettenschachteln konfrontiert. Ja, das ist unangenehm - noch schlimmer aber, wenn der tote Stiefvater vor einem "kurzem Leben" warnt. Eine Spanierin hat jetzt die EU verklagt.

Wie die Sächsische Zeitung berichtet, erkannte die 38-Jährige ihren Verwandten bereits 2010 auf den Schachteln. In Spanien sind diese nämlich schon etwas länger mit den unangenehmen Bildern versehen.

Wegen einer Herzoperation war ihr Stiefvater monatelang in einem Krankenhaus in Barcelona, lag mehrere Wochen im künstlichen Koma. 2010 verstarb er an den Folgen des Rauchens.

Esmeralda Garcia weiß noch ganz genau, wie der belgische Ehemann ihrer Mutter aussah, als er mit dem Tod kämpfte. Sie hat ihn oft besucht. Das Bild von seinem leblosen Körper begegnete ihr dann zunächst im Internet, dann auf den Zigarettenschachteln.

Seit dem 20.Mai auch bei uns unumgänglich: Eklige Schockbilder auf den Packungen.
Seit dem 20.Mai auch bei uns unumgänglich: Eklige Schockbilder auf den Packungen.

Angeblich ist es ihr Stiefvater, der da im Leichenschauhaus liegt: Nur mit einem Tuch abgedeckt, die Haut grau und kalt.

„In Krankenhäusern werden Bilder von allem und jedem gemacht“, erzählt Garcia. „Es ist unglaublich, was alles im Netz steht.“ Kranke und Tote fotografieren ist schon schlimm genug. Doch die Bilder dann auch noch an eine PR-Agentur verkaufen?! Die 38-jährige Stieftochter ist außer sich.

Mithilfe ihres Anwalts konfrontierte die Geschäftsfrau die EU-Kommission, die die Fotos auswählt. Doch den Namen ihres "Models" wollte diese aus Datenschutzgründen nicht herausrücken.

Garcia will nicht locker lassen, verklagte die Europäische Union "auf Rückzug des Fotos und eine Millionenentschädigung für den Eingriff in die Persönlichkeitsrechte ihres Vaters". Aber der Gerichtshof weist die Klage zurück: Die Bilder seien aus dem Jahr 2004.

Doch die aufgebrachte Stieftochter  lässt nicht locker, so sicher ist sie sich, dass die Gesundheitskommission den toten Mann ihrer Mutter für die Abschreckungs-Offensive missbraucht hat.

So stößt sie auf eine Berliner PR-Agentur, die die Bilder zu Verfügung gestellt hat. Die muss sich schon seit geraumer Zeit mit solchen Vorwürfen auseinandersetzen. Das Unternehmen schreibt auf seiner Seite: „Jede Ähnlichkeit mit anderen Personen ist, wenn auch unglücklich, zufällig.“

Davon lässt sich Esmeralda Garcia aber nicht abschrecken. Sie will weiter für die Persönlichkeitsrechte ihres geliebten Stiefvaters kämpfen.

Fotos: Autoridad sanitaria española, Imago

Großeinsatz: Psychiatrie-Ausbrecher geschnappt!

Neu

Ranking: Mercedes ist wertvollste deutsche Marke

Neu

Davor brauchst Du jetzt keine Panik mehr zu haben!

95.031
Anzeige

Nach Shitstorm: Polizei entschuldigt sich für Flüchtlingsbericht

Neu

Doppelmörder von Herne wollte JVA-Beamtin strangulieren

880

Verfolgungsjagd mit Zivilstreife: Fahrer grinst Beamte an

1.973

Britin vermutlich von tollwütigen Wölfen zerfleischt

1.670

TAG24 sucht genau Dich!

62.785
Anzeige

Unfassbar! Eltern nehmen Baby mit auf Oktoberfest und werfen Kinderwagen um

1.473

17-Jähriger bedroht Polizist mit Axt und ersticht 15-Jährigen

2.540

Süß! 13-Jährige schreibt Polizei einen ganz besonderen Brief

1.690

Paar will Spaß in der Badewanne haben, dann rücken Polizei und Feuerwehr an

3.268

Krasses Video aus Sachsen! Hier kommt ein Wolf unglaublich nah!

2.944

Nach Anschlag an Haltestelle: Explosion in Londoner U-Bahn!

2.127

Fast zehn Meter lang: Was wurde hier für ein Monster angespült?

2.728

YouTuberin spricht Klartext: So ist es wirklich, Single zu sein

1.665

Nach Raub: Polizei fahndet nach diesem Zausel

1.129

Nach Gesichts-Brüchen: VfB-Kapitän Gentner erneut operiert

528

Bei Hochzeits-Shooting: Bräutigam stürzt sich in Fluss!

2.082

Rentnerin verwechselt Bremse mit Gas und landet in Schaufenster

942

12-Jährige schmiedet skurrilen Plan, um todkranke Schwester zu retten

6.446

Im Zug: Lokführer zusammengeschlagen und getreten

3.069

Busfahrer verhindert schweren Unfall und befreit Fahrgäste

1.883

Berlin und Brandenburg wollen über Tegel-Zukunft beraten

69

SPD nicht mehr handlungsfähig: CDU fordert Neuwahlen in Brandenburg

611

Trauriges Bekenntnis: Nach den Todesfällen fühlt sie sich allein gelassen

1.655

"Zeitverschwendung": Jürgen Klopp entnervt von Reporter-Frage

1.010

Spontanheilung? Inhaftierter im Rollstuhl flüchtet zu Fuß

1.022

Herzlos! Süße Katzenbabys sollten im Kartoffelsack sterben

1.039

Aus Angst vor Terror: Schule sagt Fahrten ins europäische Ausland ab

1.268

Dieser Mann wurde fast von einem Autoteil geköpft

1.721

Hunderttausende unterschreiben offenen Brief an die AfD

11.728

In diesem Auto verunglückte ein Baby: Fuhr der Vater zu schnell?

2.614

Mann mit "Loch im Schritt" masturbiert vor junger Frau im Zug

3.189

Hier verkündet Frauke Petry ihren nächsten Rückzug

14.939
Update

Er ist zwölf Jahre jünger! Hat sich Heidi Klum schon den Nächsten geangelt?

4.102

Dresdens umstrittenste Abschiebung wird zum Härtefall

6.799

Wie aus einem SciFi-Film: So überwacht China seine Bürger

1.601

Saudumm: Einbrecher pennt auf Couch ein

102

Berlin bringt Schweinehaltung vor Verfassungsgericht

931

Als diese Frau die Nacht auf dem Flughafen verbringen musst, kommt sie auf eine geniale Idee

3.491

Täter geben Schläge und Tritte auf Fußball-Profi Großkreutz zu

1.518

Wie viel weiß mein Auto bald über mich?

419

Großbrand in Wohnhaus: Was hier geschah, könnte jedem passieren!

2.207

Extrawurst? Twitter will seine Regeln für Trump anpassen

576

Junger Mann verwundert: Nachbarin setzt sich jeden Abend in ihr Auto

5.685

Liebt Miss Universe Germany diesen Profi-Kicker?

1.428

"Das war Spitze": Halbnackter Opi macht hier den Flitzer

1.464

Erster Test in Dubai: Das soll das Taxi der Zukunft sein

894

Hurrikane aus Amerika nehmen Kurs auf Europa: Was uns jetzt blüht

31.327

Vulkanausbruch in Urlaubsparadies! Hälfte der Bevölkerung auf der Flucht

5.657

Unfall auf A81: Frau schwebt in Lebensgefahr

1.782

Wie geht es jetzt weiter mit der besetzten Volksbühne?

164

Nach Tegel-Volksentscheid: Jetzt soll Brandenburg abstimmen

146

Mann bestellt Schuhe und erlebt böse Überraschung

7.107