Verheerender Hausbrand: Zwei Schwerverletzte, Haus nicht mehr bewohnbar

Bei dem Brand wurden zwei Bewohner schwer verletzt. Das Haus ist unbewohnbar.
Bei dem Brand wurden zwei Bewohner schwer verletzt. Das Haus ist unbewohnbar.  © Niko Mutschmann

Kirchberg - Großeinsatz für die Feuerwehr in Kirchberg am Montagabend: Dort brannte es in der Leutersbacher Straße in einem Mehrfamilienhaus.

Die Kameraden der Wehren Kirchberg, Saupersdorf, Burkersdorf, Leutersbach und Cunersdorf rückten zu dem Großeinsatz aus.

Bei dem Brand wurden zwei Personen (w/56; m/77) schwer verletzt. Das Gebäude ist laut Polizei bis auf Weiteres unbewohnbar.

Zur Höhe des Sachschadens können noch keine Angaben gemacht werden.

Die Brandursache ist derzeit noch unklar. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Titelfoto: Niko Mutschmann


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0