Alkohol! Horror-Crash nach Party: Junger Golf-Fahrer aus Wrack geschnitten

Kirchenthumbach - In Bayern ist es bei Kirchenthumbach im Landkreis Neustadt an der Waldnaab zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein Autofahrer hatte unter Alkoholeinfluss die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren.

In Bayern ist es auf der Bundesstraße 470 zu einem schweren Unfall gekommen.
In Bayern ist es auf der Bundesstraße 470 zu einem schweren Unfall gekommen.  © News5/Desk

Wie NEWS5 berichtet, war der 22 Jahre alte Mann, der nach einer Feier in Eschenbach auf dem Weg nach Hause war, mit seinem VW Golf in den Morgenstunden des Samstags auf nahezu gerader Strecke von der Bundesstraße 470 abgekommen.

Der alkoholisierte 22-Jährige fuhr einen kleinen Abhang hinab und zwischen zwei Bäumen hindurch, streifte einen dritten. Der Golf überschlug sich im Anschluss mehrfach und wurde einige Meter durch die Luft katapultiert, ehe er letztlich etwa 150 Meter weiter auf einer Wiese zum Liegen kam.

Die Rettungskräfte der Feuerwehr mussten den Fahrer, um den sich beim Eintreffen bereits mehrere Ersthelfer kümmerten, aus seinem völlig demolierten Wrack befreien.

Nach einer Erstversorgung am Ort des folgenschweren Unfalls wurde der junge Mann umgehend mit schwersten Verletzungen in einem Rettungswagen in ein Krankenhaus nach Weiden gebracht. Ein in der Klinik durchgeführter Alkoholtest erbrachte laut Polizei ein positives Ergebnis.

Der VW erlitt einen Totalschaden, die Bundesstraße musste für die Dauer der Rettungs- sowie Aufräummaßnahmen längere Zeit halbseitig gesperrt werden.

Ein 22 Jahre alter Autofahrer wurde bei einem Unfall auf der B470 schwer verletzt.
Ein 22 Jahre alter Autofahrer wurde bei einem Unfall auf der B470 schwer verletzt.  © News5/Desk
Der VW Golf des 22 Jahre alten Fahrers wurde bei dem Unfall komplett zerstört.
Der VW Golf des 22 Jahre alten Fahrers wurde bei dem Unfall komplett zerstört.  © News5/Desk

Titelfoto: News5/Desk

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0