Bauer streut Nazi-Symbol aus Dung auf sein Feld

Kirtorf - Ein 56-jähriger Bauer aus Kirtorf hatte für seine Feldgestaltung eine ganz besondere Idee.

Der Bauer streute ein Nazi-Symbol aus Dung auf sein Feld. (Symbolbild)
Der Bauer streute ein Nazi-Symbol aus Dung auf sein Feld. (Symbolbild)  © 123RF

Mit Dung streute er auf seinen Acker ein großes Symbol, dass einem Hakenkreuz sehr ähnlich sah.

Einer Spaziergängerin war die markante Form sofort aufgefallen. Sie alarmierte die Polizei.

Die Polizei stattete dem Landwirt einen Besuch ab. Der Beschuldigte gestand recht schnell, dass er das Symbol mit voller Absicht auf seinem Feld verewigt hatte.

Warum er das allerdings gemacht hat, wurde nicht genannt. Die Beamten wiesen ihn an, das Nazi-Symbol unkenntlich zu machen.

Wie die Polizei mitteilt, wurde gegen den Mann nun Anzeige erstattet.

Die Polizei erstattete Anzeige gegen den Mann. (Symbolbild)
Die Polizei erstattete Anzeige gegen den Mann. (Symbolbild)  © 123RF

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0