Erstes Bundesland schafft Kita-Gebühren komplett ab!

Berlin - Berliner Eltern müssen für die Betreuung ihrer Kinder in Kitas oder bei Tagesmüttern künftig generell keine Gebühren mehr zahlen.

Mit Berlin schafft das erste Bundesland die Kita-Gebühren komplett ab.
Mit Berlin schafft das erste Bundesland die Kita-Gebühren komplett ab.  © DPA

Ab 1. August kostet die Kinderbetreuung auch für Kinder unter einem Jahr nichts mehr; die anderen fünf Jahre vor Schulbeginn waren schon seit 2007 schrittweise beitragsfrei gestellt worden.

Berlin ist damit das erste Bundesland, das die Kita-Gebühren komplett abschafft. "Kitas sind Bildungseinrichtungen, und Bildung muss gebührenfrei sein", sagte Familiensenatorin Sandra Scheeres (SPD).

In allen Altersklassen müssen Eltern allerdings auch in Zukunft das Essen in den Kitas finanzieren.