Terrorgefahr: Deutschland will die Grenzkontrollen erneut verlängern

TOP

Alles gelogen? Das sagt Sarahs Affäre zur Trennungsshow

TOP

Drama-Jahr bei GZSZ: Das sind die drei krassesten Aufreger 2016

NEU

Not-OP nach doppeltem Herzinfarkt! Große Sorge um Al Bano

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
2.501

So tief steckt Chemnitz in der Kita-Krise

Chemnitz - Fehlende Kita-Plätze, überlastete Erzieherinnen, frustrierte Tagesmütter - jetzt macht der Stadtelternrat Druck und die Tagesmütter organisieren ein eigenes Vermittlungssystem.
Janine Haesler (30) nimmt Emilian (1) von Vater Heiko Lommatzsch (40) in Empfang.
Janine Haesler (30) nimmt Emilian (1) von Vater Heiko Lommatzsch (40) in Empfang.

Von Mandy Schneider

Chemnitz - Fehlende Kita-Plätze, überlastete Erzieherinnen, frustrierte Tagesmütter - jetzt macht der Stadtelternrat Druck und die Tagesmütter organisieren ein eigenes Vermittlungssystem.

„Im Jugendhilfeausschuss am 22. März wollen wir wissen, wie viele Kinder wie lange auf einen Platz warten müssen“, so Stadtelternrats-Chefin Silke Brewig-Lange (41) an. „Eltern können vier oder sechs Wochen überbrücken aber nicht fünf, sechs Monate.“

Die Anwältin kennt die Folgen: „Wer nach dem Erziehungsurlaub nicht arbeiten kann, weil er keinen Kita-Platz hat, dem droht die Kündigung. Beim Arbeitsamt dürfen sich Mütter aber erst arbeitslos melden, wenn sie einen Kita-Platz vorweisen können - ein Teufelskreis,“ so Brewig-Lange. Eltern, die auf einen Platz warten, sind zur Versammlung des Stadtelternrates eingeladen: 15. März, 18.30 Uhr, Annenschule.

Tagesmutter Janine Haesler (30) mit Lira (1), Anne (2) und Felix (2). Weil die Kitas in der Stadt voll sind, organisieren Tagesmütter und -väter in Chemnitz eine Art Vermittlungsdienst für Eltern, die einen Platz suchen.
Tagesmutter Janine Haesler (30) mit Lira (1), Anne (2) und Felix (2). Weil die Kitas in der Stadt voll sind, organisieren Tagesmütter und -väter in Chemnitz eine Art Vermittlungsdienst für Eltern, die einen Platz suchen.

Die Stadt betont, der Rechtsanspruch auf einen Kita-Platz werde erfüllt. „Gibt es nach sechs Monaten noch keinen Platz, haftet die Kommune“, sagt Ludwig Gramlich (65), Professor für Öffentliches Recht an der TU Chemnitz. Etwa für den Verdienstausfall berufstätiger Eltern. „Es sei denn, es liegen triftige Gründe vor.“

Die Chemnitzer Kitas sind zu 98 Prozent ausgelastet. Daher stehen bei Tagesmüttern die Telefone nicht mehr still. „Die Zahl der Anfragen explodiert. Vor einem halben Jahr war es eine pro Woche, jetzt rufen bis zu 15 Eltern täglich an, die verzweifelt eine Betreuung suchen“, so Janine Haeseler (30), die eine Arbeitsgruppe der Tagesmütter koordiniert.

Mittlerweile organisieren die 80 Chemnitzer Tagesmütter die Vermittlung der Anfragen parallel zur Stadt. Haeseler: „Uns bleibt gar nichts anderes übrig, weil wir vom Jugendamt so wenige Informationen über angemeldete Kinder erhalten.“

Tagesvater Michael Schreinert (45) rät Eltern zudem: „Wer vom Amt keinen Platz bekommt, muss sich das in Form eines Negativbescheides schriftlich geben lassen. Das ist Voraussetzung für eine Klage.“

Armuts-Zeugnis

Stadtelternrats- Chefin Silke Brewig- Lange (41) will vom Rathaus wissen, wie lange Eltern auf Kita-Plätze warten.
Stadtelternrats- Chefin Silke Brewig- Lange (41) will vom Rathaus wissen, wie lange Eltern auf Kita-Plätze warten.

Kommentar von Torsten Schilling

Selbst ist die Frau: Getreu diesem Motto organisieren Tageseltern eine Art Kindernotdienst in Chemnitz. So soll Eltern, die einen Betreuungsplatz für ihre Sprösslinge suchen, geholfen werden. Weil - so die Tagesmütter - die Informationen aus dem Jugendamt nur allzu spärlich sind.

Jahrelang hat die Stadt Chemnitz keinerlei Reserven in ihre Planungen für die Kinderbetreuung eingearbeitet und Geld an anderer Stelle ausgegeben. Diese kurzsichtige Lavieren rächt sich jetzt. Dass wieder mehr Kinder zur Welt kommen, freut die Politiker. Überfordert aber zugleich die Stadt der Moderne. Das Rathaus sieht alt aus. Mit der anstehenden Integration von Flüchtlingskindern verschärft sich zudem das Problem.

Ja, wo leben wir denn? Wie tief muss das Vertrauen junger Familien in die Verwaltung gesunken sein, wenn Tagesmütter und Eltern aktiv werden, um Kita-Plätze selbst zu organisieren? Dass die Stadt nicht müde wird zu betonen, der Rechtsanspruch auf einen Kita-Platz sei gesichert, ist nicht mehr als der durchsichtige Versuch, mögliche Klagen abzuwenden. Ein Armutszeugnis.

Fotos: Maik Boerner

Häftling hustet und zuckt bei Hinrichtung 13 Minuten lang

NEU

UPS-Fahrer rettet Leben einer misshandelten Frau

NEU

Paar hat Sex am Freiheitsdenkmal und wird erwischt

NEU

Schock: Mutter findet sich in Kinderspiel wieder

NEU

Das passiert mit einer Spinne, wenn ihr sie einsaugt

NEU

Künast stellt Strafanzeige wegen Falschnachricht

NEU

Vergewaltiger heiratet Opfer und entgeht Hinrichtung

NEU

Kommt dieser Trinkgeld-Trick direkt aus der Hölle?

2.002

Schießt Hasenhüttl seinen Ex-Verein noch tiefer in die Krise?

920

Dieses Ding ist in den USA überall ausverkauft und keiner weiß so richtig was es ist

3.206

Tierschützer findet Hund von zwei Pfeilen durchbohrt auf der Straße

2.477

Uli Hoeneß hat im Knast 5500 Briefe bekommen: Was stand drin?

898

Vater entdeckt DAS bei Schoko-Weihnachtsmann

7.090

Teenie-Hausparty außer Kontrolle! 80 ungebetene Gäste und Polizei

6.285

Lehrerin verführt 16-jährigen Schüler mit Bier und Nacktfotos

9.505

Tanks explodiert: Tote und Verletzte bei schwerem Zugunglück

3.178

Eltern sammeln Spenden für kranke Tochter und verprassen das Geld

4.131

Model lässt sich nackt fotografieren - von ihren Eltern

7.801

Begründet? Viele Deutsche fürchten Identitätsklau im Internet

507

Nach Scheidung von Cathy: Hat "Mörtel" etwa schon eine Neue?

1.952

Wurden Kinder in sächsischer Kita geschlagen und zum Essen gezwungen?

12.468

Warum fährt dieses Kinderkarussell mit Nazi-Kennzeichen?

7.981

Hot! So tief lässt Verona auf Instagram blicken

7.352

Neue Studie! So viel Sex macht wirklich glücklich

8.088

Falsche Terror-Opfer erschleichen sich 60.000 Euro

2.923

Deshalb ist sie so dürr! Gigi Hadid schwer krank

5.454

Wie Jurassic Park: Forscher entdecken Dinoschwanz in Bernstein

2.948

50 Millionen Follower: Erfolgreichster YouTuber löscht seinen Kanal

5.166
Update

Dieser DJ aus Bückeburg ist für einen Grammy nominiert

265

Mit vielen Frauen Sex? Das kann für Männer echt gefährlich werden!

11.463

Festnahme! Jugendliche planten islamistischen Anschlag

5.029

32-Jähriger soll 122 Kinder sexuell missbraucht haben

4.008

Das ist der ultimative Tipp für trockene, rissige Lippen im Winter

3.502

Soldat schlägt sich nach Absturz wochenlang im Dschungel durch

5.616

Batterie leer! Polizei rettet Herzkranken mit Notfalleinsatz

3.384

Still und heimlich: Dieses Comedy-Traumpaar ist jetzt verheiratet

8.424

Bringt Martin Schulz Angela Merkel ins Schwitzen?

1.970

Das waren dieses Jahr die beliebtesten Themen auf Facebook

546

"Lauf Baby Lauf": Tay von The Voice bringt seine erste Single raus

758

Doping von mehr als 1000 russischen Athleten bewiesen

1.085

Dieser CSU-Politiker will die Herkunft von Tätern und Opfern klar benennen

1.955

Rechtspopulist Wilders schuldig gesprochen

1.925

Jetzt ist klar, wie al-Bakr seine Bomben-Bauteile erwarb

8.531