"The Voice of Germany": Finale mit Topstars
Top
Auswahl, Pflege und Sicherheit: Die besten Tipps für Euren Weihnachtsbaum
Top
Für Saubermann-Image: Stasi vertuschte Kindesmissbrauch
Top
Rätselhafte Todesfälle! Mehrere Babys sterben auf Intensivstation
Neu
2.727

So tief steckt Chemnitz in der Kita-Krise

Chemnitz - Fehlende Kita-Plätze, überlastete Erzieherinnen, frustrierte Tagesmütter - jetzt macht der Stadtelternrat Druck und die Tagesmütter organisieren ein eigenes Vermittlungssystem.
Janine Haesler (30) nimmt Emilian (1) von Vater Heiko Lommatzsch (40) in Empfang.
Janine Haesler (30) nimmt Emilian (1) von Vater Heiko Lommatzsch (40) in Empfang.

Von Mandy Schneider

Chemnitz - Fehlende Kita-Plätze, überlastete Erzieherinnen, frustrierte Tagesmütter - jetzt macht der Stadtelternrat Druck und die Tagesmütter organisieren ein eigenes Vermittlungssystem.

„Im Jugendhilfeausschuss am 22. März wollen wir wissen, wie viele Kinder wie lange auf einen Platz warten müssen“, so Stadtelternrats-Chefin Silke Brewig-Lange (41) an. „Eltern können vier oder sechs Wochen überbrücken aber nicht fünf, sechs Monate.“

Die Anwältin kennt die Folgen: „Wer nach dem Erziehungsurlaub nicht arbeiten kann, weil er keinen Kita-Platz hat, dem droht die Kündigung. Beim Arbeitsamt dürfen sich Mütter aber erst arbeitslos melden, wenn sie einen Kita-Platz vorweisen können - ein Teufelskreis,“ so Brewig-Lange. Eltern, die auf einen Platz warten, sind zur Versammlung des Stadtelternrates eingeladen: 15. März, 18.30 Uhr, Annenschule.

Tagesmutter Janine Haesler (30) mit Lira (1), Anne (2) und Felix (2). Weil die Kitas in der Stadt voll sind, organisieren Tagesmütter und -väter in Chemnitz eine Art Vermittlungsdienst für Eltern, die einen Platz suchen.
Tagesmutter Janine Haesler (30) mit Lira (1), Anne (2) und Felix (2). Weil die Kitas in der Stadt voll sind, organisieren Tagesmütter und -väter in Chemnitz eine Art Vermittlungsdienst für Eltern, die einen Platz suchen.

Die Stadt betont, der Rechtsanspruch auf einen Kita-Platz werde erfüllt. „Gibt es nach sechs Monaten noch keinen Platz, haftet die Kommune“, sagt Ludwig Gramlich (65), Professor für Öffentliches Recht an der TU Chemnitz. Etwa für den Verdienstausfall berufstätiger Eltern. „Es sei denn, es liegen triftige Gründe vor.“

Die Chemnitzer Kitas sind zu 98 Prozent ausgelastet. Daher stehen bei Tagesmüttern die Telefone nicht mehr still. „Die Zahl der Anfragen explodiert. Vor einem halben Jahr war es eine pro Woche, jetzt rufen bis zu 15 Eltern täglich an, die verzweifelt eine Betreuung suchen“, so Janine Haeseler (30), die eine Arbeitsgruppe der Tagesmütter koordiniert.

Mittlerweile organisieren die 80 Chemnitzer Tagesmütter die Vermittlung der Anfragen parallel zur Stadt. Haeseler: „Uns bleibt gar nichts anderes übrig, weil wir vom Jugendamt so wenige Informationen über angemeldete Kinder erhalten.“

Tagesvater Michael Schreinert (45) rät Eltern zudem: „Wer vom Amt keinen Platz bekommt, muss sich das in Form eines Negativbescheides schriftlich geben lassen. Das ist Voraussetzung für eine Klage.“

Armuts-Zeugnis

Stadtelternrats- Chefin Silke Brewig- Lange (41) will vom Rathaus wissen, wie lange Eltern auf Kita-Plätze warten.
Stadtelternrats- Chefin Silke Brewig- Lange (41) will vom Rathaus wissen, wie lange Eltern auf Kita-Plätze warten.

Kommentar von Torsten Schilling

Selbst ist die Frau: Getreu diesem Motto organisieren Tageseltern eine Art Kindernotdienst in Chemnitz. So soll Eltern, die einen Betreuungsplatz für ihre Sprösslinge suchen, geholfen werden. Weil - so die Tagesmütter - die Informationen aus dem Jugendamt nur allzu spärlich sind.

Jahrelang hat die Stadt Chemnitz keinerlei Reserven in ihre Planungen für die Kinderbetreuung eingearbeitet und Geld an anderer Stelle ausgegeben. Diese kurzsichtige Lavieren rächt sich jetzt. Dass wieder mehr Kinder zur Welt kommen, freut die Politiker. Überfordert aber zugleich die Stadt der Moderne. Das Rathaus sieht alt aus. Mit der anstehenden Integration von Flüchtlingskindern verschärft sich zudem das Problem.

Ja, wo leben wir denn? Wie tief muss das Vertrauen junger Familien in die Verwaltung gesunken sein, wenn Tagesmütter und Eltern aktiv werden, um Kita-Plätze selbst zu organisieren? Dass die Stadt nicht müde wird zu betonen, der Rechtsanspruch auf einen Kita-Platz sei gesichert, ist nicht mehr als der durchsichtige Versuch, mögliche Klagen abzuwenden. Ein Armutszeugnis.

Fotos: Maik Boerner

Vom Escort zum Dschungel: Tatjana Gesell macht Schock-Geständnis
Neu
The Voice: Diese Superstars treten beim Finale auf
Neu
Droht diesem Ski-Paradies das Aus?
Neu
Mammut-Skelett für unglaubliche Summe versteigert!
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
98.999
Anzeige
Morddrohungen gegen "Deutschlands Neue Patrioten"
Neu
Thüringer SPD-Parteitag votiert gegen Große Koalition
148
Wieder blond! Das ist die Neue im Dresdner Tatort
3.949
Liebes-Comeback? Das sagt Denise Temlitz über Leonard Freier
1.678
Achtung: Hinter Echtpelz auf dem Weihnachtsmarkt steckt meist Tierquälerei!
198
Verdächtiges Gepäckstück! 150 Fahrgäste müssen Zug verlassen
1.517
Erfurter Siemens-Werk: Sterben auf Raten befürchtet
728
Grausam! Tierquäler steckt Hund in Eisfach
24.419
Reizgas-Attacke zwischen Shampoo, Zahnpasta und Taschentüchern
189
Späti-Killer sollte längst abgeschoben werden
3.288
Mann tot aufgefunden! Polizei geht von Tötung aus
5.447
Hier gibt's Cannabis bald auf Rezept
1.137
Warum demonstrieren so viele Menschen vor dem Hauptbahnhof?
2.671
Not-OP mit Zange! Kranich schluckte Schrauben
683
So lief die Jerusalem-Demo in Frankfurt
433
Teenager liefert sich mit mit gestohlenem Mietwagen eine Verfolgungsjagd mit der Polizei
169
Schwerer Sturz! Skispringerin bleibt regungslos liegen
16.594
30. Geburtstag: War Aaron Carter bereit, zu sterben?
7.213
Gefährliche Augengrippe in Deutschland!
10.400
Schon gewusst? Er steckt hinter der Stimme bei "Shopping Queen"
10.022
Immer mehr radikalisieren sich: Geheimdienst warnt vor Terror-Frauen
2.342
Mike Tyson als Vorbild? Mann beißt Fahrgast ins Ohr!
682
Heiße Bachelor-Babes zeigen sich knapp bekleidet
1.901
Astronautin-Kandidatin wollte schon als Kind ins All
95
Berühmt für Flucht aus Auschwitz: Holocaust-Überlebender gestorben
2.933
Schock! Todes-Nachricht vor dem großen "Supertalent"-Finale
65.319
Polizist schießt aus Versehen mit Maschinenpistole auf Weihnachtsmarkt
9.142
Mann stürzt von Dach und stirbt an Verletzungen
3.308
Der älteste Mensch Europas ist tot!
21.684
Verdächtiges Paket abgegeben: Einkaufscenter geräumt
7.657
Update
Post von mysteriösem Absender! Frau ist sicher, dass es eine Paketbombe ist
5.240
Gigantischer Weltraum-Felsen steuert heute auf die Erde zu
22.644
Vergiftung! 13 Männer nach Party im Krankenhaus
3.756
Pharma-Milliardär und seine Frau tot in Villa gefunden
9.055
Urlaub für Häftlinge? Heiligabend sollen hunderte Gefangene nach Hause
1.608
Schwangere bekommt ihr Kind auf der Straße: Jetzt sucht sie eine bestimmte Person
9.390
Er schoss einem Polizisten in den Hals! Ex-"Mister Germany" schon bald frei?
3.756
Inferno auf Schrottplatz: 1000 Autos gehen in Flammen auf
1.970
Wer ist die Mutter des toten Babys? Jetzt werden Frauenärzte befragt!
2.143
Autofahrer gerät unter Lastwagen und stirbt im Krankenhaus
3.246
Architekt zu Stuttgart 21: "Mit allen Strecken sind es doch längst 10 Milliarden"
179
Feuerwehr muss helfen: Kind in Tresor eingesperrt
4.185
Mann fliegt 1200 Kilometer, um Online-Date zu treffen, doch dann passiert das
10.414
Damit konnte echt keiner rechnen! Deutsche Bahn fährt wegen Schnee langsamer
2.401
Update
Er sah ihn nicht in der Dunkelheit: 18-Jähriger Fahranfänger überfährt Fußgänger
2.421
Männer brechen Milchautomaten auf und machen unglaubliche Beute
4.235
Nach Horror-Crash im Gotthard-Tunnel: Familie kann sich Überführung von totem Sohn nicht leisten
20.785
Blutüberströmter Mann auf Bahnsteig gefunden
5.756
Darum bekommen diese Strumpfhosen-Models gerade einen heftigen Shitstorm
4.710