Für Luca ging sein größter Weihnachtswunsch in Erfüllung

Ein Traum wird wahr: Luca (8) traf auf K.I.T.T., das coolste Auto der Welt.
Ein Traum wird wahr: Luca (8) traf auf K.I.T.T., das coolste Auto der Welt.

Von Hermann Tydecks

Dresden - Er hat sich seinen eigenen K.I.T.T. gebaut, ist der Dresdner Knight Rider. Jetzt verteilt David Baruth (22) vorzeitig Weihnachtsgeschenke!

Die 120. Grundschule in Prohlis gestern Nachmittag: Eine Traube staunender Kids steht an der Straße, Gewusel und Blicke auch an den Fenstern der Klassenzimmer.

Eine Grundschülerin fotografiert aufgeregt mit ihrem Handy. „Ohhhr guck mal“, ruft ein Knirps, „das erzähl ich meinem Papa!“ Die ganze Aufregung ist verständlich: Der Dresdner Knight Rider persönlich parkt mit seinem K.I.T.T. vor der Schule!

Fahrer David ist wegen Luca (8) vorgefahren. Der Zweitklässler ist riesiger Fan, guckt die Serie auf DVD, mag die Brettspiele, hat mehrere Modellautos.

Luca ist ein riesiger Knight Rider-Fan.
Luca ist ein riesiger Knight Rider-Fan.

„Sein größter Wunsch ist es, einmal in K.I.T.T. zu sitzen“, schrieb seine Mama Romy Schikowsky (34) der MOPO, nachdem wir den Dresdner Knight Rider vergangene Woche vorstellten ...


Und K.I.T.T.-Fahrer David ließ sich nicht zweimal bitten, empfing Luca vor den Augen baffer Klassenkameraden mit aktivierter K.I.T.T.-Leuchte, drehte mit ihm mehrere Runden um den Block. „Das ist so cool“, schwärmte Luca freudestrahlend. „An diesen Tag werde ich mich noch lange erinnern.“

Und der Knight Rider? „Ich habe gestern schon für einen Siebenjährigen eine Spritztour gemacht“, sagt David cool. „Wenn‘s den Kids gefällt ...“

Ein Traum wird wahr: Luca (8) traf auf K.I.T.T., das coolste Auto der Welt.
Ein Traum wird wahr: Luca (8) traf auf K.I.T.T., das coolste Auto der Welt.
Der Dresdner Knight Rider David Baruth (22) nahm Luca mit auf Spritztour.
Der Dresdner Knight Rider David Baruth (22) nahm Luca mit auf Spritztour.

Fotos: Thomas Türpe


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0