Sie treiben in Süddeutschland ihr Unwesen: Wer kennt dieses Taschendieb-Pärchen?

Das Paar agiert in ganz Süddeutschland.
Das Paar agiert in ganz Süddeutschland.  © Polizei Unterfranken

Kitzingen - Seit 2011 nicht gefasst: Dieses Taschendieb-Pärchen erbeutete bisher erfolgreich insgesamt um die 59.000 Euro. Zuletzt wurden die dreisten Diebe nahe Kitzingen gesichtet.

Ihre Masche: Erst stehlen sie unbemerkt Geldbörsen, dann heben sie von den Konten der Opfer Geld ab – teilweise im vierstelligen Bereich!

In Schwarzach und Volkach nahe Kitzingen wurden im November zwei Fälle gemeldet, die auf das verbrecherische Duo hindeuten.

Dabei wurde einer 55-jährigen Frau und einem 64-Jährigen Mann nicht nur der Geldbeutel entwendet, sondern ebenfalls versucht, Bargeld an Geldautomaten abzuheben.

Pech nur, dass die Taschendiebe von mehreren Überwachungskameras aufgezeichnet wurden. Die Polizei in Unterfranken hat nun diese Lichtbilder veröffentlicht und fragt gezielt: „Wer kennt dieses Paar?“

Der unbekannte Mann trug zur Tatzeit in Volkach eine blaue Jeans, braune Schuhe und ein schwarzes Sakko.

Personen, die Hinweise zur Identität der bislang Unbekannten geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 093211410 zu melden.

Mehrmals versuchte der Mann Geld von den fremden Konten abzuheben.
Mehrmals versuchte der Mann Geld von den fremden Konten abzuheben.  © Polizei Unterfranken

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0