"Puhdys"-Schlagzeuger hat den Krebs besiegt

Berlin - Klaus Scharfschwerdt (65), der frühere Schlagzeuger der Puhdys, hat mit der "Superillu" erstmals über seinen Kampf gegen den Tumor in seiner Lunge gesprochen.

Klaus Scharfschwerdt (65) hat dem Krebs den Kampf angesagt und ihn restlos besiegt.
Klaus Scharfschwerdt (65) hat dem Krebs den Kampf angesagt und ihn restlos besiegt.  © Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa

Die gute Nachricht vornweg: Er ist besiegt.

Die Diagnose habe der Musiker Anfang 2018 nach einer Leistenbruchoperation erhalten. Für ihn war es ein Schock, schließlich habe er nicht geraucht und immer Sport getrieben.

„Ich sagte meine jährliche Thailandreise ab und begann mit der Chemo", so der Schlagzeuger.

Für ihn hätte es von Anfang an nur eine Möglichkeit gegeben: "Ich will leben, ich kämpfe und ich schaffe das." Und wie er das geschafft hat!

Titelfoto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0