Kleinflugzeug stürzt in Wald und geht in Flammen auf

Maxhütte-Haidhof - Ein Kleinflugzeug mit zwei Menschen an Bord ist im Landkreis Schwandorf verunglückt.

Das Kleinflugzeug stürzte über einem Waldgebiet nahe Maxhütte-Haidhof in der Oberpfalz ab.
Das Kleinflugzeug stürzte über einem Waldgebiet nahe Maxhütte-Haidhof in der Oberpfalz ab.  © NEWS5 / Auer

Ein 50 Jahre alter Mann und ein 62-Jähriger wurden schwer verletzt, wie ein Polizeisprecher sagte.

Bei dem 50-Jährigen handelt es sich nach ersten Erkenntnissen der Polizei um den Piloten.

Nach dem Aufprall des Doppeldeckers in einem Wald in der Nähe von Maxhütte-Haidhof ist die Maschine in Flammen aufgegangen und wurde komplett zerstört.

Nachdem das Feuer gelöscht war, wurden die beiden Männer jeweils mit Rettungswagen und Hubschrauber in Krankenhäuser gebracht.

Warum es zu dem Unfall am Sonntag kam, war zunächst noch unklar. Ein Sachverständiger soll die Kriminalpolizei Amberg bei den Ermittlungen unterstützen.

Beide Insassen wurden bei der Tragödie schwer verletzt.
Beide Insassen wurden bei der Tragödie schwer verletzt.  © NEWS5 / Auer
Die Maschine brannte vollständig aus.
Die Maschine brannte vollständig aus.  © NEWS5 / Auer

Titelfoto: NEWS5 / Auer

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0