Anschläge auf Bundeswehr geplant: SEK fasst Terror-Verdächtigen

TOP

Vor 50 Jahren startete Apollo 1 in den Tod

NEU

Aus der Traum: Deutsche Handballer fliegen gegen Katar raus

2.198

Betrunkene sorgen für Großeinsatz auf dem Brocken

3.691

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE
4.944

Kleinkinder bei Hitze im Auto eingeschlossen

Dresden -Wo waren die Mütter nur mit ihren Gedanken? Feuerwehrleute mussten gestern Nachmittag gleich zwei Kleinkinder aus verschlossenen Autos retten. In einem Fall bestand sogar akute Gefahr für das Kind.
MOPO24-Redakteurin Juliane Bauermeister machte - unter Aufsicht - vor ein paar Wochen den Selbsttest. Definitiv nicht zum Nachmachen geeignet.
MOPO24-Redakteurin Juliane Bauermeister machte - unter Aufsicht - vor ein paar Wochen den Selbsttest. Definitiv nicht zum Nachmachen geeignet.

Von Andrzej Rydzik

Dresden - Wo waren die Mütter nur mit ihren Gedanken? Feuerwehrleute mussten am Donnerstagnachmittag gleich zwei Kleinkinder aus verschlossenen Autos retten. In einem Fall bestand sogar akute Gefahr für das Kind.

Binnen einer halben Stunde wurden die Kameraden der Berufsfeuerwehr von den aufgeregten Müttern zu Hilfe gerufen.

Zuerst rückten sie kurz nach 16 Uhr in der Saalhausener Straße an. In einem Auto, das unter einem Baum im Schatten geparkt war, saß ein Kleinkind.

Die aufgebrachte Mutter hatte beim Aussteigen den Schlüssel im Innenraum vergessen, der wagen verriegelte sich.

„Während das Kind unter Beobachtung von Einsatzkräften des Löschfahrzeuges der Feuerwache Löbtau im Auto verblieb, fuhren zwei Kameraden die Frau heim.

Dort stiegen sie durch ein angekipptes Fenster in die Wohnung ein, holten den Ersatzschlüssel für das Fahrzeug. Leider war auch der Wohnungsschlüssel im verriegelten Auto verblieben“, so Feuerwehr-Sprecher Ralf Schröder (42).

Beim zweiten Fall gegen 16.30 Uhr in der Holzhofgasse war für die Feuerwehrleute Eile geboten.

In der prallen Sonne bei weit über 35 Grad Celsius war ebenfalls ein Kleinkind in einem Auto eingeschlossen.

Schröder: „Aufgrund der hochsommerlichen Temperaturen bestand eine akute Gefahr. Deshalb war es für die Einsatzkräfte eines Löschfahrzeuges der Feuerwache Neustadt nötig, eine Seitenscheibe des Autos einzuschlagen, sich so Zugang zum Kind zu verschaffen.“

Beiden Kinder passierte zum Glück nichts.

Der Feuerwehr-Sprecher mahnt Eltern zur Vorsicht: „Die Körpertemperatur von im Auto belassenen Kindern kann bei hochsommerlichen Temperaturen sehr schnell zur gesundheitlichen Gefahr werden. Lassen Sie die Kinder nicht unbeaufsichtigt im Auto.

Sollte es doch passieren, dass das Kind im Auto eingeschlossen wird, rufen Sie sofort die Feuerwehr.“

Fotos: Thomas Türpe, dpa

Patient will Notärztin küssen und gibt sich als Delfin aus

4.239

Donald Trump hat die Torte von Obama kopiert

2.910

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE

Junger Mann will seine Familie töten. Tatort-Wettlauf gegen die Zeit

1.160

So viel Dschungel steckt in euren Wohnungen

1.281

Frau vernascht Mann mitten im Münchner Hauptbahnhof

15.672

Demenzkranker Opa ersticht seine Ehefrau

3.918

Mehrheit will Partei-Rauswurf von AfD-Höcke

3.137

Fahrer verliert Kaminofen auf der Autobahn

3.377

Diesen deutschen Fußballer finden Frauen besonders heiß

3.746

US-Soldaten fahren in Polen in den Graben! Zwei Verletzte

3.223

Hat nichts gespürt: Mutter bekommt Baby während sie schläft

8.411

Nebel: Erfurter Stadion-Einweihung gegen Dortmund abgesagt!

4.100

Anzeige! Sachse masturbiert im IC nach Hannover

14.171

Australien Open: Kerber fliegt gegen Außenseiterin raus

612

Ein Verletzter: Berliner Polizeiautos mit Steinen beworfen

1.599
Update

Mann zieht aus Wohnung aus und lässt Fische zum Sterben zurück

3.772

Hoden-Gate! Dieter Hallervorden macht den Eiertanz!

6.270

Einen Tag nach Amtsantritt! Taliban versuchen, Trump zu erpressen

13.451

Heißluftballon muss in Wohngebiet notlanden

5.348

Mann fährt ohne Führerschein, aber mit geklauten Kennzeichen

1.334

Hilfe, kommt jetzt auch noch die Katzen-Steuer?

12.638

Nach Lawinenkatastrophe in Italien: Flüchtlinge helfen Rettern

4.292

Darum überprüft Sachsen alte Registrierungen von Asylbewerbern

3.635

Schon im Bett...? So witzig verarscht dieser Brite seine Freundin

4.142

Darum fotografiert sich diese Frau in der H&M-Umkleide

8.259

Während Fahrer pinkeln ist: Mann klaut Straßenbahn

5.060

Beziehungs-Aus! Gina-Lisa bereit für Honey?

7.736

Heftiges Erdbeben erschüttert Südpazifik-Region

2.789

Mit dieser Nachricht wendet sich eine junge Frau an alle Hundehasser

3.810

Zusammen auf Filmball! Mörtelt "Mörtel" nun mit der nächsten Ex?

3.582

Anwohner sollen Fenster schließen: Großbrand in Magdeburg

5.432
Update

Erfurter Stadion wird mit Spiel gegen Dortmund eröffnet

787

Millionen Menschen protestieren lautstark gegen Trump

2.347

Diese sechs Faktoren bestimmen Euer Sex-Leben

11.239

Mindestens 27 Tote bei Zugunglück in Südindien

1.104

Jens hängt fett ab und bringt Hanka auf die Palme

9.053

Mit einem Mann mehr: RB Leipzig watscht Verfolger Frankfurt ab

3.248

Deshalb zahlte eine Frau fast 460 Euro für ein McDonald's-Menü

18.313

Dieb klaut Kennzeichen und hinterlässt diese Entschuldigung

24.871

Musste dieses Mädchen wegen eines Online-Dates sterben?

7.625

So sexy geht Cathy Lugner wieder auf Männerjagd

7.162

Tornado überrascht Menschen im Schlaf - Vier Tote in Mississippi

1.221