Über 300 Jahre alt! Kletterer findet diesen Schatz in der Sächsischen Schweiz 19.853
Gnabry ballert DFB-Team gegen Nordirland mit Dreierpack zum Kantersieg! Top
Pfui! Aus diesem Grund gibt es keine Weihnachts-Päckchen bei der Tafel Top
RTL schmeißt "Bachelor in Paradise" aus dem Programm Top
Neuer Look von Robert Geiss: Fans kriegen sich kaum noch ein Top
19.853

Über 300 Jahre alt! Kletterer findet diesen Schatz in der Sächsischen Schweiz

Dresden/Ottendorf - Was für ein sensationeller Fund! Verborgen in einer Felsspalte in der Sächsischen Schweiz hat ein Mann einen echten Schatz entdeckt! Dieser wurde möglicherweise bereits vor Jahrhunderten versteckt.
Kletterer im Kirnitzschtal. Der Münzschatz wurde zwischen Bad Schandau und Sebnitz gefunden.
Kletterer im Kirnitzschtal. Der Münzschatz wurde zwischen Bad Schandau und Sebnitz gefunden.

Von Hermann Tydecks und Torsten Hilscher

Dresden/Bad Schandau - Es ist eine kleine Sensation: In der Sächsischen Schweiz ist ein Münzschatz aufgetaucht – so umfangreich, dass auch nach knapp drei Wochen noch nicht alle Geldstücke begutachtet werden konnten.

„Der Anruf kam am 29. April um 12.35 Uhr, einem Freitag“, erinnert sich Ingo Kraft vom Landesamt für Archäologie. In der Leitung ist die Polizei.

Die Beamten berichten dem Wissenschaftler von einem Kletterer, der mit seinem Seilkameraden etwas sehr Wichtiges entdeckt habe – irgendwo im hohen Fels zwischen Bad Schandau und Sebnitz. Kraft macht sich umgehend auf den Weg.

„Drei Stunden später erreichte ich die von der Polizei gut bewachte Stelle“, so Kraft weiter. Dort warteten auch zwei Kletterer. Einer habe ihm ein Säckchen mit etwa 50 Münzen überreicht und ihn zum eigentlichen Fundort geführt. Dafür musste Kraft kraxeln.

Bis zum Einbruch der Dunkelheit bargen er und die Helfer 209 Münzen. Der restliche Schatz wurde erst am folgenden Montag geholt, und – man höre und staune – bis dahin übers Wochenende abgedeckt.

„Aber alle hatten Stillschweigen vereinbart“, betont Kraft. Auch künftig wird der genaue Fundort anonym bleiben!

Der erste Teil des Münzschatzes. Das früheste Exemplar stammt aus dem Jahr 1693.
Der erste Teil des Münzschatzes. Das früheste Exemplar stammt aus dem Jahr 1693.

Nun lief auch die Auswertungskette im Landesamt heiß. Ein Team von Fachleuten reinigte einen ersten Schwung, berichtet Landesarchäologin Regina Smolnik.

Erstes Ergebnis: „Der Hort, so nennen wir den Münzschatz, wurde zwischen 1817 und 1820 angelegt. Die älteste Münze stammt nach bisherigen Erkenntnissen aus dem Jahr 1693, die jüngste von 1817.“

Taler, Pfennige, Kreuzer. Manche hauchdünn und winzig. Geprägt wurden sie in nahezu allen Ecken des damaligen Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation, also Österreich (Habsburg), Preußen, dem Herzogtum-Braunschweig Wolfenbüttel, dem Herzogtum Pommern. Ebenso vom alten Erzbistum Salzburg und der Freien Reichsstadt Nürnberg. Und natürlich im Kurfürstentum bzw. Königreich Sachsen.

Die beiden Kletterer hätten sich übrigens vorbildlich verhalten, sagt Smolnik. Das Duo möchte aber anonym bleiben. Wie ernst beide das meinen, zeigte sich im Landesamt für Archäologie in Dresden-Klotzsche: Obwohl sie am Montag zur öffentlichen Präsentation eingeladen waren, blieben sie dem Termin fern.

Zumindest dem eigentlichen Finder winkt nun ein Finderlohn, Amtsdeutsch Belohnung. Die aber kann es nach Festlegung des eigentlichen Wertes vom Schatz beziffert werden. Zudem ist dafür ein Antrag nötig, so Smolnik.

Die bislang ausgewerteten 300 Münzen zählen zusammen rund 40 Taler. Das entspricht den Berechnungen zufolge etwa 100 Tagesverdiensten eines Zimmermanns damals.

Wie viel der Schatz heute wert ist, hängt an drei Faktoren: Dem reinen Materialwert (Silber usw.), der Umrechnung und einem wie auch immer ermittelten Marktwert. Hinzu kommen auch wissenschaftliche Erwägungen.

Einzelheiten zum Fund wurden am Montagbekannt gegeben.
Einzelheiten zum Fund wurden am Montagbekannt gegeben.
Die Münzen wurden nun erstmals der Öffentlichkeit präsentiert.
Die Münzen wurden nun erstmals der Öffentlichkeit präsentiert.

Spektakuläre Münzfunde

In den letzten Jahren wurden immer wieder europaweit Münzschätze gefunden.
In den letzten Jahren wurden immer wieder europaweit Münzschätze gefunden.

Schatzfunde gibt es weltweit immer wieder.

Vor anderthalb Jahren entdeckte ein Hobby-Archäologe auf einem frisch gepflügten Acker nördlich von Magdeburg einen aus 535 Brakteaten (geprägtes Blech) bestehenden Münzschatz aus dem 13. Jahrhundert.

Mit einem Metalldetektor stieß der Brite Laurence Egerton im November 2013 in East Devon auf 22.000 römische Münzen aus dem 4. Jahrhundert.

Im April 2008 fanden schwedische Archäologen in Sundveda einen aus 450 Silbermünzen bestehenden Wikinger-Schatz aus der Eisenzeit.

Auf ein Tongefäß mit 20.000 Römischen Münzen aus der Zeit von Kaiser Konstantin dem Großen (306 - 337) stieß Ken Allen aus dem englischen Thornsbury 2004 beim Ausheben eines Fischteiches.

Fotos: Torsten Hilscher, imago/Torsten Becker (1), imago/Steffen Schellhorn (1)

Hier werden Tickets für ein riesiges Gaming-Event in Hamburg verlost! 26.186 Anzeige
Überraschende Wende im Vergewaltigungs-Fall Julian Assange! Top
Bluttat in Berlin: Sohn von Richard von Weizsäcker in Privatklinik erstochen Top Update
Hast Du Lust, Filialleiter bei einem großen deutschen Discounter zu werden? 2.388 Anzeige
Knallhart-Rauchverbot geplant! Wer hier qualmt, soll bald bestraft werden Top
Hick-Hack bei "Bauer sucht Frau": Spielt Michael mit den Gefühlen von Carina und Conny? Top
Darum solltet Ihr bis Samstag unbedingt diesen Ort besuchen! 2.740 Anzeige
Flüchtlinge mit Leuchtmunition beschossen, darunter fünf Monate altes Baby Top
Tottenham schmeißt Coach Mauricio Pochettino raus Neu
Nur 75 Stück: Sonderedition von Glashütter-Uhr ist heiß begehrt 8.983 Anzeige
Heimliche Geburt? Neu-Mama Leila Lowfire zeigt sich mit Kinderwagen und die Fans drehen durch 1.682
Polizisten wechseln am Straßenrand einen Reifen, dann kommt ein Lkw angeflogen 1.609
Video online: Schwesta Ewa veröffentlicht Single "Cruella" aus neuem Album 469
So günstig sind in dieser Region Grundstücke für Euer Eigenheim! 7.298 Anzeige
Rückruf: Diese Suppe sollten Allergiker lieber nicht auslöffeln 224
Jugendlicher kauft 40 Kälber über Internet-Kleinanzeigen: Neun davon sind nun tot 1.637
Bayern-Star Philippe Coutinho kann es noch! Starker Auftritt für Brasilien 327
Adolf Hitlers Geburtshaus soll jetzt Polizeiwache werden 1.242
Fahnder finden über eine Tonne Kokain unter Limetten 670
Wieder Schiedsrichter im Amateur-Fußball angegriffen: Kopfstoß und Regenschirm-Attacke 648
Ist der Raser ein Mörder? Eltern der getöteten Frau wehren sich gegen Urteil 1.990
Deutschland: Immer mehr Kinder von Gewalt und Vernachlässigung bedroht 659
Lars Eidinger und Devid Striesow drehen neuen Kinofilm im Tierpark 514
Baumstamm gerät ins Rutschen und trifft Mann am Kopf 1.062
Polizeigroßeinsatz: Massenschlägerei nach MMA-Fight in der König-Pilsener-Arena 3.087
Schwere Zeiten für Christine Neubauer: Schauspielerin trauert um Vater 2.915
Mann nach Diskobesuch ausgeraubt: Polizei sucht Täter-Quartett 2.491
Inzest! Vater tötet mit Tochter deren Freund und hat dann Sex mit ihr 8.432
Rocco Stark kehrt sein Innerstes nach außen: "Macht einem Angst" 590
Hat Mann (37) seine Ehefrau ermordet? Große Such-Aktion der Polizei in Frankfurt 859
Bekannten mit Hantel erschlagen: Im Gesicht des Toten stand "5kg" 1.260
Veganer Burger bei Burger King gar nicht vegan? Klage gegen Fast-Food-Kette 493
Wo ist Anna? 17-jährige spurlos verschwunden 1.377
20-Jähriger lehnt Heiratsantrag seiner Freundin ab, daraufhin zückt sie ein Messer 1.777
Explosion in Wuppertaler Wohnhaus: Schwebebahn betroffen 922
Straße gleicht Trümmerfeld! Lastwagen kracht in Mercedes, zwei Personen verletzt 3.515
Möchtegern-Muskelprotz: Arzt posiert mit abgestorbenen Muskeln 7.864
Ärger für OB Feldmann in Sicht: Kassierte Ehefrau mehr Gehalt als ihr zustand? 1.197
Zwei Tote im Wasserbecken: Polizei hat Vermutung zur Unfallursache 615
"Official Secrets": Regierung macht Whistleblowerin das Leben zur Hölle! 3.621
Kölns neuer Sportchef Heldt: Rückkehr war bereits mehrmals ein Thema 387
"Tatort"-Star Udo Wachtveitl: "Kult? War nie unser Ziel" 218
Wird Günther Jauch der nächste Bildungsminister? 824
Unfall auf der A5 mit drei Lastern: Stau auf der Autobahn 737
Polizei zieht Welpen-Schmuggler auf der Autobahn aus dem Verkehr 2.150
Mit Sommerreifen überschlagen: Dieser Fahrer hatte Glück im Unglück! 2.420
Schrecklicher Raserunfall: Drei neue Zeugen, Mordkommission ermittelt 157
Nach Schüssen auf Auto: Bandidos-Mitglied muss in den Knast 148
Hunde-Attacke: Schwangere im Wald zu Tode zerfleischt 13.319
Acht Verletzte bei Chemie-Explosion an sächsischer Grenze! 7.852
Chemikalien für Bombenbau gekauft: Terrorverdächtiger (26) arbeitete in Grundschule! 1.138