Schüler-Streik mit prominenter Unterstützung: Greta Thunberg kommt nach Hamburg!

Hamburg/Stockholm - Die junge schwedische Aktivistin Greta Thunberg kommt erstmals für einen Schulstreik für mehr Klimaschutz nach Deutschland.

Die Klimaaktivistin Greta Thunberg hält ein Protestschild für Klimaschutz in den Händen.
Die Klimaaktivistin Greta Thunberg hält ein Protestschild für Klimaschutz in den Händen.  © DPA

Sie werde am Freitag in Hamburg mit anderen Schülern demonstrieren, sagte ihr Vater am Dienstag.

Die 16-Jährige selbst teilte auf Twitter einen Beitrag der Gruppe Fridays for Future Hamburg. Darin hieß es, Thunberg werde bei dem nächsten Hamburger Streik dabei sein.

Man treffe sich dafür am Freitag um 8.30 Uhr am Gänsemarkt.

Thunberg demonstriert seit dem vergangenen August vor dem Reichstag in der schwedischen Hauptstadt Stockholm für mehr Klimaschutz (TAG24 berichtete). Durch ihre Aktion ist sie weit über die Grenzen Schwedens hinaus bekannt geworden.

Nach ihrem Vorbild gehen mittlerweile Zehntausende Schüler in verschiedenen Ländern freitags nicht mehr zur Schule, sondern demonstrieren.

Sie fordern die Politik ihres jeweiligen Landes damit auf, sich stärker fürs Klima einzusetzen. Vor allem in Deutschland und Belgien haben sich Tausende Schüler dem Protest angeschlossen.

Auch in Hamburg versammelten sich bereits Hunderte Schüler auf dem Rathausmarkt, um für mehr Klimaschutz zu demonstrieren (TAG24 berichtete).

Auf Pappschildern hieß es: "Warum noch in der Schule lernen, wenn es den Planeten später nicht mehr gibt?!" oder "Make earth cool again!".

Auch in Kiel gingen zum wiederholt Hunderte Schüler für mehr Klimaschutz auf die Straße. Die Schüler fordern unter anderem einen zügigen Kohleausstieg und die Einhaltung der Pariser Klimaziele.

Man wünsche sich "eine Politik, die der jungen Generation eine lebenswerte Zukunft garantiert", heißt es in einer Mitteilung der Organisatoren.

In Lübeck, Elmshorn und an anderen Orten in Deutschland fanden ebenfalls Demonstrationen statt.

Hamburger Schüler demonstrieren auf dem Rathausmarkt für mehr Klimaschutz.
Hamburger Schüler demonstrieren auf dem Rathausmarkt für mehr Klimaschutz.  © DPA

Mehr zum Thema Hamburg Politik:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0