Die Fassade fällt: AfD macht eindeutige Kampfansage

Top

50 Millionen Vorbestellungen: Müssen Apple-Fans ewig aufs neue iPhone X warten?

Top

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

6.301
Anzeige

Flutlicht-Ausfall bei RB-Leipzig-Spiel in Istanbul

Neu

Davor brauchst Du jetzt keine Panik mehr zu haben!

95.213
Anzeige
7.628

Kurz vor dem Silvesterabend: Polizei entdeckt zahlreiche illegale Böller

Kurz vor knapp: Bevor die Besitzer ihre gefährlichen Sprengkörper um Mitternacht zünden konnten, wurden sie von der Polizei geschnappt.
Beamte der Bundespolizei hatten kurz vor Silvester nochmal alle Hände voll zu tun.
Beamte der Bundespolizei hatten kurz vor Silvester nochmal alle Hände voll zu tun.

Klingenthal/Johanngeorgenstadt/Zwickau - Bevor am Silvesterabend das Jahr weltweit mit einem großen Feuerwerk zu Ende geht, hatte die Bundespolizei im Erzgebirgs- und Vogtlandkreis noch einmal einen Großeinsatz in Sachen illegale Böller zu verbuchen.

In Johanngeorgenstadt wurden bei einem 24-jährigen Leipziger 140 verbotene Feuerwerkskörper gefunden. 80 davon besaßen kein Prüfkennzeichen, während 60 der illegalen Kategorie 3 angehörten, für die man eine entsprechende Erlaubnis besitzen muss.

Zudem wurden bei einem weiteren Mann, der aus Leipzig stammte, 60 Böller ohne Prüfzeichen entdeckt.

Auch in Zwickau stießen die Beamten bei einer Frau auf verbotenes Feuerwerk. Sie kam gerade von ihrer Einkaufstour in Tschechien mit zwei verbotenen Gegenstände der Kategorie 3 im Gepäck. Im Bahnhofsgebäude lagen zudem auf einem Fensterbrett 60 verbotene Knaller.

Zu guter Letzt entdeckten die Polizisten in einem Opel Corsa ein wahres Böller-Sammelsurium. Auf dem Rücksitz lagen 48 Böller entweder der Kategorie 3 oder 4 zugehörig oder gar ganz ohne Prüfkennzeichen. Auch wenn die 24, 25 und 35 Jahre alten Insassen abstritten, dass die Knallkörper ihnen gehören, haben sie jetzt eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz am Hals.

Zudem werden sämtlichen Böller-Schmugglern die Kosten für die Vernichtung dieser gefährlichen Gegenstände in Rechnung gestellt.

Verbotene Böller der Kategorie 4 lagen im Fußraum eines Pkws.
Verbotene Böller der Kategorie 4 lagen im Fußraum eines Pkws.
Was man nicht alles bei Kontrollen vor Silvester findet.
Was man nicht alles bei Kontrollen vor Silvester findet.

Fotos: Imago, Polizei

Saudi-Arabien will Frauen ans Autosteuer lassen

Neu

Schock! TV-Traumpaar hat sich getrennt

4.396

Großeinsatz: Psychiatrie-Ausbrecher geschnappt!

3.573

Ranking: Mercedes ist wertvollste deutsche Marke

732

Nach Shitstorm: Polizei entschuldigt sich für Flüchtlingsbericht

4.984

Doppelmörder von Herne wollte JVA-Beamtin strangulieren

2.465

TAG24 sucht genau Dich!

62.864
Anzeige

Verfolgungsjagd mit Zivilstreife: Fahrer grinst Beamte an

3.078

Britin vermutlich von tollwütigen Wölfen zerfleischt

4.229

Unfassbar! Eltern nehmen Baby mit auf Oktoberfest und werfen Kinderwagen um

4.216

17-Jähriger bedroht Polizist mit Axt und ersticht 15-Jährigen

4.098

Süß! 13-Jährige schreibt Polizei einen ganz besonderen Brief

2.839

Paar will Spaß in der Badewanne haben, dann rücken Polizei und Feuerwehr an

6.210

Krasses Video aus Sachsen! Hier kommt ein Wolf unglaublich nah!

4.478

Nach Anschlag an Haltestelle: Explosion in Londoner U-Bahn!

4.290

Fast zehn Meter lang: Was wurde hier für ein Monster angespült?

5.878

YouTuberin spricht Klartext: So ist es wirklich, Single zu sein

2.858

Nach Raub: Polizei fahndet nach diesem Zausel

1.507

Nach Gesichts-Brüchen: VfB-Kapitän Gentner erneut operiert

677

Bei Hochzeits-Shooting: Bräutigam stürzt sich in Fluss!

3.406

Rentnerin verwechselt Bremse mit Gas und landet in Schaufenster

1.185

12-Jährige schmiedet skurrilen Plan, um todkranke Schwester zu retten

10.402

Im Zug: Lokführer zusammengeschlagen und getreten

4.624

Busfahrer verhindert schweren Unfall und befreit Fahrgäste

2.506

Berlin und Brandenburg wollen über Tegel-Zukunft beraten

83

SPD nicht mehr handlungsfähig: CDU fordert Neuwahlen in Brandenburg

733

Trauriges Bekenntnis: Nach den Todesfällen fühlt sie sich allein gelassen

3.165

"Zeitverschwendung": Jürgen Klopp entnervt von Reporter-Frage

1.278

Spontanheilung? Inhaftierter im Rollstuhl flüchtet zu Fuß

1.498

Herzlos! Süße Katzenbabys sollten im Kartoffelsack sterben

1.314

Aus Angst vor Terror: Schule sagt Fahrten ins europäische Ausland ab

1.545

Dieser Mann wurde fast von einem Autoteil geköpft

2.852

Hunderttausende unterschreiben offenen Brief an die AfD

15.515

In diesem Auto verunglückte ein Baby: Fuhr der Vater zu schnell?

3.493

Mann mit "Loch im Schritt" masturbiert vor junger Frau im Zug

4.420

Hier verkündet Frauke Petry ihren nächsten Rückzug

16.075
Update

Er ist zwölf Jahre jünger! Hat sich Heidi Klum schon den Nächsten geangelt?

6.818

Dresdens umstrittenste Abschiebung wird zum Härtefall

8.524

Wie aus einem SciFi-Film: So überwacht China seine Bürger

2.117

Saudumm: Einbrecher pennt auf Couch ein

128

Berlin bringt Schweinehaltung vor Verfassungsgericht

1.032

Als diese Frau die Nacht auf dem Flughafen verbringen musst, kommt sie auf eine geniale Idee

5.312

Täter geben Schläge und Tritte auf Fußball-Profi Großkreutz zu

1.663

Wie viel weiß mein Auto bald über mich?

511

Großbrand in Wohnhaus: Was hier geschah, könnte jedem passieren!

2.936

Extrawurst? Twitter will seine Regeln für Trump anpassen

684

Junger Mann verwundert: Nachbarin setzt sich jeden Abend in ihr Auto

8.034

Liebt Miss Universe Germany diesen Profi-Kicker?

1.675

"Das war Spitze": Halbnackter Opi macht hier den Flitzer

1.582

Erster Test in Dubai: Das soll das Taxi der Zukunft sein

1.003

Hurrikane aus Amerika nehmen Kurs auf Europa: Was uns jetzt blüht

37.225

Vulkanausbruch in Urlaubsparadies! Hälfte der Bevölkerung auf der Flucht

6.132

Unfall auf A81: Frau schwebt in Lebensgefahr

1.939

Wie geht es jetzt weiter mit der besetzten Volksbühne?

205