Syrer will hier mit vier Ehefrauen leben. Zwei hat er schon
Top
So protestieren die Fans der Eintracht gegen Montagsspiele
5.107
Dach steht in Flammen: Großbrand in Wohnhaus
227
Update
Nach Gewaltserie in Cottbus: Bundespräsident soll helfen
1.274
5.809

Chefarzt testet Wundermittel gegen Krebs

Chemnitz - Ist es ein Wundermittel, ein Durchbruch im Kampf gegen Lungenkrebs? Im Klinikum Chemnitz werden schwer Erkrankte mit dem neuen Wirkstoff Nivolumab behandelt.
Professor Dr. Stefan Hammerschmidt (48) behandelt seit Juni drei Lungenkrebspatienten mit dem neuen Medikament Nivolumab aus den USA.
Professor Dr. Stefan Hammerschmidt (48) behandelt seit Juni drei Lungenkrebspatienten mit dem neuen Medikament Nivolumab aus den USA.

Chemnitz - Ist es ein Wundermittel, ein Durchbruch im Kampf gegen Lungenkrebs? Im Klinikum Chemnitz werden schwer Erkrankte mit dem neuen Wirkstoff Nivolumab behandelt.

Unbehandelte Tumor-Patienten haben damit eine um ein Drittel höhere Überlebenschance als mit herkömmlicher Chemotherapie, so eine Ende Januar vorgestellte internationale Ärzte-Studie.

„Das ist der erste Fortschritt in der Lungenkrebsforschung seit zehn Jahren“, berichtet Professor Dr. Stefan Hammerschmidt (48), Leiter des Chemnitzer Lungenkrebszentrums.

Laut der Studie überlebten nach einem Jahr 49 von 135 Nivolumab-Patienten, aber nur 24 von 137 Chemotherapie-Behandelten.

Am Chemnitzer Lungenkrebszentrum wird der erste Fortschritt seit zehn Jahren in der Krebsforschung gefeiert.
Am Chemnitzer Lungenkrebszentrum wird der erste Fortschritt seit zehn Jahren in der Krebsforschung gefeiert.

Hammerschmidt behandelt seit Juni drei Chemnitzer Härtefallpatienten mit Nivolumab, im September rechnet er mit ersten Ergebnissen.

„Im Vergleich zur bisher eingesetzten Chemotherapie ist Nivolumab viel besser verträglich“, so der Fachmann. Im Klinikum wird der Wirkstoff den Patienten alle zwei Wochen - ähnlich einer Chemotherapie - zugeführt.

Nivolumab stärkt das Immunsystem und verhindert das durch bösartige Tumore ausgelöste Zellsterben.

Auch der seltene schwarze Hautkrebs (Malignes Malinom) wird mit dem Wirkstoff behandelt. Seit 19. Juni ist das Nivolumab-Medikament Opdivo des amerikanischen Herstellers Bristol-Myers Squibb in Deutschland zugelassen. Preis einer Opdivo-Infusion: 3420 Euro.

Lohnt es? „Nivolumab ist eine Lebensqualitätsverbesserung, aber Krebs wird dadurch nicht heilbar“, sagt Experte Hammerschmidt.

Er räumt aber ein: „Es gibt einfach noch keine Studien, ob es auch Krebs in frühen Formen besiegen kann.“

Das neue Medikament aus den USA vetragen Lungenkrebspatienten besser als eine herkömmliche Chemotherapie.
Das neue Medikament aus den USA vetragen Lungenkrebspatienten besser als eine herkömmliche Chemotherapie.

Fotos: Maik Börner/Business Wire, Bristol-Myers Squibb, imago

Rücksichtslos! Frau lässt Labrador fast im Auto erfrieren
1.426
Nach Spuckattacke und Körperverletzung: So will Melody Haase ihr Image aufpolieren
799
Metall im Kuchen! Stabinger ruft Backwaren zurück
254
Luc Ackermann holt als erster deutscher FMX-Sportler den Weltmeister-Titel
403
Volker Bouffier fordert mehr Schutz für Gesetzeshüter
66
Nach Aufruf auf Jodel: Tarik (10) soll neue Basketball-Schuhe bekommen
136
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
134.007
Anzeige
Eklig! Sara Kulka schwimmt auf Riesenhaufen Sch**ße
2.120
Europaweite Fahndung nach vermisster 14-Jähriger
3.292
So krass wurde Biggest-Loser-Kandidat Benny gedisst
133
62-Jährige tot in Essener Wohnung aufgefunden: Mordkommission ermittelt
161
Jugendliche sexuell missbraucht und dabei gefilmt: Polizei nimmt Verdächtige fest
2.990
Eltern sollen Vergewaltigungen ihrer kleinen Tochter (9) arrangiert haben
2.720
Disney-Skandal! Läuft hier Sex-Lied "Doggy" in einer Kinderserie?
1.523
Grausam! Diebe schänden mehrmals Friedhof
262
Er rief "Ich töte dich": Mann landet im Knast
137
Mann klaut Leber und muss 208.000 Euro Strafe zahlen!
1.892
80-Jährige trotz gültigem Fahrschein als Schwarzfahrerin gedemütigt!
4.093
Einmal umgeknickt und aus der Traum!
6.155
Anzeige
Einbruchsopfer stirbt an Verletzungen: Verdächtige nach Israel geflohen
1.732
37 Flüchtlinge illegal mit Zug eingereist
1.572
Wiederbelebung! Verstopfte Toilette wird zur lebensgefährlichen Bedrohung
2.802
Update
Ex-Verbindungsmann sagt aus: Spenden flossen in die Kasse des NSU
764
Klatsche für Nahles? AfD liegt in neuester Umfrage vor SPD
2.960
Hubschrauber über Jena! Polizei sucht nach diesem Mann
725
Update
Entführungs-Alarm über den Wolken: Pilot gibt falschen Code ein!
1.869
Dumm gelaufen! Diebe werden mit geklautem Auto geblitzt
667
Horror-Fund beim Spazierengehen: Mann entdeckt Sack mit Knochen
2.516
Mann will sich ein Sandwich machen: Feuerwehreinsatz!
575
Eiskalt! Mörder wehrt sich vehement gegen Haftstrafe
197
Mann wollte mit gestohlenem Auto nach Moskau fahren
110
Hertha-Fan darf ein Leben lang umsonst ins Stadion!
2.373
Silbermedaille für unsere deutschen Skispringer bei Olympia
947
Bauer sucht Frau: Farmer Gerald heizt Trennungs-Gerüchte an!
6.392
Diebe werfen auf Autobahn Benzinkanister auf Verfolger
265
Neuer Rekord! Hier haben Lotto-Spieler Millionen abgesahnt
1.069
Sorge vor Intervention: Bundeswehr übt für den Ernstfall
2.125
Polizisten zu Notfall gerufen: Dann werden sie geschlagen und bespuckt
2.396
Betrunkene Obdachlose schubst Frau vor einfahrende S-Bahn
289
Eifersuchts-Drama wegen heißer Werbekampagne mit Kim Hnizdo?
1.070
Schock: Zug rast in Klein-Lkw und schleift diesen 20 Meter mit
249
Beziehungsdrama! Junger Mann sticht Ex-Freundin in Schule nieder
8.072
Sachse Friedrich holt nächste Olympia-Goldmedaille
1.493
Brutale Schläge und Köder mit Nägeln und Gift: So skrupellos sind Hundehasser
266
Droht der absolute Super-Gau beim ersten Montagsspiel?
2.632
Was ist mit Lena los?! Fans sehr besorgt wegen dieses Fotos
5.053
Gefährliche Bluttat! Rentner sticht auf Flüchtlinge ein
1.850
Über zehn Millionen Tatort-Zuschauer! Dschungel-Nachspiel schwächelt
1.022
Champagner zum Frühstück! Was haben die Ehrlich Brothers zu feiern?
1.568
Frau läuft über Bahngleise und zwingt ICE zur Notbremsung
1.072