Fix! Mats Hummels kehrt zu Borussia Dortmund zurück Top Update Sie tritt die Nachfolge von Katarina Barley an: Christine Lambrecht wird die neue Justizministerin Top Lieferprobleme? Amazon gibt System-Fehler zu Top Update Die NASA war noch nie so nah dran! Erste Bilder vom "Apokalypse-Asteroid" Neu Autoland gibt auf Neuwagen verschiedener Marken bis 36% Nachlass 6.741 Anzeige
3.168

"Fast täglich Zwischenfälle": Randale und Angriffe in Abschiebeknast

Gefängnis in Büren bereitet Integrationsministerium Kopfzerbrechen

Die Hälfte der Insassen haben inzwischen einen strafrechtlichen Hintergrund.

Büren/Düsseldorf - Das nordrhein-westfälische Integrationsministerium hat Probleme in der Abschiebehaftanstalt Büren eingeräumt.

In diesem Knast in Büren kommt es ständig zu Problemen.
In diesem Knast in Büren kommt es ständig zu Problemen.

Die Zusammensetzung der Inhaftierten habe sich verändert. Mehr als die Hälfte von ihnen haben inzwischen einen strafrechtlichen Hintergrund, erklärte ein Ministeriumssprecher am Sonntag. Das führe zusammen mit dem wachsenden Aggressionspotenzial zu erschwerten Bedingungen insbesondere für das Sicherheitspersonal.

Der "Spiegel" hatte in seiner jüngsten Ausgabe berichtet, in Deutschlands größtem Abschiebegefängnis mit rund 140 Insassen gebe es "fast täglich massive Zwischenfälle". Es komme häufig vor, dass Häftlinge randalierten und das Personal angriffen. Der WDR hatte zuerst über die Stellungnahme des NRW-Ministeriums berichtet.

Vorwürfe, dass das Personal im Umgang mit den Inhaftierten zu zweifelhaften Methoden greife, wies das Ministerium zurück. "Unserem Haus sind keine Fälle bekannt, in denen das Personal seine Kompetenzen überschritten und Gefangene nicht nach geltenden rechtsstaatlichen Grundsätzen behandelt hat", teilte die Behörde mit. Um besser auf die Probleme reagieren zu können, will die Landesregierung das Gesetz zur Abschiebehaft verschärfen.

Integrationsminister Joachim Stampf (FDP) hatte bereits im März in einem Gespräch mit dem Deutschlandfunk über die Lage in Büren gesagt, "da tanzen jetzt doch einige der dort Inhaftierten den Mitarbeitern ziemlich auf der Nase herum und deswegen muss es Korrekturen geben, bei den Schließzeiten und es muss Korrekturen geben, beispielsweise bei der Handy-Nutzung".

Fotos: DPA

Katze macht mysteriösen Fund unter Kühlschrank: Es bewegt sich! Neu TV-Moderatorin liest vom Teleprompter ab und macht mega peinlichen Versprecher Neu VIP-Shopping ab 17. Juni: Dieses Outlet Center gibt hohe Rabatte! 3.208 Anzeige Müllwagen will abbiegen und überrollt Radfahrer Neu Gewitter über Militärgelände: Jugendliche von Blitz getroffen Neu
Bei brüllender Hitze: Schulkinder kollabieren während Wettkampf Neu 69-Jähriger gibt sich als 23-jähriger Iraker aus, Polizei wird skeptisch Neu "Trauriger Rekord": Zahl von Rechtsextremisten in Brandenburg noch nie so hoch! Neu Eigene Kinder wegen Insolvenz ermordet: Ehepaar muss hinter Gitter Neu Kein Drogendealer! Freispruch für KMN-Rapper "Nash" Neu
Udo Lindenberg kämpft sich mit Stimmproblemen durch Konzert 556 Hasskommentare nach Mord an Walter Lübcke: Politiker werden im Netz zu "Freiwild" 207 Diese Schulnoten bekommen Brandenburgs Bundestags-Politiker 125 Big-FM-Lola fragt Follower, ob sie ihren Instagram-Account löschen soll 1.325 Der Vierbeiner kauerte sich ins Sofa: Jugendlicher (18) filmt sich dabei, wie er brutal Hund verprügelt 3.960 Alle drei Ballack-Jungs auf einem Bild: Simone postet Foto von ihren Söhnen 2.671 Rauschgift im Wert von 3,4 Millionen Euro sichergestellt: Polizei gelingt Schlag gegen Drogenring 197 Kriegt Robert Geiss sein Speedboot wieder? 3.571 Schweinsteiger wird neuer Co-Trainer beim HSV 1.916 Schmuggel nach Europa geht schief: Kokain im Wert von mehr als einer Milliarde sichergestellt 1.589 Busfahrer lässt Betrunkenen vor Haustür aussteigen: Dann wird es tragisch 2.780 Clueso blickt auf altes Album zurück und seine Fans und Promi-Freunde rasten aus 362 Liebes-Rausch im Hotel: Anne Wünsches Fans sind entrüstet! 4.221 1. FC Union will im ersten Heimspiel der Bundesliga nicht gegen RB Leipzig spielen 1.748 Nase voll von Berlin? TV-Kommissarin Amy Mußul zieht nach Leipzig 317 Überraschung! Kristina Vogel wird TV-Expertin für das ZDF 791 4-jähriges Kind schwebt nach Badeunfall in Lebensgefahr 1.943 Er stand "komplett neben sich": Mann verwüstet Kirche und flüchtet im Wahn 1.477 Vergleich deckt auf: Bus und Bahn in NRW viel zu teuer 76 "Irgendwo muss eine Grenze sein": Joachim Gauck überrascht mit Essens-Geständnis 1.328 Cathy Hummels sorgt für hitzige Diskussion: "Ich sehe nur ihre Brüste" 3.488 Letzte Hürde beseitigt: Polizei setzt bei Fusion-Festival auf Transparenz und Deeskalation 722 Guerilla-Aktion! "Fridays For Future" stürmen Vortrag von Christian Lindner an Leipziger Uni 2.364 Kein Bock auf Uhren? Eine Insel in Europa will die Zeit abschaffen! 1.598 Hagel richtet massive Schäden in Deutschlands größtem Obstanbaugebiet an 2.168 Haarige Beichte: Steht Lena Meyer-Landrut untenrum auf Natur? 8.720 Alessio wird vier: Papa Pietro gratuliert, seine Zeilen gehen unter die Haut 1.891 Explodierte Joghurt-Laster nach Unfall auf Bundesstraße? 3.541 Update Mäuse an Tumoren qualvoll eingehen lassen? Ermittlungen eingestellt 519 Hier posiert ein Gaffer für Fotos vor einem Unfall 4.920 "Kein Riesenfan" davon: Günther Jauch rechnet knallhart mit dem Tatort ab 4.469 29-Jährige knallt in Gegenverkehr und stirbt 3.024 Junge (9) steht an Wasserrutsche im Schwimmbad und ringt kurz darauf mit dem Tod 9.398 Jenny Frankhauser muss nach Arzt-Besuch nächsten Schicksalsschlag verkraften! 18.704 Familienstreit eskaliert: 20-Jähriger legt Hof des Vaters in Schutt und Asche 3.550 Mats Hummels vor Bayern-Abgang: Kommt Ersatz vom VfB Stuttgart? 759 FC Bayern will direkt nachlegen! Gelingt in Berlin gegen ALBA Sieg Nummer zwei? 41 Vater tot, Sohn schwer verletzt: Schreckliches Drama wegen illegalen Rennens? 1.600