Killerkeime auf dem Vormarsch: Regierungen sollen endlich handeln!

NEU

Block von AKW in Bayern abgeschaltet

NEU

Hach! Heidi und Vito knutschen alle Trennungs-Gerüchte weg

NEU

Video zeigt: So feiert Sarah mit Michal und Alessio Karneval

NEU
1.028

Knöllchen-Jäger: Sonderschicht zum Striezelmarkt

Dresden - Nichts mit Gemütlichkeit zur Weihnachtszeit: Dresdens Politessen müssen jetzt im Advent sogar Sonderschichten schieben.
Bis zu elf Kontrolleure gleichzeitig sind nachmittags rund um den Striezelmarkt unterwegs.
Bis zu elf Kontrolleure gleichzeitig sind nachmittags rund um den Striezelmarkt unterwegs.

Von Eric Hofmann

Dresden - Nichts mit Gemütlichkeit zur Weihnachtszeit: Dresdens Politessen müssen jetzt im Advent sogar Sonderschichten schieben.

Denn das Rathaus hat den Striezelmarkt ins Visier genommen. Dort gibt’s nämlich schon seit Ende November richtig fette Beute.

Besonders an Wochenenden kennen Dresdner, Ausflügler und Touristen nur ein Ziel: den 580. Striezelmarkt.

Doch wer den Trip mit dem Auto unternimmt, steht bei den Innenstadtparkplätzen oft vor verschlossenen Pforten.

Sie sind nicht nur zu Stoßzeiten bestens ausgebucht. Die Weihnachtsbummler sollten sich aber hüten, ihren Wagen einfach im Parkverbot stehen zu lassen.

900 Falschparker haben städtische Politessen bereits allein in den Nebenstraßen des Weihnachtsmarkts erwischt, vier Autos wurden abgeschleppt.

Parkverbots-Zone? Zu Weihnachten stört das Schild nur wenige. Doch die Strafe folgt oft sofort.
Parkverbots-Zone? Zu Weihnachten stört das Schild nur wenige. Doch die Strafe folgt oft sofort.

Dass den Kontrolleuren so viele Falschparker ins Netz gehen, hat einen einfachen Grund.

„Wir setzen unser Personal verstärkt im Umfeld des Striezelmarkts ein“, gibt Rathaussprecher Kai Schulz (40) zu.

„Dafür sind die Leute dann nicht woanders.“ Eine Sonderbereitstellung nur für weihnachtliche Schwarzparker!

So drehen derzeit täglich bis in den Nachmittag sieben städtische Knöllchenjäger immer wieder ihre Runden. Ab 14.30 Uhr - zur Hauptzeit - bis zur Marktschließung sind es dann gleich elf Politessen gleichzeitig.

Aber warum ist so ein Großaufgebot gegen die Gehwegblockierer, Kurvenparker und Verbotsschild- Ignorierer überhaupt nötig?

„Aus Sicherheitsgründen“, sagt Rathaussprecher Schulz.

„Nicht von ungefähr wurde ein entsprechendes Sicherheitskonzept erarbeitet, an dessen Umsetzung der Gemeindliche Vollzugsdienst wesentlich beteiligt ist“, so Schulz.

Und freilich wird auch die Rathauskasse dadurch im Advent ganz gut gefüllt.

Rathaus macht mit Parksündern Millionen

Wer im Parkverbot steht, kann ganz schnell abgeschleppt werden. Für die Stadt bedeutete das Millionen Euro.
Wer im Parkverbot steht, kann ganz schnell abgeschleppt werden. Für die Stadt bedeutete das Millionen Euro.

Parken in Dresden - das ist ein Millionengeschäft fürs Rathaus!

Mehr als sieben Millionen Euro nahm die Stadt allein 2013 durch Parktickets, aber auch durch Verwarn- und Bußgelder ein.

Seit 2011 spielt sich das Geschäft mit den Stellplätzen in dieser Größenordnung ab. Allerdings soll es deutlich mehr werden: 8,5 Millionen Euro sind für kommendes Jahr im Stadtsäckel geplant.

Deshalb werden die Parkgebühren steigen, aber auch bisher kostenfreie Parkplätze wohl verschwinden.

Stressfrei auf den Striezelmarkt, ganz ohne Parkgebühren, geht's mit Bus und Bahn.

"Volk ist jeder, der in diesem Lande lebt": Merkel empört eigene Partei und AfD

NEU

Völlig entstellt! Ihr glaubt nie, wie diese Frau früher aussah

NEU

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

10.069
Anzeige

Was ist das denn für ein Seemonster?

NEU

Paar hat Sex auf der Motorhaube, Fremder möchte mitmachen

5.830

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.939
Anzeige

Was dieser Postbote für einen alten Hund tut, ist einfach herzerwärmend!

1.964

Dieser heiße Typ kommt zum VfL Wolfsburg

1.126

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.393
Anzeige

17-Jährige am Flughafen spurlos verschwunden

3.632

19-Jähriger stirbt wegen kaputten Auspuffrohrs

6.173

Ekel-Fund am Flughafen: Hammelhorn mit Fleischresten beschlagnahmt

1.056

Wetten, dieses Überraschungsei-Geheimnis kanntet Ihr noch nicht?

8.522

Tatort-Schauspieler Martin Lüttge gestorben

1.958

Auf Faschingsparty: 15-Jährige spurlos verschwunden

3.812

Tschechien: Jeder soll das Recht auf Waffen haben

1.627

Die Oscar-Pannen-Show: Gedenk-Video zeigt Lebende

966

Dumm gelaufen! Fans beschmieren eigenen Bus

4.900

Claus Kleber fahndet nach dem Absender dieser rührenden Fan-Post

3.057

Mann wird beklaut und bekommt diese miese Nachricht

4.290

Nach Selbstmordversuch: Schweinsteigers rührende Worte an Rafati

4.015

Schulausfall, weil Nomaden mit Wohnmobilen Parkplatz blockieren

7.329

Rätselhaft! Warum mussten mehrere schwimmende Schweine sterben?

2.879

Flüchtlinge verspottet! Nazi-Skandal beim Faschingsumzug

15.115

Todes-Rennen durch Berlin: Lebenslänglich für zwei Raser

8.220

Beweist ein Video die Enthauptung des entführten deutschen Seglers?

11.250
Update

Polizei findet tote Frau im Auto, Mann liegt schwer verletzt daneben

12.226

Prozesstag abgesagt! Aussage von Wilfried W. verschoben

256

BH bewahrt Touristin vor dem Tod: Jäger vor Gericht

4.678

Martin Schulz begeistert im Kunstkraftwerk Leipzig

1.213

Baby Shower: So feiert Isabell Horn ihre Schwangerschaft

3.218

Herzlos! Fahrerin rast mit voller Absicht in Vögel

5.941

Clausnitz-Prozess: Busfahrer zerrt Asyl-Gegner vor Gericht

6.371

Hier rettet ein Stürmer dem Gegner-Torwart das Leben

12.678

Mann muss zusehen, wie Frau von 19-Jähriger überfahren wird

8.447

Kulthandy von Nokia kommt zurück und so wird es aussehen

11.610

Leukämie hat sein Leben zerstört! Nun sucht Jordan mit diesem emotionalen Aufruf Freunde

2.418

Das ist die starke Botschaft vom iranischen Oscar-Gewinner an Donald Trump

1.476

Hooligans bekommen Kneipenbesuch statt Knast

9.185

Schlimmer Unfall beim Karneval: Wagen fährt in Menschenmenge

4.646

Peinliche Oscar-Panne: Falscher Gewinner verkündet

5.338

"Game of Thrones"-Star Neil Fingleton mit nur 36 Jahren gestorben!

24.518

VfL Wolfsburg feuert Valerien Ismael

1.690