Terroranschlag auf der Krim? Explosion an Schule fordert mehrere Tote Top Update Häftling (†47) aus NRW-Gefängnis stirbt an Legionellen-Infektion Neu Für 5 Stunden gibt's Sonntag in Aschaffenburg geniale Angebote. Das ist der Grund! Anzeige Schwerer Sturz: Unbekannter schiebt Frau im Rollstuhl an Abhang Neu Du möchtest dem Alltag entfliehen? Diese Airline verlost Freiflüge 6.610 Anzeige
1.953

Hunderte Thailänder nach Deutschland zur Prostitution eingeschleust: Paar verhaftet

Nach Großrazzia gegen Bordell-Netz zwei Hauptverdächtige festgenommen

Am Donnerstag teilte die Polizei mit, dass zwei vermutliche Schleuser am Frankfurter Flughafen festgenommen wurden.

Koblenz - Nach der Zerschlagung eines Bordell-Netzwerks mit mutmaßlich Hunderten nach Deutschland geholten Thailändern hat die Bundespolizei die beiden fehlenden Hauptverdächtigen festgenommen.

Die sieben anderen Hauptverdächtigen wurden bereits am 18. April festgenommen (Symbolfoto).
Die sieben anderen Hauptverdächtigen wurden bereits am 18. April festgenommen (Symbolfoto).

Damit sei "diesem Schleusernetzwerk die letzte verbliebene Grundlage entzogen", teilte der Präsident der Bundespolizeidirektion Koblenz, Joachim Moritz, am Donnerstag mit.

Die Ermittler wussten, dass sich die zwei Beschuldigten während der Großrazzia am 18. April mit 1527 Beamten, 62 durchsuchten Bordellen und Wohnungen in zwölf Bundesländern im fernen Thailand aufhielten.

Als die 40-Jährige und ihr 29 Jahre alter Freund am Mittwochabend nach einem Flug von dort in Frankfurt am Main landeten, wurden sie schon von der Bundespolizei erwartet - die Handschellen klickten.

Hauptwohnsitz des thailändischen Paars ist laut Bundespolizei Rastatt in Baden-Württemberg. Zu Spekulationen, es könnte sich lieber der deutschen als der härteren thailändischen Justiz gestellt haben, nahm die Bundespolizei keine Stellung.

Die anderen sieben Hauptbeschuldigten waren bereits am 18. April in Deutschland festgenommen worden. Die damalige Razzia war die größte in der Geschichte der Bundespolizei gewesen.

Die Bande soll von Siegen aus vor allem Menschen aus Thailand in ein bundesweites Bordell-Netzwerk geschickt haben. Im Fokus der Kriminellen standen nach Erkenntnissen der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main bevorzugt Transsexuelle, die mit hohen Verdienstmöglichkeiten als Prostituierte nach Deutschland gelockt worden seien.

Bei der Razzia wurde auch in Saarbrücken ein 34-jähriger Thailänder festgenommen.

Fotos: DPA

Bezaubernd! So schön spielt Katzenberger mit ihrer Tochter Neu Angehörige finden Leiche: Polizei geht von Gewaltverbrechen aus! Neu Mit einer 5-Euro-Spende für HOPE kannst Du diesen Traumurlaub gewinnen 1.620 Anzeige "Unsäglich": Bundesliga-Trainer stinksauer über Umgang mit ihren Kollegen Neu Wer soll das bezahlen? Italien will noch mehr Schulden machen Neu Gründerpitch in Frankfurt: Startups winken insgesamt 30.000 Euro Preisgeld 5.718 Anzeige NRW hat geringste Kita-Betreuung von Kindern in Deutschland Neu 19-Jähriger geht nach Streit mit Freundin auf Polizisten los Neu Die Deutschen werden immer älter und es gibt ein Problem... 9.041 Anzeige "JonnyBoy" und Freunde verkauften Muskel-Mittel, jetzt müssen sie dafür in den Knast Neu Mord an Jäger: Täter planten danach Raubüberfall! Neu Terroristin am Flughafen Köln geschnappt Neu Wieso nur? Keira Knightley verbietet ihrem Kind bestimmte Disney-Filme Neu Verplappert! Lady Gaga hat sich heimlich verlobt Neu Fahrgast dreht ab und droht Reisenden Gewalt an Neu Ärger wegen Live-Sendung: Darum parkte Matthias Reim auf einem Behinderten-Parkplatz! Neu
Bekannter Sexualstraftäter hält Frau in Kölner Wohnung fest Neu "Sie kommuniziert einfach nicht": Grönemeyer kritisiert Kanzlerin Merkel Neu
Bekifft und besoffen! 47-Jähriger fährt Oma und Enkel tot! Neu "Pinkel mich an": Trump-Statuen als stille Örtchen! Neu Was die Bundespolizei hier findet, roch nach "Toilettenstein"! Neu Ekel-Alarm an Schule: Mädchen soll Kekse mit Asche ihrer Oma verteilt haben Neu Frau fährt mit Flixbus und muss danach in die Psychiatrie Neu Schwangere Studentin bei Verfolgungsjagd getötet: Jetzt steht die Anklage gegen Fahrer fest! Neu Arzt steckt Patienten mit Hepatitis an: Bisher keine weiteren Verdachtsfälle Neu Ärger um Erotik-Clips: Chethrin Schulze blockiert Micaela Schäfer Neu Klopfgeräusche gehört: Autofahrer findet illegale Flüchtlinge in Sattelschlepper Neu Schrecklich: Wehrlose 18-Jährige von mehreren Männern vergewaltigt! Neu Nach Geiselnahme in Köln: Täter plante Brandanschlag, IS-Kontakte werden geprüft Neu Mann zückt Pistole, um Pizza zu klauen Neu Achtung, Rückruf: Diese Bademode sollten Kinder auf keinen Fall tragen! 690 Polexit: Fliegt Polen aus der EU raus? 1.164 Biker durch Wende-Manöver schwer verletzt! 100 Hunderte Migranten mit falschen Pässen festgenommen 2.387 Von niemandem vermisst: Dieser Tote hat keine Identität! 4.598 Diese Pilze sind noch immer radioaktiv verseucht! 2.392 "One" more! Frankfurter Skyline erhält Zuwachs 196 Fremdenhass in NRW nimmt zu, neues Netzwerk soll helfen 111 Mann liegt gefesselt am Friedhof: Opfer war tagelang eingesperrt! 1.512 Update Flut auf Mallorca: Verdienst-Medaille für deutschen Lebensretter 610 Großeinsatz in Heilbronn: Plante Schüler einen Amoklauf? 1.042 Update Mann (63) lag tot in Wohnung: Polizei bittet um Hinweise 179 Wieder Eskalation! Auseinandersetzungen im Ankerzentrum in Schwaben nehmen kein Ende 999 Mann ergötzt sich an Kinderpornos in Internet-Café! 910 Historisch! Siegesserie von Fußballzwerg in Nations League: Aufstieg möglich! 2.351 Spektakulärer Goldmünzen-Raub: Anklage gegen Clan-Mitglieder erhoben 856 1700 Autos zerkratzt! Anklage gegen dreisten Lackkratzer erhoben 174 Von AfD geplantes Lehrermeldeportal: Bildungsministerin spricht von Stasi-Methoden 341 Im Fall des getöteten Jägers: Drei Männer festgenommen 1.638