Fahrradfahrer angefahren und zum Sterben liegen gelassen 2.005
Unfall-Drama auf Reeperbahn: Fußgänger schleudert durch die Luft, Polizei schießt Top
"Aktenzeichen XY": Sylvia D. schrie vor 25 Jahren um ihr Leben, doch keiner half ihr Top
Diese heiße Show kommt auch in Deine Stadt (wenn Du Glück hast) 20.636 Anzeige
Heidi Klum gerät in die Fänge des Epstein-Skandals Top
2.005

Fahrradfahrer angefahren und zum Sterben liegen gelassen

46-Jähriger wegen versuchten Mordes in Koblenz vor Gericht

Weil ein 46-Jähriger einen Fahrradfahrer angefahren und anschließend Fahrerflucht begangen haben soll, steht der Mann am Dienstag vor dem Landgericht Koblenz.

Koblenz/Weitersburg - Wegen versuchten Mordes muss sich am Dienstag (11 Uhr) ein Autofahrer vor dem Landgericht Koblenz verantworten.

Der 46-Jährige soll das Auto seines Sohnes gefahren sein (Symbolfoto).
Der 46-Jährige soll das Auto seines Sohnes gefahren sein (Symbolfoto).

Laut Anklage soll der Mann am 11. Januar 2019 in Weitersburg nahe Koblenz eine Kurve geschnitten und einen entgegenkommenden Fahrradfahrer erfasst haben.

Der 68 Jahre alte Radfahrer wurde so schwer verletzt, dass er etwa eine Stunde nach dem Unfall an Ort und Stelle starb.

Der zur Tatzeit 46 Jahre alte Autofahrer soll sich - ohne sich um das verletzte Opfer zu kümmern - Unfallflucht begangen haben. Er soll überdies ohne Führerschein und ohne Zulassung des Autos am Steuer gesessen haben.

Der zur Tatzeit 46 Jahre alte Angeklagte hat nach Angaben der Staatsanwaltschaft gestanden, das Unfallauto gefahren zu sein. Er sitzt seit 23. August in Untersuchungshaft. Gegen seinen zum Unfallzeitpunkt 19 Jahre alten Sohn dauern die Ermittlungen demzufolge an.

Er soll als Fahrzeughalter seinen Vater nicht vom Fahren ohne Führerschein abgehalten haben. Außerdem habe er das Auto nicht versichert. Der tödlich verletzte 68-jährige Radfahrer hatte sich laut einem Gutachten "regelkonform" verhalten.

Angeklagter Autofahrer: Habe Wildunfall vermutet

Update 15.09 Uhr: Ein Autofahrer, der im Januar im Westerwald ohne Führerschein einen Radfahrer tödlich verletzt haben soll, hat nach eigener Aussage nur einen Wildunfall vermutet.

Deswegen sei er weitergefahren, ohne sich um das Opfer zu kümmern, sagte der 47-jährige Angeklagte am Dienstag vor dem Landgericht Koblenz. Der 68 Jahre alte Radfahrer starb bei winterlicher Kälte und in abendlicher Dunkelheit etwa eine Stunde später am Unfallort bei Weitersburg. Staatsanwältin Rachel Weingärtner sagte, bei rascher Hilfe hätte er "möglicherweise überlebt".

Der Angeklagte gab zu, auf der Landstraße eine Linkskurve mit durchgezogener Linie geschnitten zu haben. Gerast sei er nicht. Den Führerschein habe er wegen "zu vieler Punkte in Flensburg" verloren. Vom fehlenden Versicherungsschutz des Autos seines Sohnes habe er nichts gewusst. "Ich habe den Radfahrer nicht bemerkt", versicherte der 47-Jährige. "Ich kann das nicht entschuldigen, das ist vollkommen unmöglich." Der entgegenkommende Radfahrer war laut Staatsanwältin Weingärtner mit einer Stirnlampe und Reflektoren "gut sichtbar" gewesen.

Der Angeklagte sitzt in Koblenz in Untersuchungshaft. Die Staatsanwaltschaft geht nach eigener Aussage davon aus, dass der 47-Jährige die schweren Verletzungen des Radfahrers bemerkt habe und dennoch ohne Hilfe davongefahren sei. Damit habe er seine Verkehrsstraftaten verdecken wollen: Fahren ohne Führerschein und Versicherung.

Angeklagt sei "lediglich ein versuchter Mord, weil nicht nachzuweisen sein wird, dass der Geschädigte tatsächlich bei sofort eingeleiteten Hilfemaßnahmen überlebt hätte". Terminiert waren vorerst zwei weitere Verhandlungstage bis zum 18. November.

Der Fall steht ab Dienstag vor dem Landgericht Koblenz.
Der Fall steht ab Dienstag vor dem Landgericht Koblenz.

Fotos: DPA

Wofür stehen die Leute denn hier Schlange? 20.908 Anzeige
Dein Horoskop: Darauf solltest Du heute achten! Top
Schweinepest im Anmarsch: Lebensmittel nicht sorglos wegwerfen! Neu
Geniale Technik bis zu 42% günstiger! Diese Produkte gibt's bis heute Abend in Hildesheim 8.400 Anzeige
Taubes Baby "platzt" vor Freude, als es die Stimme seiner Mutter hört Neu
Trainerspekulationen beim FC Bayern: Hansi Flick begeistert von einem Kandidaten Neu
Wir sind schon dabei! Wer will unser Team noch verstärken? Anzeige
Weihnachtsbaum-Ständer: Die Technik macht's Neu
Aljona Savchenko feiert nach Geburt ihrer Tochter "Holiday on Ice"-Comeback Neu
Was passiert in Cottbus-Willmersdorf? Am Sonntag wollen alle in diesen Markt! Anzeige
GZSZ-John will Rache: Wie weit wird er gehen? Neu
"Mit 51 die Bitches in den Schatten stellen": Verona Pooth macht jetzt Hip-Hop! Neu
Playboy-Model beschmiert sich vor Touristen ganz ungeniert mit Schlamm Neu
Hier bekommen die ersten 200 Kunden einen 10 EUR Gutschein geschenkt! Anzeige
"Weihnachtsmann gibt es nicht": Grundschullehrer entlassen! Neu
Kind mit Down-Syndrom trifft auf Autisten: Was dann passiert, bricht Millionen Menschen das Herz Neu
Darum stürmen diesen Sonntag alle zu MEDIMAX nach Gotha Anzeige
In einem Kadaver: So krass kämpft eine Hundefamilie ums Überleben der Tiere Neu
Lehrerin adoptiert Jungen, um Sex mit ihm zu haben: Darf sie jemals wieder unterrichten? Neu
Auf dieses Boxspringbett gibt's 70 Prozent 1.463 Anzeige
Der Hund mit dem Schwänzchen im Gesicht: So viele Menschen wollen ihn adoptieren Neu
So unfassbar dreist wirbt ein Händler für Süßigkeiten Neu
Das Handy ist schuld: 38 Mal mehr Verletzungen als vor 13 Jahren! Neu
Hund schwimmt immer weiter aufs offene Meer und ist völlig am Ende seiner Kräfte Neu
Matteo Salvini boykottiert Nutella: "Nicht italienisch genug" 687
Frau hört Knall, sieht Rauch und meldet Flugzeugabsturz: Doch das steckt wirklich dahinter 2.886
Currywurst-Harry ist tot: Gastro-Tester stirbt im Alter von 59 Jahren 32.991
Angler staunt nicht schlecht, was er im Bauch eines Fisches findet 6.679
Dank Spenden: Dusch-Bus für Obdachlose geht in Hamburg an den Start 2.408
Nach Geldwäsche-Razzia: Millionen-Bußgeld für Deutsche Bank! 177
SPD lehnt GroKo-Aus ab und will Gespräche mit der Union 764
Gas-Explosion in Hochhaus: Fünf Menschen gestorben 6.341
Herzzerreißend: Junge (5) bringt Kindergarten-Gruppe zu seiner Adoption mit 4.264
Beeindruckendes Kunstwerk! Künstler baut Verkehrsstau aus Sand 1.266
Betrieb auf Elektro-Autobahn startet mit deutlicher Verzögerung 2.256
Feuerwand rollt unkontrolliert auf Sydney zu 2.948
Wetterdienst warnt vor Sturmböen: Wie heftig wird's am Adventssonntag wirklich? 3.747
Mann benutzt Katze als Kehrschaufel, weil sie Dreck gemacht hat 4.151
Katze kurz vorm Tod gerettet, dann staunen ihre Retter 7.440
Duisburg: Mann versteckt seine getötete Frau (26) in einem Koffer 10.274 Update
Nikolaus in misslicher Lage: Polizist greift helfend ein 1.216
WhatsApp-Gruppe wird angehenden Lehrern zum Verhängnis! 2.347
Welcher GZSZ-Star verbirgt sich hinter diesem Kinderfoto? 1.841
Mann wirft Hund zum Sterben von Brücke: Jetzt geht er gegen Haftstrafe vor! 1.644
Verstoßener Hund läuft verzweifelt Familie nach 6.048
Ganzes Dorf in Angst: Über 50 Eisbären belagern Ortschaft 2.206
Hungriger Kannibale: Mann köpft Frau und isst ihr Gehirn mit Reis 4.172
Offiziell: Esken und Walter-Borjans neues SPD-Führungsduo: Kühnert neuer Vizechef 341 Update
Legendäre US-Rockband kommt 2020 für ein einziges Konzert nach Deutschland 3.433
Was macht dieser Schwibbogen auf dem Windrad? 10.689
Jason Derulo postet krasses Penis-Bild, Instagram löscht es immer wieder 9.970 Update
VfB-Sportchef Hitzlsperger: Das hat sich nach seinem Coming-out geändert 1.073