Fußgänger beim Überqueren der Straße getötet

Koblenz - Bei einem Verkehrsunfall ist in Koblenz ein Fußgänger ums Leben gekommen.

Der Autofahrer erlitt einen Schock. (Symbolbild)
Der Autofahrer erlitt einen Schock. (Symbolbild)  © DPA

Der Mann habe am Mittwochabend versucht, die vierspurige Fahrbahn der Bundesstraße 9 zu überqueren, teilte die Polizei mit.

Auf der zweiten Spur wurde der 31-Jährige dabei von einem Auto erfasst. Er starb noch am Unfallort. Der 18-jährige Autofahrer erlitt einen Schock und wurde ärztlich versorgt.

Die Fahrbahn in Richtung Koblenz wurde rund vier Stunden gesperrt.

Mehr zum Thema Frankfurt Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0