Drama auf den Gleisen! Traktor stürzt auf Bahnschienen, dann nähert sich ein Zug

Winningen - Ein Mann ist im Kreis Mayen-Koblenz mit seinem Traktor von einem Feldweg auf die angrenzenden Bahngleise gestürzt.

Das landwirtschaftliche Fahrzeug blieb halb auf dem Gleis liegen.
Das landwirtschaftliche Fahrzeug blieb halb auf dem Gleis liegen.  © Polizei Koblenz

Aus zunächst ungeklärten Gründen rutschte der 72-Jährige am Mittwochnachmittag mit seinem Fahrzeug zwischen Winningen und Kobern-Gondorf eine Böschung hinunter, wie die Polizei mitteilte.

Sein Traktor kam auf der Seite zum Liegen.

Eine Regionalbahn näherte sich dem Unfallort, der Mann konnte diese aber warnen, so dass ein Zusammenstoß verhindert wurde.

Der Traktorfahrer kam später mit Verletzungen in ein Krankenhaus.

Da sich die Bergung des Traktors schwierig gestaltete, war die Strecke in einer Richtung für mehrere Stunden gesperrt. Am späten Abend gab die Bundespolizei die Strecke wieder frei.

Titelfoto: Polizei Koblenz

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0