Die Aufstellung des 1. FC Köln gegen Borussia Mönchengladbach

Köln - Der 1. FC Köln startet mit dem zuletzt verletzten Jhon Cordoba im Sturm gegen Borussia Mönchengladbach. Die Köln-Aufstellung gegen Gladbach veröffentlichte der Effzeh kurz vor Beginn des Derbys.

Achim Beierlorzer, Trainer des 1. FC Köln.
Achim Beierlorzer, Trainer des 1. FC Köln.  © DPA

"Er ist seit Montag wieder im Training und einer von vielen Spielern, der mir für Samstag zur Verfügung steht", bestätigte FC-Coach Achim Beierlorzer bereits bei der Spiel-Pressekonferenz vorab.

1. FC Köln: Horn - Ehizbue, Bornauw, Czichos, Hector - Schaub, Skhiri, Verstraete, Drexler - Cordoba, Modeste

Als Schiedsrichter leitet Deniz Aytekin (Oberasbach) das Spiel.

"Die Vorfreude ist ganz, ganz groß. Die Fans, die ganze Stadt - alle freuen sich darauf. Ich hoffe, dass uns unsere Fans frenetisch anfeuern, es gewaltfrei bleibt und ein tolles Spiel wird", sagte Beierlorzer.

Borussia-Coach Rose beantwortete Fragen zu seinem ersten Rhein-Derby ganz ruhig: "Man hört in den ein, zwei Wochen davor immer die gleichen Worte von außen und die Trainer sagen immer dieselben Dinge. Aber Fakt ist, dass erst Samstag ein Bundesligaspiel angepfiffen wird, das unter besonderen Umständen drumherum stattfindet."

In der Bundesliga ist es das 89. Aufeinandertreffen beider Teams. Mönchengladbach konnte bislang 48 Partien gewinnen, Köln 24. Die anderen 16 Spiele endeten Remis.

Mehr zum Thema 1. FC Köln:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0