1. FC Köln mit Verletzungspech vor Derby gegen Gladbach!

Köln - Der 1. FC Köln muss aktuell im Training auf einige angeschlagene Spieler verzichten. Aufgrund der Länderspiel-Pause haben die Spieler noch bis zum 13. September Zeit fit zu werden. Dann steht das Derby gegen Borussia Mönchengladbach an.

Marco Höger (rechts) kann aktuell nur am Einzeltraining teilnehmen.
Marco Höger (rechts) kann aktuell nur am Einzeltraining teilnehmen.  © DPA

Laut dem 1. FC Köln können Marco Höger, Jhon Cordoba, Iso Jakobs und Christian Clemens aktuell nur das Einzeltraining absolvieren.

Jhon Cordoba hatte sich im Spiel gegen Borussia Dortmund eine Verletzung im Oberschenkel zugezogen. Er musste daraufhin das Spiel gegen den SC Freiburg aussetzen.

Nicht verletzt, aber aus privaten Gründen nicht im Training ist Birger Verstraete.

Außerdem sind etliche Spieler aufgrund der Länderspiel-Pause in der Bundesliga für ihre jeweiligen Nationalmannschaften auf Reisen.

So ist Jonas Hector für Deutschland unterwegs, Neuzugang Ellyes Skhiri für Tunesien und Sebastiaan Bornauw für Belgien.

Der 1. FC Köln nutzt den Platz im Trainingskader für den Nachwuchs.

Die Nachwuchsspieler Sava Cestic (IV), Erkan Akalp (LV), Justin Petermann (OM), Elias Oubella (IV), Oliver Schmitt (ST), Georg Strauch (DM), Jan Thielmann (LM) rücken auf und trainieren laut Effzeh bei den Profis mit.

Die Mannschaft des 1. FC Köln für die Saison 2019/20.
Die Mannschaft des 1. FC Köln für die Saison 2019/20.  © Marius Becker/dpa

Mehr zum Thema 1. FC Köln:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0