"Köln 50667": Was geht zwischen Jan und Annika wirklich?

Köln – Bei der Clique aus "Köln 50667" gibt es immer etwas zu erleben: ob Liebe, Spaß, Intrigen oder Partys. Lest hier, was an diesem Dienstag bei der Sendung passiert.

Jan alias Christoph Oberheide und Annika.
Jan alias Christoph Oberheide und Annika.  © RTL II

Also aufgepasst, Spoileralarm: Obwohl sich Jan in Freddys Gegenwart cool gibt, geht ihm Annika noch immer nicht aus dem Kopf.

Annika spielt nämlich ein falsches Spiel mit den Jungs. Denn sowohl Jan als auch Freddy sind unsterblich in sie verliebt.

Doch was beide noch nicht wissen: Annika steht vor einem Umzug!

Als beide Jungs dann unverhofft eine Einladung zu ihrer Abschiedsparty bekommen, gestehen sie sich gegenseitig nicht ein, was sie für Annika empfinden.

Kein Wunder also, dass es dort zu einem Eifersuchtsstreit kommt. Als Jan sich auf der Party zu gut fürs Freddys Geschmack mit ihr versteht, kommt es zum Ausraster.

Genervt bittet Annika die beiden, ihre Party direkt zu verlassen.

Als sie wenig später plötzlich vor Jans Tür steht, ist er fassungslos. Was läuft also zwischen den beiden?

Was steckt hinter "Köln 50667"

Die Darsteller von "Köln 50667".
Die Darsteller von "Köln 50667".  © RTL II

Die Serie "Köln 50667" läuft seit 2013 unter der Woche täglich bei RTL II um 18.05 Uhr

Die Soap mit etlichen Laiendarstellern ist so bunt wie Köln selbst. In der Rheinmetropole spielt nämlich die Doku-Soap.

Ob Liebe, Drama, Freude oder Trauer: Die Bewohner von "Köln 50667" erleben gemeinsam die Höhen und Tiefen des Lebens. Ob Liebe, Gesundheit oder große Sorgen: Langweilig wird es in der bunten Soap fast nie.

Mehr zum Thema TV & Shows:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0