Ania Niedieck aus "Alles was zählt" erwartet Baby: Name schon fix!

Köln - Schauspielerin Ania Niedieck (35) erwartet ihr zweites Kind. Die "Alles was zählt"-Schauspielerin erwartet nach eigenen Angaben im September ein Mädchen. Jetzt lief vorerst die letze Folge "Alles was zählt" mit ihr bei RTL.

Die Schauspielerin Ania Niedieck (35) erwartet ihr zweites Baby.
Die Schauspielerin Ania Niedieck (35) erwartet ihr zweites Baby.  © Caroline Seidel/dpa

"Ich bin jetzt noch total entspannt und füge mich einfach wie es dann sein soll", sagte sie im Interview mit RTL.de mit Hinblick auf die Geburt.

Und sie verriet: "Ja, wir haben schon einen Namen." Welcher das ist, sagte sie noch nicht. "Viele sagen, dass es zu Charlotte passt", so die Schauspielerin.

Ihr erste Tochter Charlotte (3) freue sich auf jeden Fall auf den Nachwuchs und eine kleine Schwester.

Praktisch für die Mama: Sie könne sie die ganze Kleidung ihrer ersten Tochter erneut verwenden.

Doch Ania Niedieck ist nach eigenen Angaben auch gespannt. Wie werde die Kleine aussehen und welche Charakterzüge könnte sie haben? Das seien Fragen, die ihr aktuell durch den Kopf gingen.

Das Wichtigste sei aber, dass es ihr gut gehe und sie momentan noch entspannt unterwegs sei.

Baby-Pause für Ania Niedieck bei Alles was zählt

Ania Niedieck spielt seit etlichen Jahren bei "Alles was zählt" die Isabelle Reichenbach.
Ania Niedieck spielt seit etlichen Jahren bei "Alles was zählt" die Isabelle Reichenbach.  © DPA

Niedieck spielt in "Alles was zählt" Isabelle Reichenbach, die als fieser Charakter gilt und immer wieder für Intrigen gut ist.

Im März 2016 hatte die Schauspielerin die Daily Soap nach sechs Jahren verlassen, weil sie und ihr Mann Chris ihr erstes Baby erwarteten.

Auch ihre Serienfigur wurde damals schwanger. Inzwischen ist Niedieck Mutter einer Tochter.

Danach kehrte sie bis zum Sommer 2019 zurück. "Eigentlich war die Rückkehr für mich schon irgendwie die ganze Zeit klar", zitierte RTL sie damals.

"Als mir meine Schauspiel-Kollegen dann auch noch erzählt haben, dass sie mich und meine Rolle vermissen, habe ich mich dazu entschlossen, zurückzukehren, um den Schuppen mal wieder richtig ordentlich aufzumischen."

Die Kennenlernenphase mit ihrer kleinen Tochter sei die bisher schönste Zeit in ihrem Leben gewesen. Im Sepember darf, wenn alles gut geht, erneut ein Baby in den Händen halten!

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0