RTL zeigt neue Bachelorette-Kandidaten und Fans sind überhaupt nicht begeistert

Köln - Das Warten auf die neuen Männer hat ein Ende. RTL zeigt jetzt erstmals die Kandidaten der Bachelorette-Staffel, die ab 18. Juli ausgestrahlt wird.

Viele der Männer fallen bei den Fans durch.
Viele der Männer fallen bei den Fans durch.  © MG RTL D / Frank Irlenborn

Ganze 20 junge Männer werden dieses Mal um das Herz der Bachelorette kämpfen. Und auch dieses Jahr ist das Spektrum breit gefächert. Vom Versicherungskaufmann über Maler bis hin zum Facharzt ist alles dabei. >> Hier gibt's alle Männer zum Nachschauen.

Doch richtig gut weg kommen die Kandidaten bei den Fans offenbar noch nicht. Denn auf der Seite von RTL können die Zuschauer bei einem "Hot oder Not"-Check vorab schon mal abstimmen, wer ihnen äußerlich so gefällt.

Und es fällt auf: Bei 17 von 20 Jungs wurde jetzt schon mehrheitlich mit "Not" gestimmt, auf gut deutsch also: durchgefallen. Bei zwei Jungs hält sich die Einschätzung die Waage, nur ein Kandidat konnte überzeugen. Alexander aus Gammelby (Schleswig-Holstein) sammelte ordentlich "Hot"-Stimmen.

Auch bei Facebook mehren sich die Negativ-Kommentare. "20 Typen und mit keinem einzigen würde ich ein Date wollen. Das wird ein Trauerspiel. Die arme Frau", "Männer? Das sollen MÄNNER sein? [...] Die Auswahl ist ja wirklich grausig." oder "Oh Gott. Ich muss dringend bei meinem Freund bleiben, die Auswahl ist ja unterirdisch..." sind da zu lesen,

Wer die aktuelle Bachelorette sein wird, verriet RTL noch nicht. Doch wie die "Bild"-Zeitung bereits vorab berichtete, soll Nadine Klein diesmal die Rosenverteilerin spielen. Sie buhlte zuletzt um das Herz von Bachelor Daniel Völz (TAG24 berichtete).


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0