Bares für Rares: Seltene Uhr begeistert die Händler

Köln – In der Trödelshow "Bares für Rares" steht an diesem Montag eine seltene Kirchturmuhr zum Verkauf. Obwohl das außergewöhnliche Stück ein Manko aufweist, sind die Händler begeistert.

Experte Detlev Kümmel und Moderator Horst Lichter lassen sich von Jürgen Kröger dessen Kirchturmuhr erklären.
Experte Detlev Kümmel und Moderator Horst Lichter lassen sich von Jürgen Kröger dessen Kirchturmuhr erklären.  © Screenshot ZDF/Bares für Rares

Eigentlich will sich Jürgen Kröger (60) aus Halle auch nicht von dem Teil trennen. "Da hängt noch sehr, sehr viel Herzblut dran", berichtet er.

Aufgrund eines Umzugs hat er aber keinen Platz mehr für die Kirchturmuhr aus den 1930er Jahren. Wie kam er überhaupt an das gute Stück?

In seinem Job als Elektroinstallateur hat er vor Jahren eine alte Kirchturmuhr durch eine neue, elektrische ersetzt. Als ihm die alte, mechanische Uhr angeboten wurde, nahm er dies direkt an.

Kröger restaurierte die Uhr, die er im damaligen Zustand als "Müllhaufen" bezeichnet.

Nun funktioniert die Uhr, jedoch nicht ganz. Wie Experte Detlev Kümmel bestätigt, funktioniert das mechanische Uhrwerk zwar, das Schlagwerk ist jedoch defekt.

Eine Reparatur sei möglich, aber mit erheblichem Aufwand verbunden, da die Uhr dafür komplett zerlegt werden müsste. Daher gibt die Expertise auch nur 1200 bis 1500 Euro statt der vom Verkäufer erhofften 3000 Euro an.

Händlerduell mit Happyend für Susanne?

Jürgen Kröger (60) will sich von dem Liebhaberstück trennen.
Jürgen Kröger (60) will sich von dem Liebhaberstück trennen.  © Screenshot ZDF/Bares für Rares

Da Jürgen Kröger aber aus Platzgründen verkaufen muss, nimmt er die Händlerkarte nach kurzer Überlegung an. Vor dem Gang zu den Händlern bekennt er: "Ich bin ganz schlecht im Verhandeln".

Der Händlerrunde bleibt der Defekt auch nicht verborgen. Walter stellt treffend fest: "Da schlägt nichts und das macht auch keine Musik?" Er beginnt mit dem "Schrottwert" von 80 Euro.

Als der Preis die Marke von 400 Euro erreicht hat, entwickelt sich ein Duell zwischen Walter Lehnertz und Susanne Steiger. Die beiden steigern sich hoch auf 750 Euro.

Susanne findet die Kirchturmuhr wirklich schön. Aus ihrer Sicht sei das Teil in einem Wohnraum "unschlagbar" und zudem echt rar. Sie geht auf 1000 Euro.

Susanne erhöht auf 1100 Euro. Die Summe reicht Jürgen Kröger noch nicht. Kann er einen für sich akzeptablen Preis verhandeln? Die Auflösung sowie weitere rare Fundstücke gibt es heute ab 15.05 im ZDF oder bereits jetzt in der Mediathek zu sehen.

Insbesondere Walter Lehnertz und Susanne Steiger haben Interesse an der Kirchturmuhr.
Insbesondere Walter Lehnertz und Susanne Steiger haben Interesse an der Kirchturmuhr.  © Screenshot ZDF/Bares für Rares

Titelfoto: Screenshot ZDF/Bares für Rares

Mehr zum Thema Bares für Rares:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0