Er kümmert sich um die Nöte und Ängste von Polizisten und kritisiert die Medien Neu Mann bei Unfall über 20 Meter weit aus Auto geschleudert: Tot! Neu MediaMarkt verkauft 65-Zoll-Fernseher jetzt 900 Euro günstiger 1.700 Anzeige Frauenleiche in Haus entdeckt: Lebensgefährte festgenommen Neu Egal, worauf Du stehst: So nimmt Dein Sexleben richtig Fahrt auf 9.656 Anzeige
4.722

Immer wieder Spahn! Hartz-IV-Diskussion geht in nächste Runde

Sandra Schlensog hatte Jens Spahn herausgefordert, jetzt kommt es zum Treffen

Bei "hart aber fair" vom WDR ging es erneut um Jens Spahn und Hartz IV.

Berlin/Köln - "Hartz gleich arm - geht diese Rechnung auf?" Das war Plasbergs Thema bei "hart aber fair" am Montagabend.

Gäste bei Frank Plasberg: (v.l.n.r.) Alexander Krauß, (CDU), Hans-Werner Sinn (Ökonom), Sina Trinkwalder (Sozialunternehmerin), Sandra Schlensog (Initiatorin der Onlinepetition) und Michael Müller (SPD, Berlins Regierender Bürgermeister).
Gäste bei Frank Plasberg: (v.l.n.r.) Alexander Krauß, (CDU), Hans-Werner Sinn (Ökonom), Sina Trinkwalder (Sozialunternehmerin), Sandra Schlensog (Initiatorin der Onlinepetition) und Michael Müller (SPD, Berlins Regierender Bürgermeister).

Deutschland streitet darüber, was arm sein heißt. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (38, CDU) sagt: "Hartz IV bedeutet nicht Armut." Aber stimmt das? Reicht die Grundsicherung? Oder ist Hartz IV doch staatlich verordnete Armut? Und was muss getan werden, damit die Menschen wieder fit für den Job werden?

Seit die Online-Petition von Sandra Schlensog in den sozialen Netzwerken für mächtig Zündstoff sorgte, wird das Thema "Hartz IV und Grundversorgung" in Deutschland leidenschaftlich diskutiert. Und das taten diese Gäste gemeinsam mit Moderator Frank Plasberg:

  • Michael Müller SPD-Bürgermeister von Berlin
  • Alexander Krauß, CDU-Bundestagsabgeordneter
  • Sandra Schlensog, hat Spahn aufgefordert, einen Monat von Hartz IV zu leben
  • Sina Trinkwalder, Unternehmerin, die Langzeitarbeitslose einstellt

Rückblick: Mitte März hatte Sandra Schlensorg ihre Petition auf >> change.org gestartet (TAG24 berichtete). Innerhalb der vergangenen zwei Wochen haben ihr über 184.000 Unterzeichner (Stand: ???) mit ihrer Unterschrift Zustimmung gezollt.

Ein beachtliches Ergebnis, das nun auch Minister Spahn, der ja bekanntlich mit seiner abschätzigen Aussage: "Hartz IV bedeutet nicht Armut" der Auslöser war, nicht mehr ignorieren kann.

Wie Sandra Schlensog (selbst alleinerziehend und Bezieherin des Arbeitslosengeldes) Montagabend erklärte, wird sich der neue Gesundheitsminister mit ihr treffen. Sie machte unmissverständlich klar, wie prekär die Lage vieler Hartz-IV-Empfänger ist.

Hart aber fair?

Sandra Schlensog hat die Online-Petition ins Leben gerufen.
Sandra Schlensog hat die Online-Petition ins Leben gerufen.

Einzig der CDU-Bundestagsabgeordnete Alexander Krauß verteidigte Spahns Hartz-IV-Aussage unmissverständlich. An dessen Aussage sei "überhaupt nichts" skandalös: "Er hat den Sachverhalt richtig wiedergegeben."

Zur Wahrheit gehöre eben auch, "dass es einige gibt, die sicherlich nicht arbeiten wollen, die mit dem Geld auskommen einfach", meinte Krauß. Der CDU-Mann schwadronierte schließlich darüber, dass man Hartz IV auch als "Beschäftigungstherapie" sehen könne. Es sei gut, "wenn diese Menschen mal wieder lernen aufzustehen".

Hier schaltete sich Unternehmerin Sina Trinkwalder ein (stellt Langzeitarbeitslose ein, gern gesehen in TV-Talk-Runden) und widersprach dem CDU-Mann: "Es geht hier nicht ums Verhungern. Es kommt auf die soziale Teilhabe an. Hartz IV muss weg!"

Die engagierte Firmenchefin war sichtlich genervt: "Ganz ehrlich, dieser permanente Stempel, es sind nur faule Menschen..." Krauß treibe Keile in die Gesellschaft, attackierte sie den CDU-Mann.

Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (53, SPD) über seine Familie: "Wir haben auch Zeiten gehabt, wo wir nicht wussten, wie wir nächsten Monat die Miete zahlen sollten."
Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (53, SPD) über seine Familie: "Wir haben auch Zeiten gehabt, wo wir nicht wussten, wie wir nächsten Monat die Miete zahlen sollten."

Auch in der SPD wird intensiv wie lange nicht über Schröders "Agenda 2010" diskutiert, mit der Hartz IV ja schließlich ins Land geriet. Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller war der dritte Kritiker der Hartz-IV-Regelungen in der Talk-Runde.

Er monierte das "System der Sanktionen" und meinte: Das Ziel, Menschen in Arbeit zu bringen, "werden wir mit diesem System nicht mehr schaffen". Er sieht ein "solidarisches Grundeinkommen" als Lösung. Müller argumentierte, Schröders Agendapolitik habe "Anteil am wirtschaftlichen Erfolg dieses Landes", aber "wir seien halt nun mal ein paar Jahre weiter, und jetzt müssten neue Ideen her". Es gehe ihm um Jobs, die sich am Mindestlohn orientieren - und zwar nicht um "Waldfegen", sondern um sinnvolle Tätigkeiten wie die eines Hausmeisters an Schulen.

Wer einen solchen Job übernehme, bekäme einen steuerfinanzierten, regulären Arbeitsplatz und müsste sich nicht mehr den ständigen Kontrollen unterziehen, die das Hartz-System würdelos machten.

Er warf Arbeitslosen mehrfach indirekt Faulheit vor ("einige wollen nicht arbeiten"): CDU-Bundestagsabgeordnete Alexander Krauß.
Er warf Arbeitslosen mehrfach indirekt Faulheit vor ("einige wollen nicht arbeiten"): CDU-Bundestagsabgeordnete Alexander Krauß.

Fotos: WDR/Dirk Borm

Fahndung nach Doppelmörder: Polizei stürmt Hamburger Hotel! Neu Bei der Kälte: Mann setzt Frau und Tochter (2) vor die Türe, der Grund ist unfassbar! Neu Bist Du der neue Mitarbeiter für diese Firma in Frankfurt? Anzeige Metzgerei muss "Zigeunerbraten" wegen Kundenbeschwerden umbenennen Neu Heimat-Kunstaktion auf Häuserdach! Neu Nach Berliner Terroranschlag: So geht es den Opfern heute Neu Er wollte sich mit Ronaldo und Messi messen: Kramaric sauer auf TSG-Coach Nagelsmann Neu REWE-Adventskalender: Mit etwas Glück täglich Coupons abstauben 8.167 Anzeige Bierdusche bei Dart-WM: Van Gerwen muss mit den Tränen kämpfen Neu Wird das der nächste Chart-Stürmer? Neuer Song von Michael Schulte Neu Förderwagen löst sich und rast Schacht hinab: Sieben Bergarbeiter tot! Neu Rettungshubschrauber stürzt in die Tiefe: Vier Menschen sterben Neu Entsetzlich! Frau auf Parkplatz per Kopfschuss hingerichtet Neu
Sind Kinderehen in Deutschland bald erlaubt? Neu Als ihr Freund nicht antwortet, rastet diese Studentin völlig aus Neu
Wer wird Sportler des Jahres 2018? Neu "Leben. Lieben. Leipzig"-Zukunft: Jetzt spricht die Produktionsfirma Neu Geheimtipps vom Fleischermeister: So gelingt das perfekte Weihnachts-Mahl! Neu So nah dran war kaum einer! Ein Abend für Jutta Müller Neu Tausende Flüchtlinge wollen wieder in die EU Neu Frau ist süchtig nach Schwangerschaften: Bald soll Baby Nummer 16 auf die Welt kommen Neu Unglück in Mecklenburg-Vorpommern: Zwei Tote und über 20 Verletzte bei Unfall mit Reisebus! 4.723 Verkehrs-Chaos in Heidelberg: Straßenbahn entgleist 787 Polizei lässt Laster-Fahrer auf A5 in Absperrung krachen 4.485 BMW fängt auf Autobahn während der Fahrt Feuer und brennt völlig aus 1.126 Das nächste BVB-Spektakel! Dortmund nach Sieg über Werder Herbstmeister! 2.092 Nach Messer-Angriffen in Nürnberg: Verdächtiger festgenommen! 6.229 Update Für diese Kollegin trägt GZSZ-Star Anne Menden an Silvester erstmals rote Dessous 3.134 Tragisch! Gentner-Papa stirbt nach VfB-Spiel im Stadion 8.335 Update Oliver Welke packt ihn aus - seinen Mikropenis! 5.091 Anna Loos nach Zoff raus! Sie ist die Neue bei Silly 23.130 Unfassbares Chancenfestival! Überlegene TSG vergisst gegen Gladbach das Tore schießen! 573 Bayern-Sturm fegt über Hannover: FCB-Kantersieg nach Kimmich-Blitztreffer 600 Uni sorgt mit Workshop für Aufsehen: Frauen können auch im Stehen pinkeln?! 5.660 Feuerwehr muss fünf Hunde aus brennendem Haus retten 1.787 "Afrika kann kommen": Was meint AfD-Chef Meuthen mit dieser Aussage? 3.306 Schon wieder! Kampfjet stürzt ab, Pilot stirbt 9.134 Disney-Schauspieler verhaftet und gefeuert, weil er Sex mit Teenie haben wollte 2.550 St. Pauli beendet die Hinrunde mit einem 2:0-Sieg über Greuther Fürth 78 Drei Po-Vergrößerungen! Jetzt soll ein Arzt dem Model helfen 5.618 Abgeordneter baut betrunken Unfall! 2.606 Hatten Weinstein und Jennifer Lawrence Sex? 3.419 Betrunken und ohne Begleitung! 17-Jähriger verursacht schweren Unfall 3.800 Geht da wieder was? Nadine Klein bei Date mit Bachelorette-Finalist erwischt! 2.849 70 Jahre FDP: Christian Lindner erinnert an Gründung seiner Partei 57 Männer suchen sich ziemlich ungünstigen Ort zum Kiffen aus 1.892 Linke fordert: Berliner Flüchtlinge sollen besondere Ausweise bekommen! 3.677 Eislauf-Star Kati Witt: "Ich habe bitterlich geweint" 9.255 Ungewohnte Rolle für "In aller Freundschaft"-Star: Dr. Globisch bei der Tafel 4.804