Vor Kölner Club: Mann rammt Gast (21) Messer in Oberschenkel

Köln – Am Sonntagmorgen hat ein Unbekannter in Köln-Bickendorf einen jungen Mann (21) mit einem Messer am Oberschenkel verletzt.

Die Polizei fahndet nach dem flüchtigen Täter. (Symbolbild)
Die Polizei fahndet nach dem flüchtigen Täter. (Symbolbild)  © 123RF

Wie die Polizei mitteilt, war der 21-Jährige gegen 4.30 Uhr im Eingangsbereich zur Diskothek 'E-Feld Cologne' auf der Venloer Straße, als ihm ein unbekannter Mann ein Messer in den Oberschenkel rammte.

Als die Freundin (18) des Verletzten ihren Freund plötzlich blutend am Boden liegen sah, bemerkte sie eine Frau und einen Mann, die gerade wegrannten.

Rettungskräfte brachten den schwer verletzten 21-Jährigen in ein Krankenhaus.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die Polizei sucht Zeugen

Der Messerstecher soll etwa 1,75 Meter groß und dünn sein. Sein Alter wurde auf 18-19 Jahre geschätzt. Außerdem habe er schwarze Haare und trug eine Brille.

Zeugenhinweise nimmt die Kölner Polizei unter der Telefonnummer: 0221 229-0 oder per Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen.

Titelfoto: 123RF

Mehr zum Thema Überfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0