Gefahr von Terror-Anschlägen hoch: Immer mehr Islamisten werden beobachtet! Neu Schutzengel an Bord! Autofahrer überlebt Horror-Crash mit Lkw wie durch ein Wunder Neu Hier werden gerade Traum-Jobs vergeben 42.666 Anzeige Paar muss für verpassten Flug zahlen, obwohl Zug zu spät kam Neu Hier gibt's sechs Tipps für einen erfolgreichen Fliesenkauf! 3.673 Anzeige
85

Umweltdetektive: Statt Flugzeugen gehen hier Bienen in die Luft

Airport Köln/Bonn unterstützt ökologische Initiative

Pünktlich zum Weltbienentag am Sonntag, 20. Mai, unterstützt der Köln Bonn Airport die Bildungsinitiative des Kölner Imkervereins.

Köln – Der Flughafen und die Honigbiene haben eine langjährige Verbindung.

Am Flughafen Köln/Bonn sind in diesem Jahr viele Bienen als "Umweltdetektive" im Einsatz.
Am Flughafen Köln/Bonn sind in diesem Jahr viele Bienen als "Umweltdetektive" im Einsatz.

Der Flughafen Köln/Bonn hatte 2004 als einer der ersten deutschen Airports das Biomonitoring mit Bienenvölkern eingeführt.

Mithilfe der Sammeleigenschaft der Biene wird die Umgebung des Airports auf Luftschadstoffe untersucht.

"Wir sind dem Flughafen Köln/Bonn sehr dankbar, dass er sich gemeinsam mit uns für den Insektenschutz einsetzt. Denn das Bienensterben geht uns alle an", so die Gründerinnen der HonigConnection, Iris Pinkepank und Stephanie Breil.

Beide haben die "HonigConnection" ins Leben gerufen, eine Bildungs- und Kommunikationsinitiative, die unter anderem Nachbarschaften, Schulklassen oder Unternehmen für den Schutz von Wild- und Honigbienen mobilisieren will.

Zu den Bienenvölkern des Köln Bonn Airport gehören etwa 200.000 Tiere. Durch die Eigenschaft, während ihrer Sammelflüge Schadstoffe über Luft, Wasser und Pflanzen aufnehmen zu können, dienen sie am Airport dem Biomonitoring.

Um zu überprüfen, ob der Honig mit Schadstoffen belastet ist, werden regelmäßig Proben in einem auf Umweltanalytik spezialisierten Labor auf polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe sowie Schwermetalle untersucht. Seit Einführung dieses Verfahrens haben sich noch nie Auffälligkeiten gegenüber Vergleichsproben von flughafenfernen Standorten ergeben.

Pro Jahr werden 200 bis 300 Gläser Flughafen-Honig produziert und zum Beispiel an Gäste verschenkt.

Der Köln Bonn Airport begrüßt eine neue "Airline".
Der Köln Bonn Airport begrüßt eine neue "Airline".

Fotos: 123RF, Köln Bonn Airport

Wenn Ihr diesen Mann seht, ruft sofort die Polizei! Neu Jungen jahrelang missbraucht und gefilmt: Ex-Kita-Leiter angeklagt Neu Fliegerbombe in Dresden +++ Explosion bei Entschärfung +++ Löschroboter im Einsatz Neu Ihr glaubt nicht, welchen Song Sarah Lombardi hier singt! Neu
Nach tragischem Badeunfall eines Vierjährigen: So starb der Junge Neu Das sind die meistgenutzten Passwörter: Leider sind viele davon großer Murks Neu Ob beruflich oder privat: So beeinflussen Zähne Dein Leben 3.900 Anzeige Wurde eine 14-Jährige in der Schule vergewaltigt? Neu 17-Jährige stirbt nach Wohnungsbrand: Feuerwehr im Visier der Ermittler Neu Gift in Babynahrung gemischt: 54-Jähriger angeklagt Neu Wie wird man eigentlich Genitalherpes wieder los? 1.137 Anzeige Mitten in GNTM-Hektik: Heidi nimmt sich Zeit für ihre Familie Neu Lkw-Fahrer musste Tier ausweichen! Hier liegen 12 Tonnen Wurst auf der Autobahn 2.009
Sensation bei RB Leipzig! Ralf Rangnick wird erneut Trainer 4.121 "Was denkt ihr, wer ihr seid?" Mega-Shitstorm für teures Tokio-Hotel-Konzert 4.192 Achtung Sturzgefahr! Ikea ruft dieses Fahrrad zurück 427 Fan bekommt 10.000 Euro, damit er nicht ins Stadion kommt! 2.368 LKW-Fahrer pennt am Steuer ein, dann liegen tonnenweise Federn auf der Straße 1.120 Schulze gibt Gas! Umweltministerin fordert technische Nachrüstungen für Diesel 332 Du kannst Programmieren? Dann suchen wir genau Dich! 17.424 Anzeige Fans total berührt: Das steckt hinter der traurigen Botschaft von Rapper Bonez MC 940 AfD-Politikerin darf nicht über Briefmarken entscheiden 1.585 So erklärt Jogi Löw, wie er Mario Götze absagen musste 1.927 Fast jede zweite Abschiebung in Deutschland wird abgebrochen 642 Darsteller gesucht: Werde das Gesicht eines coolen Werbespots Anzeige Dogge bei eBay verschenkt: Jetzt ist der 75-Kilo-Hund tot! 45.088 Uhlala! Sonnt sich Cathy Hummels hier etwa komplett nackt? 3.179 WhatsApp-Schock: Diese krasse Änderung betrifft so gut wie jeden 60.376 23-Jährige wird vergewaltigt: Was vor Gericht passiert, macht sprachlos! 8.935 Getränke in Disco bezahlen? Polizist soll Dienstausweis gezeigt haben 699 Galaktisch gut: Das hört Alexander Gerst beim Start ins All 509 Frau bricht vor Supermarkt zusammen: Ihr Promillewert ist kaum zu glauben 2.841 Großrazzia gegen Schwarzarbeit auf dem Bau: Festnahmen! 292 Ex-Schalke Profi Kolasinac unterläuft peinlicher Shooting-Fail 3.779 Darum will eine Gemeinde in der Schweiz weniger Steuern nach Berlin überweisen 1.482 Frankfurter Politikerin schockt mit Tweet zu Dresdner Bombe 65.318 Kanzlerin Merkel in Peking: Das wollen Deutschland und China gegen Donald Trump tun 823 Deutsche Bank will tausende Stellen streichen 219 Wilder Bär bricht junger Frau bei ihrem Traumjob den Schädel 3.772 Kind (3) fällt in Lichtschacht: Rettungshubschrauber im Einsatz 1.304 So unromantisch! Paul Janke überrascht mit dieser Aussage 1.933 In Köln soll das digitalste Bürogebäude Deutschlands entstehen 116 Exorzismus: Gibt es Teufels-Austreibungen noch in Deutschland? 897 Friedrich Herzog von Württemberg: Tausende kommen zur Beisetzung 1.207 Prozess gegen Ex-Mister Germany: Hat ihn ein anderer Polizist angeschossen? 1.381 Mutter bestellt speziellen Kuchen und kann nicht fassen, was sie dann bekommt 7.165 Bundesregierung bereitet Bürger auf Krisen und Krieg vor 10.791 Dank Wasser-Diät völlig verändert: Kennt Ihr diesen Rap-Star noch? 2.411 Offenbar US-Luftwaffen-Angriffe auf syrische Armeestellungen 1.260 Krise, Fußball, Liebe: Das hat sich in den letzten Monaten bei Lena Meyer-Landrut verändert 2.252