Cora Schumacher löscht alle Fotos mit Hells-Angels-Rocker

Köln – Die neue Beziehung von Cora Schumacher sorgt noch immer für Wirbel. Nun hat die 42-Jährige auf Instagram alle Bilder von sich und Rocker Lenox (36) gelöscht. Was steckt dahinter?

Cora Schumacher (42) bei Aufnahmen zur Sat.1 Show "Promi Big Brother 2018.
Cora Schumacher (42) bei Aufnahmen zur Sat.1 Show "Promi Big Brother 2018.  © DPA

Als die neue Liebe der Ex von Ralf Schumacher bekannt geworden war, fanden sich einige gemeinsame Bilder auch auf Coras Instagram-Account wieder.

Wer es noch nicht mitbekommen hatte, sah spätestens beim Anblick der Schnappschüsse, wohin die Liebe gefallen war.

Cora liebt einen Rocker, der Mitglied der kriminellen Hells Angels ist. Eine Rockerorganisation, die auch in Prostitution, Drogenhandel und Schutzgelderpressung verwickelt ist.

Optisch macht der Mann an Coras Seite einen auffälligen Eindruck: Der Körper des kräftig gebauten Mannes ist von Tattoos übersät, auch das Gesicht hat der Rocker nicht ausgelassen.

Jetzt wurden die gemeinsamen Bilder gelöscht. Das letzte Posting zeigt ein Bild vom 1. Advent (2. Dezember). Von Lenox keine Spur mehr. Und auch auf dem Instagram-Profil des Rockers sucht man Pärchen-Bilder vergeblich.

Was hat es damit auf sich? Ist die Beziehung schon wieder beendet oder wurde Cora der Rummel nur zu viel?

Laut Informationen anderer Medien haben beide die Weihnachtstage zusammen verbracht. Und dabei offenbar auch eine Auszeit von den sozialen Medien genommen.

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0