Familiendrama in Berlin: Mann und Baby stürzen vom Balkon und sterben Top Neue Umfrage! AfD liegt zum ersten Mal auf Platz 2 Top MediaMarkt wird in Gießen zum Steuersparadies 3.613 Anzeige Jugendlicher (15) wird von Heuballen erdrückt: Letztes Beweisstück gefunden Neu Gut versichert? Jährlich werden über 300.000 Fahrräder gestohlen! 1.036 Anzeige
56

Was macht uns Kölner eigentlich so sympathisch?

Heimliche Regeln aus Köln

Aller guten Dinge sind 11. Der Leitfaden, der das Leben der Kölner regelt, ist das kölsche Grundgesetz.
Kölsch ist nicht nur ein Dialekt und eine Biersorte, sondern eine Philosophie, die von Lebenslust und Toleranz geprägt ist. (Symbolbild)
Kölsch ist nicht nur ein Dialekt und eine Biersorte, sondern eine Philosophie, die von Lebenslust und Toleranz geprägt ist. (Symbolbild)

Köln – Dem Kölner und Rheinländer an sich sagt man eine gewisse Gelassenheit im Leben nach.

Aus Erfahrung und aus Optimismus ist der Kölner lässig. Diese Lockerheit hilft dem Rheinländer im Leben weiter und das möchte er auch anderen vermitteln – aus reiner Lässigkeit, der Fähigkeit und dem Willen, anderen zu helfen, und der Menschenliebe.

Denn wem hilft es, alles schwarz zu malen und immer nur zu meckern. Die positive, optimistische Grundeinstellung dem Leben gegenüber, gepaart mit einer Portion Lebenserfahrung und der Fähigkeit, die Dinge klar einschätzen zu können, so wie auch andere aufzubauen: Das macht den Rheinländer für viele sympathisch und liebenswert.

Lies hier, wie das kölsche Grundgesetz darauf aufbaut und was es zu bedeuten hat.

Et es wie et es

Übersetzung: Es ist, wie es ist. Bedeutung: Was man nicht ändern kann, sollte auch den nicht Nicht-Kölner nicht aufregen. Manche Dinge kann man einfach nicht ändern – manche Umstände liegen außerhalb der eigenen Kraft. Entweder nur andere Personen und Umstände können es ändern, oder aber es ist höhere Gewalt. Du kannst manche Dinge halt nicht ändern. Et es, wie et es.

Et kütt wie et kütt

Übersetzung: Es kommt, wie es kommt. Bedeutung: Füge Dich in Dinge, die Du nicht ändern kannst. Akzeptiere und gehe damit um. Je schneller, desto oftmals besser für Dich. Das sollte aber ganz klar keine Ausrede für alles sein. Bist Du tatsächlich raus und Das Schicksal spielt die Geige: Dann verstehe, Du kannst es ohnehin nicht ändern. Et kütt wie et kütt.

In Köln herrscht "et kölsche Jrundjesetz". (Symbolbild)
In Köln herrscht "et kölsche Jrundjesetz". (Symbolbild)

Et hätt noch emmer joot jejange

Übersetzung: Es ist bisher noch immer gut gegangen. Bedeutung: Aus Erfahrung weißt Du, dass die Dinge schon mal, vielleicht auch oft, gut gegangen sind. Vertraue in Dich und das Leben – es wird schon klappen. Wem bringt es schon etwas, immer nur den Teufel an die Wand zu malen, wegen allem pessimistisch zu sein und von vorn herein ans Scheitern zu glauben. So kann es ja nicht gut gehen – als denk daran: Et hätt noch emmer joot jejange.

Auch ein beliebter Satz, um andere verzweifelte Rheinländer und Menschen überhaupt zu trösten und zu beruhigen. Und falls Du gleichzeitig selbst zweifelst, kannst Du ja dennoch so ein netter Rheinländer sein und andere aufbauen und motivieren. Denn mit einer Prise Optimismus ist auch der Kölner schon oft weiter gekommen – was hilft, hilft.

Watt fott es, es fott

Übersetzung: Was fort ist, ist fort. Dinge, Menschen, Situationen sind einfach weg? Und Du kannst es nicht wieder rückgängig machen? Du kannst es nicht ändern? Dann akzeptiere, dass Manches nun mal verloren geht. Ebenfalls super, um andere aufzubauen und zu trösten. Wat fott es, es fott.

Et hätt noch emmer joot jejange: Das gilt auch für den 1. FC Köln.
Et hätt noch emmer joot jejange: Das gilt auch für den 1. FC Köln.

Et bliev nix wie et wor

Übersetzung: Es bleibt nichts, wie es war. Bedeutung: Das Leben ist im Fluss! Die Gegenwart ist da und die Zukunft kommt. Anstatt Dich davon überrollen oder fertig machen zu lassen, lerne damit möglichst gut umzugehen. Denn dann wandelst Du auf der Sonnenseite. Dies ist keine Aufforderung, alles hinzuschmeißen und an nichts festzuhalten. Denn so manche Änderung kann auch Unsinn sein. Es geht schlicht um das Wissen, dass Veränderungen normal sind und zum Leben dazu gehören.

Was Du daraus machst, ist letztlich Deine Sache. Auch gern als Kommentar, wenn sich wieder mal eine Baustelle in Köln ergibt. Denn davon gibt es viele. Oder es hat schon wieder ein neues Geschäft geöffnet? Et bliev nix wie et wor.

Kenne mer nit, bruche mer nit, fott domet

Übersetzung: Kennen wir nicht, brauchen wir nicht, fort damit. Bedeutung: Alles ändert sich in viel zu großem Maße? Überlege gut, ob es in Ordnung ist oder sich lohnt, eine bestimmte Veränderung durchzuführen oder anzunehmen. Manches hat sich bewährt, Du fühlst Dich gut damit und es läuft gut so? Dann ist die ach so tolle Neuerung wohl eher unnötig. Erst denken, dann ändern, hilft. Ist sicher, dass die Veränderung Unsinn ist? Kenne mer nit, bruche mer nit, fott domet.

Auch in Beziehungen gilt: Jammere den Dingen nicht nach!
Auch in Beziehungen gilt: Jammere den Dingen nicht nach!

Wat wells de maache?

Übersetzung: Was willst du machen? Bedeutung: Manches kannst Du einfach nicht ändern. Hier ist ganz klar eine Parallele zu Artikel 1 und 2. Das zeigt umso mehr, wie lässig der Kölner und Rheinländer ist – oder es in ganz schwierigen Situationen versucht zu sein. Auch gut, um dem meckernden oder klagenden Gegenüber klar zu machen, dass manches nix bringt. Oder einfach, um Menschen zu beruhigen.

Schlägt das Schicksal zu, bist Du gut beraten, damit möglichst gut umzugehen, statt Dich erschlagen zu lassen. In manchen Situationen hilft nur Akzeptanz. Und das kann der weltoffene Kölner durchaus. Wat wells de maache?

Maach et joot, ävver nit zo off

Übersetzung: Mach es gut, aber nicht zu oft. Bedeutung: Qualität über Quantität. Beliebter Satz vor dem möglichem über die Stränge schlagen. Wie beim feiern, trinken, rauchen, schlemmen und allem möglichen anderen Spaß. Einerseits augenzwinkernd gemeint, andererseits als gut gemeinter Ratschlag. Auf jeden Fall positiv bis lustig gemeint und so sollte es auch verstanden werden. Maach et joot, ävver nit zo off.

Wenn die Kölner eines können, dann feiern! (Symbolbild)
Wenn die Kölner eines können, dann feiern! (Symbolbild)

Wat soll dä Kwatsch/Käu?

Übersetzung: Was soll das sinnlose Gerede? Bedeutung: Wenn jemand Unsinn redet oder tut, dann auch einfach mal ehrlich fragen, was der Quatsch soll. Wenn es die Höflichkeit zu lässt, zumindest. Wenn der Unsinn zu stark ist, kann der Kölner auf jeden Fall auch im Gegenzug mal fragen, was man ihm da zumutet. Wat soll dä Kwatsch/Käu?

Drinks du ejne met?

Übersetzung: Trinkst du einen mit? Bedeutung: Der Kölner ist offen, gastfreundlich, sowieso freundlich gegenüber allen Fremden und Unbekannten und gesellt gern auch Außenstehende dazu. In Köln kommt man schnell ins Gespräch, schon allein der freundliche Smalltalk kann mit jedem und überall geführt werden. Auch mit Unbekannten an der Straßenbahnhaltestelle.

Man ist ja nett. Und vielleicht braucht jemand Hilfe. Oder eben in der Kneipe – man gesellt sich eben gern und ist grundsätzlich erstmal freundlich. Drinks de ejne met?

Der Kölner gibt auch gerne mal einen aus.
Der Kölner gibt auch gerne mal einen aus.

Do laachs de disch kapott

Übersetzung: Da lachst du dich kaputt. Bedeutung: Auch mal Dinge mit Humor nehmen und nicht alles bitter ernst verstehen. Hilft. Nimm Dir ein Beispiel am Kölner. Komische Situation? Du fasst es nicht? Hör mal, ich erzähl dir jetzt was, do laachs de disch kapott…

Fotos: DPA, Karoline Sielski, dpa/Federico Gambarini , 123RF/Symbolbild

Lehrerin will Schülern eine Lektion erteilen und trägt 100 Tage das selbe Kleid Neu Feuerwehr löscht Brand in Reihenhaus, dann passiert etwas Merkwürdiges! Neu Mit dieser Aktion bekommt Ihr garantiert neuen Schwung ins Bett 12.092 Anzeige "Dirty 30": Berauschende B-Day-Feier von Fiona Erdmann und was Frauen davon lernen können Neu Bitter enttäuscht! Diese GNTM-Kandidatin kündigt bei Heidi Klums Vater Neu Schockierend! Teenager treten Hundewelpen im Stadtpark tot Neu Kretschmann: Patriotismus bewegt Deutsche zur Rückkehr in die Heimat Neu
Mafia-Prozess: Am Landgericht in Karlsruhe herrscht Ausnahmezustand Neu Daniela Katzenberger völlig verändert: Sie macht Angelina Jolie Konkurrenz Neu Zwei Schwerverletzte liegen auf dem Gehweg! Blutiger Streit in St. Pauli Neu Update
Obdachloser auf Friedhof enthauptet: Der Ermittlungsstand erschüttert Neu Fahrlässige Tötung? Patienten bekommen Schmerzmittel statt Kochsalzlösung Neu Brand in Räucherei greift auf Wurstfabrik über Neu Trauer nach tödlichem Unfall im Hambacher Forst: RWE hält an Rodung fest Neu Update Lastenrad von Zug erfasst: Kinder sterben bei Unfall nahe Deutscher Grenze Neu "Glückwunsch zum Boot": Trump besucht Sturm-Opfer und sorgt für Entsetzen Neu Heiße Aussichten: Welches Model präsentiert Uns denn hier ihre Vorzüge? Neu "Wir sind keine Frauen!" Emre Can fliegt nach Ronaldo-Rot brisante Aussage um die Ohren Neu Rechnungshof klagt an: Leben Altpräsidenten auf Steuerkosten wie Maden im Speck? Neu "Fremdschämen" wegen GroKo-Frust: OB tritt aus SPD aus Neu Über 500 Millionen Krankentage: Immer mehr Bundesbürger fallen aus Neu 38 Meter lange Transall durchquert Sachsen-Anhalt Neu Fiese Vorwürfe: Hat BiP-Philipp seine Pam mit mehreren Frauen betrogen? Neu Hammer! Diese DDR-Stars gehen gemeinsam auf Tour 618 Neubau des Bahnhofs Altona verzögert sich 34 Horror-Zusammenprall in der Champions League: Keeper blutüberströmt am Boden! 2.182 Zahl der Toten durch West-Nil-Fieber steigt in Griechenland weiter 1.262 Frontal in Traktor gerast: Biker stirbt bei Horror-Crash 4.579 Tod von 17-Jähriger auf Schulhof: Hätte er verhindert werden können? 1.640 Pädophiler Koch (37): Beging er 22 weitere Sex-Verbrechen? 748 "München Mord": Vereinsamter Rentner erschlagen und beraubt 483 Heimliche Treffen und heiße Flirts: Was geht da zwischen Kendall Jenner und diesem Model? 476 Bergung der Kabine auf der Zugspitze beginnt 176 Natascha Ochsenknecht frisch verliebt: Denkt sie wieder ans Heiraten? 578 Wegen Maaßen! Deutsche vertrauen der Bundesregierung immer weniger 803 Sicherheits-Check dauerte zu lange: Passagierin verklagt Bundespolizei 114 Charmant ehrlich: Sara Kulka präsentiert ihre perfekt unperfekten Brüste 2.881 Auch das noch! AfD-Funktionär bei Sachsens Verfassungsschutz 1.787 Vor 21 Jahren verschwunden: Polizei rollt ungeklärten Vermisstenfall wieder auf 1.112 Er trainierte acht Weltmeister! Interview mit Box-Legende Wegner 346 Brutaler Dreifach-Mord: Das droht dem Serienkiller von Hille jetzt 383 SEK-Einsatz in Berlin: 21-Jähriger festgenommen 702 In Unterzahl! Jovic-Hammer beschert SGE Last-Minute-Sieg in Marseille 468 Studentin (†20) aus Sachsen erstochen: Mann (21) festgenommen 72.191 Krasser Temperatursturz! Jetzt wird das Wetter richtig übel 23.738 Einfach nur widerlich! Mann überfährt brutal eine Horde Emus und filmt sich dabei 2.929 Dresdner Polizistin zeigt sich im Urlaub auf heißen Fotos: Darf sie das? 27.559 Mutter kommt ins Gefängnis und tötet dort ihre beiden Kinder! 28.099 Update