Oettinger fordert von CSU mehr Zeit für Merkel Neu Verzweifelte Suche! Fußballmannschaft in Höhle eingeschlossen Neu Erdogan-Anhänger feiern Wiederwahl Neu Streifenwagen krachen zusammen: Vier Beamte verletzt! Neu
55

Was macht uns Kölner eigentlich so sympathisch?

Heimliche Regeln aus Köln

Aller guten Dinge sind 11. Der Leitfaden, der das Leben der Kölner regelt, ist das kölsche Grundgesetz.
Kölsch ist nicht nur ein Dialekt und eine Biersorte, sondern eine Philosophie, die von Lebenslust und Toleranz geprägt ist. (Symbolbild)
Kölsch ist nicht nur ein Dialekt und eine Biersorte, sondern eine Philosophie, die von Lebenslust und Toleranz geprägt ist. (Symbolbild)

Köln – Dem Kölner und Rheinländer an sich sagt man eine gewisse Gelassenheit im Leben nach.

Aus Erfahrung und aus Optimismus ist der Kölner lässig. Diese Lockerheit hilft dem Rheinländer im Leben weiter und das möchte er auch anderen vermitteln – aus reiner Lässigkeit, der Fähigkeit und dem Willen, anderen zu helfen, und der Menschenliebe.

Denn wem hilft es, alles schwarz zu malen und immer nur zu meckern. Die positive, optimistische Grundeinstellung dem Leben gegenüber, gepaart mit einer Portion Lebenserfahrung und der Fähigkeit, die Dinge klar einschätzen zu können, so wie auch andere aufzubauen: Das macht den Rheinländer für viele sympathisch und liebenswert.

Lies hier, wie das kölsche Grundgesetz darauf aufbaut und was es zu bedeuten hat.

Et es wie et es

Übersetzung: Es ist, wie es ist. Bedeutung: Was man nicht ändern kann, sollte auch den nicht Nicht-Kölner nicht aufregen. Manche Dinge kann man einfach nicht ändern – manche Umstände liegen außerhalb der eigenen Kraft. Entweder nur andere Personen und Umstände können es ändern, oder aber es ist höhere Gewalt. Du kannst manche Dinge halt nicht ändern. Et es, wie et es.

Et kütt wie et kütt

Übersetzung: Es kommt, wie es kommt. Bedeutung: Füge Dich in Dinge, die Du nicht ändern kannst. Akzeptiere und gehe damit um. Je schneller, desto oftmals besser für Dich. Das sollte aber ganz klar keine Ausrede für alles sein. Bist Du tatsächlich raus und Das Schicksal spielt die Geige: Dann verstehe, Du kannst es ohnehin nicht ändern. Et kütt wie et kütt.

In Köln herrscht "et kölsche Jrundjesetz". (Symbolbild)
In Köln herrscht "et kölsche Jrundjesetz". (Symbolbild)

Et hätt noch emmer joot jejange

Übersetzung: Es ist bisher noch immer gut gegangen. Bedeutung: Aus Erfahrung weißt Du, dass die Dinge schon mal, vielleicht auch oft, gut gegangen sind. Vertraue in Dich und das Leben – es wird schon klappen. Wem bringt es schon etwas, immer nur den Teufel an die Wand zu malen, wegen allem pessimistisch zu sein und von vorn herein ans Scheitern zu glauben. So kann es ja nicht gut gehen – als denk daran: Et hätt noch emmer joot jejange.

Auch ein beliebter Satz, um andere verzweifelte Rheinländer und Menschen überhaupt zu trösten und zu beruhigen. Und falls Du gleichzeitig selbst zweifelst, kannst Du ja dennoch so ein netter Rheinländer sein und andere aufbauen und motivieren. Denn mit einer Prise Optimismus ist auch der Kölner schon oft weiter gekommen – was hilft, hilft.

Watt fott es, es fott

Übersetzung: Was fort ist, ist fort. Dinge, Menschen, Situationen sind einfach weg? Und Du kannst es nicht wieder rückgängig machen? Du kannst es nicht ändern? Dann akzeptiere, dass Manches nun mal verloren geht. Ebenfalls super, um andere aufzubauen und zu trösten. Wat fott es, es fott.

Et hätt noch emmer joot jejange: Das gilt auch für den 1. FC Köln.
Et hätt noch emmer joot jejange: Das gilt auch für den 1. FC Köln.

Et bliev nix wie et wor

Übersetzung: Es bleibt nichts, wie es war. Bedeutung: Das Leben ist im Fluss! Die Gegenwart ist da und die Zukunft kommt. Anstatt Dich davon überrollen oder fertig machen zu lassen, lerne damit möglichst gut umzugehen. Denn dann wandelst Du auf der Sonnenseite. Dies ist keine Aufforderung, alles hinzuschmeißen und an nichts festzuhalten. Denn so manche Änderung kann auch Unsinn sein. Es geht schlicht um das Wissen, dass Veränderungen normal sind und zum Leben dazu gehören.

Was Du daraus machst, ist letztlich Deine Sache. Auch gern als Kommentar, wenn sich wieder mal eine Baustelle in Köln ergibt. Denn davon gibt es viele. Oder es hat schon wieder ein neues Geschäft geöffnet? Et bliev nix wie et wor.

Kenne mer nit, bruche mer nit, fott domet

Übersetzung: Kennen wir nicht, brauchen wir nicht, fort damit. Bedeutung: Alles ändert sich in viel zu großem Maße? Überlege gut, ob es in Ordnung ist oder sich lohnt, eine bestimmte Veränderung durchzuführen oder anzunehmen. Manches hat sich bewährt, Du fühlst Dich gut damit und es läuft gut so? Dann ist die ach so tolle Neuerung wohl eher unnötig. Erst denken, dann ändern, hilft. Ist sicher, dass die Veränderung Unsinn ist? Kenne mer nit, bruche mer nit, fott domet.

Auch in Beziehungen gilt: Jammere den Dingen nicht nach!
Auch in Beziehungen gilt: Jammere den Dingen nicht nach!

Wat wells de maache?

Übersetzung: Was willst du machen? Bedeutung: Manches kannst Du einfach nicht ändern. Hier ist ganz klar eine Parallele zu Artikel 1 und 2. Das zeigt umso mehr, wie lässig der Kölner und Rheinländer ist – oder es in ganz schwierigen Situationen versucht zu sein. Auch gut, um dem meckernden oder klagenden Gegenüber klar zu machen, dass manches nix bringt. Oder einfach, um Menschen zu beruhigen.

Schlägt das Schicksal zu, bist Du gut beraten, damit möglichst gut umzugehen, statt Dich erschlagen zu lassen. In manchen Situationen hilft nur Akzeptanz. Und das kann der weltoffene Kölner durchaus. Wat wells de maache?

Maach et joot, ävver nit zo off

Übersetzung: Mach es gut, aber nicht zu oft. Bedeutung: Qualität über Quantität. Beliebter Satz vor dem möglichem über die Stränge schlagen. Wie beim feiern, trinken, rauchen, schlemmen und allem möglichen anderen Spaß. Einerseits augenzwinkernd gemeint, andererseits als gut gemeinter Ratschlag. Auf jeden Fall positiv bis lustig gemeint und so sollte es auch verstanden werden. Maach et joot, ävver nit zo off.

Wenn die Kölner eines können, dann feiern! (Symbolbild)
Wenn die Kölner eines können, dann feiern! (Symbolbild)

Wat soll dä Kwatsch/Käu?

Übersetzung: Was soll das sinnlose Gerede? Bedeutung: Wenn jemand Unsinn redet oder tut, dann auch einfach mal ehrlich fragen, was der Quatsch soll. Wenn es die Höflichkeit zu lässt, zumindest. Wenn der Unsinn zu stark ist, kann der Kölner auf jeden Fall auch im Gegenzug mal fragen, was man ihm da zumutet. Wat soll dä Kwatsch/Käu?

Drinks du ejne met?

Übersetzung: Trinkst du einen mit? Bedeutung: Der Kölner ist offen, gastfreundlich, sowieso freundlich gegenüber allen Fremden und Unbekannten und gesellt gern auch Außenstehende dazu. In Köln kommt man schnell ins Gespräch, schon allein der freundliche Smalltalk kann mit jedem und überall geführt werden. Auch mit Unbekannten an der Straßenbahnhaltestelle.

Man ist ja nett. Und vielleicht braucht jemand Hilfe. Oder eben in der Kneipe – man gesellt sich eben gern und ist grundsätzlich erstmal freundlich. Drinks de ejne met?

Der Kölner gibt auch gerne mal einen aus.
Der Kölner gibt auch gerne mal einen aus.

Do laachs de disch kapott

Übersetzung: Da lachst du dich kaputt. Bedeutung: Auch mal Dinge mit Humor nehmen und nicht alles bitter ernst verstehen. Hilft. Nimm Dir ein Beispiel am Kölner. Komische Situation? Du fasst es nicht? Hör mal, ich erzähl dir jetzt was, do laachs de disch kapott…

Fotos: DPA, Karoline Sielski, dpa/Federico Gambarini , 123RF/Symbolbild

Mann vom Auto angefahren, doch es kommt noch schlimmer Neu Nach antisemitischer Prügelattacke: Prozess geht in nächste Runde Neu
Mann schneidet schwangerer Freundin den rechten Arm ab: Doch er ist noch nicht fertig! Neu Erdogan bleibt Präsident: In Deutschland lief's für ihn besonders glatt Neu Gläser aus der Lausitz für die ganze Welt Neu Nach geheimer Hochzeit: Ist Rocco Starks Frau schwanger? Neu Schmatz! TAG24 besucht die neuen Cornflakes-Kings Neu Tote Flüchtlinge an Urlauber-Strand angespült Neu Zsa Zsa ist der hässlichste Hund der Welt Neu Wie wilde Furien! Frauen prügeln sich im Supermarkt und lassen dabei Haare Neu Kampfansage an Netflix und Co.: RTL setzt auf Video-on-demand Neu Für jedes Deutschland-Tor gibt's bei REWE was geschenkt! 24.449 Anzeige Dresdens Mittelmeer-Retter brauchen jetzt selber Hilfe Neu Mord an Schlossherrin: Fällt heute schon das Urteil? Neu Conrad Electronic Frankfurt: Drohne kaufen und 10 Prozent Rabatt sichern! 1.906 Anzeige Mutter verkaufte 8-Jährige für Sex und drehte sogar Videos davon Neu Bei Absage an Ed Sheeran: Düsseldorf droht dramatischer Image-Schaden Neu Prostituierte beim Sex gefesselt und erwürgt: Gericht fällt Urteil Neu Dunkles Geheimnis bei GZSZ enthüllt: Muss Shirin jetzt ins Gefängnis? Neu viele fahren in den Urlaub und vergessen das Wichtigste 14.266 Anzeige WM-Aus: Polens Lewandowski geht im Bayern-Duell gegen Kolumbiens James unter! 3.076 So geil war das "Hurricane"-Festival 1.903 Erdogan liegt bei Wahl in Deutschland weit vorn 2.416 Kurioser Einsatz: Feuerwehr liefert bestellte Pizza bis an die Haustür 3.155 Wow! So genoss TV-Star Stephanie Stumph "ihren eigenen" Super-Hit 8.264 Entscheidung vertagt: Japan und Senegal mit rasantem Remis 950 Nach Oberleitungs-Riss: Zugverkehr in Würzburg rollt wieder an 8.887 Update EU-Sondertreffen: Merkel will Asylstreit im Eiltempo entschärfen 1.963 Säure-Attacke: Unglaublich, wie das Opfer nach einem Jahr aussieht 10.523 Familie will toten Angehörigen begraben: Dann macht sie eine schockierende Entdeckung 24.103 Bundespräsident Steinmeier will sich nicht in Unions-Streit einmischen 752 Schüsse! Politiker der Opposition bei Wahl getötet 3.907 Er ist fast 20 Jahre jünger! Patricia Blanco zeigt neuen Freund 11.858 Cousins gehen bei Messerangriff dazwischen: Einer wird schwer verletzt 861 Drogenberatung 2.0: Süchtige können nun mit Therapeuten chatten 220 Fauxpas bei Poldis Party: Carmen Geiss lässt Schweden siegen 5.646 GZSZ hat ihn groß gemacht, jetzt reitet er als Winnetou! 3.067 Obdachloser Messermann klaut Auto und liefert sich irre Verfolgungsjagd 1.929 Wo ist unser 4. Stern? Sophia Thomalla feiert deutsches Team mit Fotos in Uralt-Trikots 3.732 Katzenbaby in Nöten ruft Polizei auf den Plan 2.463 Endlich ist es soweit: Dagi Bee feiert Traumhochzeit auf Ibiza 8.836 16-Jähriger baut Suff-Crash: Drei Mädchen im Krankenhaus 1.995 Im Vollrausch: 26-Jähriger kracht gegen Hauswand 1.131 Operation! So steht es um Sebastian Rudy 33.306 Au weia: England mit Kantersieg gegen völlig überfordertes Panama! 1.285 Wurde der Dresdner Mode-Blogger Opfer eines grausamen Anschlags? 19.804 Als erste in Deutschland: Diese Stadt bekommt einen Nachtbürgermeister 1.719 Verrückte Tor-Kopie: Toni Kroos macht's wie Oliver Pocher 4.673 Trotz Shitstorm: Tickets für Tokio-Hotel-Camp fast ausverkauft 2.198 Süßes Detail: Sind BTN-Stars Jenefer und Matze damit offiziell wieder zusammen? 5.396 Autofahrer flüchtet vor Polizei und fährt 82-Jährigen tot 3.205