Blinder Mops sucht neues Zuhause!

Köln - Ach, du lieber Mops! Dieser Mops im Tierheim Köln-Dellbrück sieht putzig aus, sieht selber aber nichts mehr. Rocky (14) ist blind. Trotzdem sucht er einen neuen verantwortungsvollen Besitzer.

Mops Rocky (14) sucht einen neuen Besitzer, der auf ihn aufpasst.
Mops Rocky (14) sucht einen neuen Besitzer, der auf ihn aufpasst.  © Facebook/Tierheim Köln-Dellbrück

Der Hund sei nahezu mopsfidel, schreiben die Mitarbeiter des Tierheims Köln-Dellbrück über Rocky.

Leider musste er ins Tierheim, da seine bisherige Besitzerin sich aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr um ihn kümmern konnte.

Zunächst waren die Mitarbeiter wegen des hohen Alters in Sorge: "Au weia, dachten wir, so ein alter Hund, der wird im Tierheim bestimmt schrecklich leiden."

Aber Mops Rocky soll sich gut eingewöhnt haben und stets gute Laune haben. Er ist neugierig, verschmust und würde sich wohl auch mit anderen Möpsen gut verstehen.

"Wir wünschen uns von Herzen, dass er trotz seines Alters und seiner Behinderung ganz schnell wieder hier ausziehen darf", so die Mitarbeiter des Tierheims.

Wer also einen mopsfidelen Hund in seinen letzten Jahren verantwortungsbewusst betreuen möchte, findet ihn im Kölner Tierheim-Dellbrück.

Das Tierheim Köln-Dellbrück

Bereits seit mehr als 50 Jahren gibt es das Tierheim im Kölner Stadtteil Dellbrück. Um die 23 Mitarbeiter kümmern sich um die Versorgung und Vermittlung von Haustieren. Pro Jahr werden laut Tierheim etwa 2000 Tiere vermittelt. Als privater Verein finanziert sich das Tierheim nach eigenen Angaben durch Spenden, Mitgliedsbeiträge und Erbschaften.

Wer ein Tier übernehmen möchte, muss einige Dinge beachten. Neben einem persönlichen Gespräch gibt es beispielsweise bei Hunden auch einen Probespaziergang sowie einen Kontrollbesuch.

Je nach Tier fällt eine unterschiedlich hohe Schutzgebühr an, mit der die Kosten für die Unterbringung und die tierärztliche Untersuchung zum Teil gedeckt werden.

Titelfoto: Facebook/Tierheim Köln-Dellbrück

Mehr zum Thema Tiere:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0