Männer fliegen bei DSDS raus: Zuschauer sind einfach nur noch enttäuscht

Köln - Die Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" nähert sich immer mehr dem großen Finale. Am Samstag mussten erneut zwei Kandidaten den Wettbewerb verlassen: Mario (25) und Giulio (25).

Mario (l.) und Giulio mussten die Show am Samstag verlassen.
Mario (l.) und Giulio mussten die Show am Samstag verlassen.  © MG RTL D / Stefan Gregorowius

Beide konnten die DSDS-Jury nicht von ihren Auftritten überzeugen. Und auch die Zuschauer riefen nicht ausreichend für sie an.

Mario aus Stuttgart sang für seine kleine Tochter "Isn's she lovely" von Stevie Wonder. Zwar waren die weiblichen Juroren Ella Endlich (33) und Carolin Niemczyk (27) überzeugt, doch Dieter Bohlen (64) fand den Song nicht die perfekte Wahl und bescheinigte schon direkt danach: "Das wird brandgefährlich für dich."

Auch Giulio aus Köln ging es nach seiner Darbietung von "Skin"‘ von Rag’n’Bone Man nicht besser. "Das war schön, aber du schlawinerst die leisen Töne etwas dahin", so Juror Mousse T.

Am Ende mussten sowohl die beiden, als auch Fliesenleger Michael zittern. Moderator Oliver Geissen (48) versuchte die Entscheidung spannend zu machen. Am Ende durfte sich dann Michael (20) über das letzte Ticket in die nächste Runde bekommen. Zuvor bekam er jede Menge Lob für die Darbietung des Songs "Schieß mich doch zum Mond" des verstorbenen Musikers Robert Cicero.

Zuschauer von DSDS-Staffel enttäuscht

(v.l.) Michael, Mia, Michel, Janina, Lukas und Marie (nicht im Bild) sind weiter.
(v.l.) Michael, Mia, Michel, Janina, Lukas und Marie (nicht im Bild) sind weiter.  © MG RTL D / Stefan Gregorowius

Sechs Kandidaten kämpfen nächsten Samstag im Halbfinale um den Einzug ins große Finale. Besonderes Lob gab's am Abend für die jüngste Kandidatin. Die 16-jährige Marie überzeugte die Jury mit dem Celine-Dion-Klassiker "My Heart Will Go On". "Ich bin ein Riesen-Fan", so Mousse T (51).

Mit ihr sind auch Lukas (20), Mia (25), Michel (26), Michael (20) und Janina (30) in der nächsten Runde.

Auf Facebook häufen sich allerdings immer wieder Kommentare von enttäuschten Fans. Denn die mittlerweile 15. Staffel sei zu langweilig, so der Tenor der Fans.

In den sozialen Netzwerken machen sich einige Zuschauer Luft und bekommen dafür großen Zuspruch. Ein Auszug:

  • "Das ist wirklich die absolut schlechteste und langweiligste Staffel, seit es DSDS gibt"
  • "Dieses Jahr die schlechteste Staffel"
  • "Oh Gott, was haben sie für Kandidaten ausgesucht [...] Die vergangenen Jahre waren besser"

Dennoch: Auch im nächsten Jahr ist wieder eine neue Staffel in Planung. Die Bewerbungen für 2019 laufen schon.

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de: http://www.rtl.de/cms/sendungen/superstar.html

Marie überzeugte mit ihrer Darbietung zu "My Heart Will Go On".
Marie überzeugte mit ihrer Darbietung zu "My Heart Will Go On".  © MG RTL D / Stefan Gregorowius

Titelfoto: MG RTL D / Stefan Gregorowius


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0